Bastelvorlagen für Laubsägearbeiten

Winter Schlittschuhe im Country Stil (mit Vorlage)

10. November 2017 - 0:00 -- Holzfrau

Vor einiger Zeit oder sollte ich besser sagen Jahren, war der Country Stil total modern. Zu dieser Zeit wollte ich unbedingt eine ausgefallene Deko an meiner Haustür haben. In einer Zeitschrift habe ich total schöne alte, echte Schlittschuhe gesehen. Toll dekoriert hingen sie an einem noch tolleren Türkranz. Durch einen Zufall bin ich in Amerika bei 3…2..1 meins! fündig geworden. Zwar kein Schnäppchen, aber total schön alt und so richtig Vintage sahen sie aus. Passend zur Winterzeit habe ich sie natürlich auch an meinen winterlichen Kranz an die Haustür gehängt. Das Problem war nur, dass sie bei Wind ganz heftig an die Tür und Türrahmen schlugen und ich Angst bekam, dass sie unser Glas zerschlagen könnten. Da ich zu dieser Zeit schon begonnen hatte eigene Vorlagen zu zeichnen, habe ich mich hingesetzt und eine Schlittschuh Vorlage gezeichnet.

Schlittschuhe im Shabby Chic oder French Stil selbst gemacht (mit Vorlage)

7. November 2017 - 0:00 -- Holzfrau
Schlittschuh "Wintertime" aus Pappelholz

Eigentlich ist es jedes Jahr das Gleiche. Nikolaus und Weihnachten kommt immer so plötzlich. Dieses Jahr habe ich beschlossen, wird die Adventszeit etwas ruhiger werden (bin gespannt). Vor einigen Jahren habe ich ganz verzweifelt alte Schlittschuhe für meine Winterdeko gesucht. Nach ganz langem Suchen hatte ich endlich schöne alte Schlittschuhe gefunden. Ziemlich teuer, aber total schön. An der Haustür sahen sie am besten aus, wie ich fand. Ich hatte sie an meinen Türkranz befestigt. Nachts polterte es plötzlich an der Haustüre und ich bekam Angst, dass das Glas in der Tür kaputt geht. Meine neu erworben Vintage Schlittschuhe schlugen bei Wind heftig gegen das Glas und an den Türrahmen. Also habe ich kurzerhand Schlittschuhe entworfen, gezeichnet und diese Idee mit Papppelholz umgesetzt. Allerdings war zu dieser Zeit der Country Stil sehr IN. Dieses Jahr möchte ich gerne wieder Schlittschuhe an meinen Türkranz hängen. Allerdings habe ich eine ganz neue Vorlage/Schlittschuhe entworfen und ich hoffe, ihr habt genau so viel Spaß wie ich, wenn sie fertig gestaltet an eurer Haustür oder wo auch immer hängen, liegen oder stehen.

„Call the Doctor“ zur Weihnachtszeit

Eine Tardis, drei Ideen: Verschenken Sie ein Miniaturmodell der Zeitmaschine aus „Doctor Who“ an einen echten Fan. Sie ist die am längsten laufende Science-Fiction-Serie der Welt und steht dafür im Guinness Buch der Rekorde: Seit 1963 begleiten seine Fans den charmanten und cleveren Außerirdischen „Doctor Who“ (im deutschsprachigen Raum auf dem Pay-TV Sender FOX zu sehen) bei seinen Abenteuern. In seinem kultigen Raumschiff, der TARDIS (kurz für „Time and Relative Dimension in Space“), reist er durch Raum und Zeit und erkundet mit seinen Mitstreitern das Universum. Auch wenn die Zeitmaschine von außen einer britischen Polizeinotrufbox aus den 50er Jahren gleicht, wartet sie im Inneren mit skurriler Technik und famoser Architektur auf.

Das Herzstück der Serie und Lieblingsobjekt der Fans können Sie nun im Miniaturformat nachbauen. Verschenken Sie die Polizeinotrufbox zu Weihnachten an einen begeisterten Doctor-Who-Anhänger oder nutzen Sie sie selbst als Windlicht oder Vase mit Hinguckergarantie. Mit wenigen Handgriffen und dem passenden Werkzeug lässt sich so eine ausgefallene und einzigartige Dekoration erstellen, die den Besitzer – ganz im Sinne einer Zeitmaschine – auch nach der Adventszeit immer wieder zu diesen besonderen Stunden zurückkehren lässt. Der Seriensender FOX präsentiert „Doctor Who“ als deutsche TV-Premiere seit der dritten Staffel regelmäßig.

Hampelmann

29. Juni 2014 - 13:37 -- Holzfrau

Dieser Hampelmann vermag zwar mit Armen und Beinen zu schlenkern, aber nicht am Schnürchen. Er ist daher kein echter Hampelmann, sondern wirkt nur so. Er wurde im amerikanischen Landhausstil gearbeitet und eignet sich hervorragend als Türschild. Ausgesägt wird er mit der Laubsäge oder einer Decoupiersäge aus Pappelholz.

Osterhase

7. April 2014 - 9:23 -- Holzfrau

Ostern kommt mit Riesenschritten - und damit auch die Osterhasen. In frühlingshaften Farben weckt dieser Hase aus Holz die Vorfreude auf den Frühling. Gearbeitet wurde er mit Decoupier- bzw. Laubsäge.

Gärtner

29. Juli 2012 - 16:17 -- Holzfrau

Natürliche gedeckte Farben und Bastelmaterial aus der Natur: Bei dieser Laubsägearbeit im amerikanischen Landhausstil passt alles zusammen - und das nicht nur vom Material her, denn was kann besser zu einem Gärtner passen, als Bastelmaterial aus der Natur?

Seiten

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Bastelvorlagen für Laubsägearbeiten abonnieren