Kleber aus Gummibärchen

22. Mai 2015 - 0:00 -- Bastelfrau


Du brauchst dringend einen Kleber für dein Kind und die Geschäfte haben gerade zu? Wenn du  noch ein paar Gummibärchen oder etwas Fruchtgummi zu Hause hast, ist das kein Problem, denn  dann kannst du dir ruckzuck einen Kleber selber machen. Der Kleber eignet sich für dünneres  Papier und ist zwei bis drei Tage haltbar.

Das brauchst du:

  • Gummibärchen
  • Wasser





Und so wird's gemacht:

  1. Gummibärchen ins Wasser geben und im Wasserband auflösen. Auf 50 g Gummibärchen benötigst du  etwa 25 ml Wasser.

 

Bastelrezepte: 


Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren:

29.03.2017 - 10:40
21.03.2017 - 10:05
Reisegutschein Paris
21.03.2017 - 09:09