Schildkröte



Diese Schildkröte entstand bei einem Bastelfrauentreffen. Während die "Großen" in der Küche bastelten, schnappte ich mir, damals 11 Jahre alt, einige Tontopfuntersetzer und ließ meiner Fantasie freien Lauf.

Material:

  • 2 verschieden große Tontopf-Untersetzer (der kleinere passt umgedreht in den größeren)
  • vier kleine Tontöpfe für die Beine
  • Holzkugel
  • Puppenhut
  • Acrylfarbe in zwei verschiedenen Grüntönen
  • Filzstift in Schwarz
  • Montagekleber
  • Pinsel



 

Und so wird's gemacht:

  1. Zuerst habe ich den kleinen Untersetzer mit der Öffnung nach innen in den größeren geklebt - so entstand der Schildkrötenpanzer. Dann habe ich die Töpfe umgedreht (Öffnung nach unten) und den Panzer probeweise aufgesetzt, um zu sehen, ob alles passt.
  2. Dann habe ich den Panzer wieder entfernt, die Topfböden mit Montagekleber bestrichen, den Panzer wieder aufgelegt und kurz angedrückt. Anschließend habe ich die Holzkugel als Kopf angeklebt.
  3. Als der Kleber vollständig getrocknet war, habe ich die Schildkröte angemalt: Für den Kopf habe ich einen helleren Grünton als für den Körper verwendet.
  4. Danach habe ich die Farbe trocknen lassen und der Schildkröte mit Filzstift ein Gesicht aufgemalt.
  5. Zum Schluss habe ich noch den Hut aufgeklebt.


Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.