Drucken

Die verschiedenen Drucktechniken kann man auf vielen unterschiedlichen Bastelmaterialien anwenden. So kann man sich Hintergrundpapiere oder Geschenkpapiere selber drucken, aber auch Materialien wie Baumwolle oder Seide lassen sich toll bedrucken.

Stempel aus Styroporverpackungen selber machen

Wer seine Stempel selbst herstellt und nicht darauf angewiesen ist, dass sie ewig halten, kann sich Stempel ganz einfach aus Styroporverpackungen selber machen. Die einfachste und preisgünstigste Art ist es, wenn man dafür einfach nur einen Stift verwendet, aber natürlich kann man auch Präge- und Stanzmaschinen dafür verwenden.

Drucken mit Luftpolsterfolie

Die einen machen Luftbläschen für Luftbläschen mit den Fingern kaputt, die anderen fangen an, mit der Luftpolsterfolie zu basteln. Ich gehöre natürlich zu der zweiten Gruppe und zeige euch hier mit Hilfe meines Enkels, wie man damit tolle Hintergrundpapiere basteln kann. Allerdings hat so ein kleiner Kerl natürlich noch nicht so viel Geduld und deshalb mussten wir ein bisschen was von der Folie auch kaputtmachen - allerdings nicht so, wie man das normalerweise macht, sondern fast schon "kindergeburtstagsreif"...

Fingerdruck

15. Juli 2014 - 3:56 -- Bastelfrau

Mehr als Buntstifte, Fingerfarben und ein Blatt Papier sind nicht nötig, um solche Bilder zu malen. Kinder können sich damit lange beschäftigen.

Drucken

Es gibt unzählige Drucktechniken - einfache Techniken, die wir schon im Kindergarten oder in der Grundschule gelernt haben, wie zum Beispiel Kartoffeldruck oder Korkendruck, später kamen - zumindest zu meiner Zeit - Linoldruck und Siebdruck dazu. Aber auch außerhalb der Schule und des Kindergartens habe ich weitere Techniken gelernt: Drucken mit Moosgummi, Monotypiedruck und anderes.

Kartoffeldruck

Kaum eine Basteltechnik lässt sich schneller und spontaner in die Tat umsetzen wie der Kartoffeldruck. Hat man nämlich Kartoffeln zu Hause, benötigt man nur noch wenig weitere Utensilien, um anfangen zu können. Hinzu kommt, dass Kartoffeldruck nicht nur etwas für Kinder ist - auch Erwachsene können daran durchaus ihre Freude haben, denn der Kartoffeldruck ist alles andere als langweilig.

Formy

Kunststoffblock, der einem harten Schwamm ähnelt. Nach dem Erwärmen mit Bügel- oder Encausticmaleisen, Toaster oder Heissluftpistole, werden beliebige Gegenstände hineingedrückt. Dieser Abdruck wird anschließend als Stempel verwendet. Mehrfach verwendbar.

Erhältlich über die Fa. Hobbyring

Das brauchst du:

Stempel, Walzen & Schablonen: 52 Ideen für selbstgemachte Druckwerkzeuge

Bei diesem Buch handelt es sich um eines der Bücher, in denen mir so gut wie kein Beispiel gefällt - das ich aber auch nicht mehr hergeben würde. Es werden so viele verschiedene Techniken vorgestellt, für die man zum Teil einfach Dinge aus dem Haushalt verwenden kann, dass das Buch dadurch zur Schatztruhe macht.

Geschenkpapier in Schablonendruck

Geschenkpapier läßt sich leicht und preisgünstig selbst herstellen. Besonders schnell und einfach geht dies mit Hilfe von Schablonen. Denn über ein individuell verpacktes Geschenk freut sich jeder, doch das Papier läßt sich noch vielfältiger verwenden z.B. zum Einbinden von Büchern oder zum Bekleben von Schuhkartons. Sehr geeignet dafür ist Packpapier, was nicht teuer ist, denn es ist stabil und sieht mit Wasserfarben einfach gut aus.

Stempeldruck

Ein beliebiges Motiv mit Bleistift auf dicken Karton malen. Motiv ausschneiden und auf eine beliebige Kartonfläche kleben. Die Kartonfläche muss jedoch größer sein, als das Motiv. Das ist die Stempelunterseite. Auf die Stempeloberseite wird ein Korken als Griff geklebt. Trocknen lassen. Mit dem Pinsel Farbe auf die Druckfläche auftragen und losstempeln.

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Drucken abonnieren