Rund ums Schenken, Gratulieren und Feste feiern

Weihnachten, Geburtstage, Hochzeit, Verlobung, Geburtstag, Muttertag ... Anlässe zum Schenken gibt es genug und viele kommen alle Jahre wieder. Da werden Geschenke gebastelt oder gekauft, Gutscheine verschenkt, Geldgeschenke gemacht... Manche Geschenke müssen nur noch schön verpackt werden und manchmal fehlt auch einfach nur die passende Karte oder ein schöner Anhänger.

Dabei kommen Geschenke, die man selber bastelt, von Herzen, denn man hat nicht nur Geld dafür ausgegeben (ja, auch Bastelmaterial ist teuer), sondern man hat auch viel Zeit investiert und sich Gedanken um den zu Beschenkenden gemacht. Schon alleine deshalb ist das Basteln von Geschenken einfach eine liebenswerte Sache.

Das gleiche gilt für das Basteln von Geburtstagskarten oder Weihnachtskarten, für das Basteln der Geschenkanhänger und nicht zuletzt für das Binden der Schleifen, die dem Geschenk erst den letzten Pfiff geben.

Geschenkideen

Manchmal fällt einem so gar kein gutes Geschenk ein und manchmal möchte derjenige, der beschenkt wird, einfach nur Geld. Dann ist guter Rat teuer, denn irgendwie ist es nicht so schön, einen Gutschein "mündlich" zu übergeben oder dem Gegenüber einfach Geld in die Hand zu drücken. In diesem Fall machen gute Ideen, ein bisschen Bastelmaterial und etwas Zeit oft noch eine besondere Überraschung aus dem eigentlich schon bekannten Geschenk. Ein weiteres "Geschenkproblem" sind häufig die Männer: Was schenkt man ihnen am besten? Und was ist mit den allseits beliebten "Wichtelgeschenken" kurz vor Weihnachten?

 

Selbstgebasteltes für Männer

 

Geschenkkörbe

 

Geschenke aus der Küche

Beliebte Mitbringsel sind Geschenke aus der eigenen Küche. Dazu gehören nicht nur selbstgemachte Marmeladen, sondern auch Essig und Öl, Gewürzmischungen, Plätzchen oder Gifts in a Jar (Geschenke im Glas). Und selbst Badezusätze kann man in der eigenen Küche zusammenbrauen, so dass man wirklich für jeden Anlass etwas tolles basteln kann.

 

Geschenkpapier selbstherstellen - mit Moosgummistempeln

Packpapier, Farbe und Moosgummistempel - und schon sind die Weihnachts- und Geschenkverpackungen kein Problem mehr

Geschenkpapier in Schablonendruck

Geschenkpapier läßt sich leicht und preisgünstig selbst herstellen. Besonders schnell und einfach geht dies mit Hilfe von Schablonen. Denn über ein individuell verpacktes Geschenk freut sich jeder, doch das Papier läßt sich noch vielfältiger verwenden z.B. zum Einbinden von Büchern oder zum Bekleben von Schuhkartons. Sehr geeignet dafür ist Packpapier, was nicht teuer ist, denn es ist stabil und sieht mit Wasserfarben einfach gut aus.

Ordnungshelfer Schleifenband und Geschenkpapier

Beim Einpacken von Geschenken und Floristikarbeiten bleiben immer viele Bänderreste und Papierreste übrig, mit denen man noch toll basteln könnte... wenn sie nicht schon nach kurzer Zeit verknittert und verknotet wären. Ordnungshelfer schaffen hier Abhilfe, so dass die bei vielen ohnehin knappe Bastelzeit nicht noch durch Knoten aufmachen und Papier glatt streichen verkürzt wird.

 

Geschenkverpackungen

Schachteln, Boxen, Tüten und Taschen kann man leicht selber basteln - man braucht nur die richtige Schneidevorlage dafür... Zusammen mit einem schönen Papier, wie zum Beispiel Scrapbookingpapier, Vintagebildern, schönen Schleifen, Geschenkanhängern und anderen Verzierungen, werden die schönsten Geschenkverpackungen daraus. Aber natürlich kann man Tüten und Taschen, Schachteln und Boxen auch anderweitig verwenden - zum Beispiel, um seine Bastelsachen darin unterzubringen. Hier aber nun erst einmal die Bastelvorlagen für verschiedene Geschenkverpackungen und Anhänger, sowie Vorschläge für das Verzieren von Flaschen und Gläsern und weitere Bastelvorlagen.

 

Keine Geschenkverpackung ohne Schleife

Schleifen binden ist gar nicht schwer und gibt schön verpackten Geschenken meist den letzten und alles entscheidenden Pfiff. Trotzdem sind viele Bastler (und Nichtbastler) der Meinung, dass sie keine schönen Schleifen binden könnten. Dabei gibt es mittlerweile viele Hilfsmittel für die Schleifenbinderei - angefangen mit einem, das man immer dabei hat: die eigene Hand.



 

Hilfsmittel fürs Schleifen binden, die man kaufen kann

Mittlerweile gibt es mindestens 3 "Geräte", die dem Bastler beim Schleifen binden helfen sollen. Erhältlich sind sie u.a. bei HSE24 (Schleifenfee) und QVC (Bowdabra). Zwar sind Schleifenfee und Bowdabra auch im Internet erhältlich, im Gegensatz dazu wird das Schleifenfix von Hotex ganz normal über den Bastelfachhandel vertrieben.

 

 

Schleifenbindegeräte selber machen

Mit den zum Kauf angebotenen Schleifenbindegeräten lassen sich zwar mit etwas Übung tolle Schleifen herstellen, wer aber nur selten einmal eine Schleife benötigt, muss sich kein Extragerät anschaffen, sondern improvisiert...

 

 

 

Flechtherzen

Flechtherzen lassen sich aus Papier, Tonkarton, Filz, Stoff, Metallfolie und vielen anderen Bastelmaterialien herstellen. Und sie lassen sich zu allen möglichen Gelegenheiten basteln - zum Muttertag, Valentinstag, Geburtstag, Hochzeit, Taufe, Weihnachten… man muss sich nur die richtigen Muster für den entsprechenden Anlass aussuchen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man die Herzen in allen möglichen Größen basteln kann und sich die Vorlage dafür einfach selbst herstellen kann. Und außerdem: Die Herzen können einfach geflochten werden, so dass man sie beispielsweise als Embellishment fürs Karten basteln oder Scrapbooking einsetzen kann, oder aber man bastelt ganze Körbchen daraus, die dann als Geschenkverpackung dienen. In dieser Bastelanleitung geht es nun darum, wie man sich die Schablone selbst herstellt und wie man dann aus Tonpapier ein einfaches Herz und ein Herzkörbchen basteln.

Selbst gebastelt: Dekoration für den Geburtstagstisch

"Geburtstage zählt man nicht – man feiert sie", sagte einst Lo Lange. Und Recht hat er. Steht eine Geburtstagsfeier ins Haus, macht sich so mancher Gedanken, wie diese vor allem eins werden kann: nämlich individuell und ein echter Knaller. Eine selbst gebastelte Dekoration auf dem Geburtstagstisch sorgt oft schnell für Freude.

Photo Booth Props - Brillen aus Pappe verzieren

Ich habe mir vor einiger Zeit ein "Photo Booth Props" Paket geleistet - mit dem Gedanken, dass man diese Teile doch mit etwas Farbe, Glitter, Strasssteinen usw. gut individualisieren könnte. Unter anderem habe ich viele, viele verschiedene Brillen aus Pappe bekommen, die nur darauf warten, entsprechend verziert zu werden. Einige davon möchte ich euch hier vorstellen...

Bärte für's Fotoshooting

Die ersten Requisiten fürs Fotografieren, die ich persönlich wahrgenommen habe, waren Bärte in allen möglichen Variationen. Normalerweise werden sie an Holzstäben befestigt und vor das Gesicht gehalten. Ich habe hier allerdings die "Strohhalmvariation" gewählt. So eignen sich die Bärte nämlich auch prima als Requisite.

Basteln mit der Lambertz Geschenktruhe

Vor einigen Tagen habe ich eine Lambertz Geschenktruhe zum Testen zugeschickt bekommen. Für mich als  absoluter Lebkuchenfan kommt das Verschenken von einzelnen Päckchen aus der Truhe natürlich nicht in Frage,  da es die Sachen aber auch alle einzeln zu kaufen gibt, nutze ich einfach einmal die Gelegenheit und stelle  euch einige einfache Geschenkverpackungen mit Packpapier dafür vor.

Papphocker - nicht nur zum Sitzen sondern auch zum Spielen

Vor einigen Monaten habe ich für meinen Enkel einen Papphocker gekauft, den ich ursprünglich mit Servietten bekleben wollte. Nun ist aber etwas viel interessanteres daraus geworden, denn jetzt kann man nicht nur darauf sitzen, sondern hat auch zwei Flächen, auf denen man mit Kreide schreiben kann und zwei Flächen, an denen Magnete haften…

Basteln mit Kalenderbildern

Bastelzeitschriften sind zu schade, um die Bilder für Karten zu verwenden. Vorlagen können oft noch nach Jahren wieder benutzt werden. Daher wurden hier alte Kalenderbilder (Bilder aus Zeitschriften gehen auch) verwendet. Der herausgenommene Ausschnitt kann wieder für die nächste Karte benutzt werden. Von Uta Nintermann

Und hier noch ein Tipp von Rika:
Man kann aus großen Kalenderblättern auch prima Geschenktüten basteln!

Fliegende Wünsche

Die "Fliegenden Wünsche" sind nicht nur zum Geburtstag und zu Weihnachten eine tolle Idee, sondern sie stellen auch etwas ganz besonderes am Silvesterabend dar. Allerdings ist es ein recht teurer Spaß, wenn man sich das Papier nebst Zubehör kaufen muss. Aber: Nimmt man einige wenige Einschränkungen in Kauf, dann kann man sich die fliegenden Wünsche auch selbst basteln.

Weihnachtsgeschenke basteln

Jedes Jahr erreicht mich kurz vor Weihnachten die Frage: "Was kann ich für xyz als Geschenk zu Weihnachten basteln?" Und wie jedes Jahr, kann ich diese Frage nicht beantworten, denn meist fehlen die benötigt Informationen über diejenigen, die beschenkt werden sollen. Aber auch, wenn sich die Frage nicht nur auf eine bestimmte Person, sondern auf das "Geschenke basteln" allgemein bezieht, komme ich ein wenig ins Schleudern, denn eigentlich kann man ja alles verschenken. Ich habe nun aber trotzdem versucht, hier ein paar Geschenkideen, die leicht und schnell nachzumachen sind, zusammenzutragen. Damit die Materialbeschaffung nicht zu aufwändig ist, habe ich mich auf das Material "Papier" konzentriert.

Umschlagvorlagen selber machen

Die meisten Vorlagen für Schachteln, Tüten, Karten und Umschläge kann man ganz leicht in der Größe abändern. Eigentlich muss man dafür nur wissen, wie groß der Gegenstand ist, der verpackt werden soll. Anhand dieser Maße kann man dann bereits vorhandene Vorlagen einfach anpassen. Das funktioniert auch bei "extremen Formen". Ausprobiert habe ich das Ganze nämlich an einem Nummernschild für's Auto - ausgegangen bin ich dabei von einer Vorlage für einen Umschlag für eine Karte.

Hochzeitsgeschenke basteln

Immer wieder erreicht mich die Frage nach Bastelanleitungen für Hochzeitsgeschenke oder wie man am besten Geldgeschenke zur Hochzeit verpackt. Was die Bastelanleitungen für Geschenke angeht, ist die Antwort recht einfach. In meinen Augen gibt es keine typischen Hochzeitsgeschenke: Was sich als Geschenk eignet, hängt vor allen Dingen von den Beschenkten ab - in diesem Fall vom Brautpaar, dem den soll das Geschenk schließlich gefallen. Abgesehen davon bietet sich immer Geld als "Hochzeitsgabe" an. Damit das Ganze nicht so trocken ist, kann man das Geld schön verpacken.

Seiten

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Rund ums Schenken, Gratulieren und Feste feiern abonnieren