Karte mit großer Geschenktasche



Wenn du etwas flaches verschenken möchtest, das relativ sicher in einer Weihnachtskarte untergebracht ist, dann kannst du eine Karte mit einer großen Tasche basteln, aus der ein Gutschein oder ähnliches nicht so schnell herausfällt. Du findest hier zwar eine Anleitung für eine Weihnachtskarte, für einen anderen Anlass brauchst du aber nur das Bildchen auf der Karte anpassen.

Das brauchst du:

Bastelmaterial:


Bastelwerkzeug:

  • Schere
  • Falzbein
  • eventuell einen Drucker, falls du die Vintagebilder selbst ausdrucken möchtest


Und so wird's gemacht:

  1. Den Tonkarton nach der Vorlage ausschneiden. An den glatten Linien wird geschnitten, die gepunkteten bzw. unterbrochenen Linien werden nach innen gefaltet und mit dem Falzbein nachgearbeitet, damit die Faltung sauber und ordentlich wird.
  2. Die Karte zusammenklappen. Die Kleberänder der Tasche an das Innenteil der Karte kleben.
  3. Das Vintagebild ausdrucken. Wer mag, druckt es mehrmals aus und funktioniert es zum 3D-Bild um. In diesem Fall benötigt man außer den oben genannten Bastelmaterialien noch Klebepads, um die einzelnen Schichten übereinander zu kleben.
  4. Das Bild aufkleben.Schriftzüge und Ränder aus Stickern aufkleben. Fertig.




So sieht die Karte aufgeklappt aus:

 

Die Schneidevorlage dafür findest du im Anhang.

Tipps

  • Wenn du anstelle von flüssigem Kleber doppelseitiges Klebeband (gibt es in unterschiedlichen Breiten), werden die Kleberänder sauberer, da kein Kleber hervorquellen kann.
  • Es muss nicht unbedingt ein Vintagebild (oder ein 3D-Bild) aufgeklebt werden. Genauso gut kann man die Karte bestempeln, bemalen, mit Servietten in Serviettentechnik bekleben oder eine andere Karten-Basteltechnik anwenden. Der Phantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt.
  • Wenn du dich doch für ein Vintagebild entscheidest, findest du außer auf den oben genannten Seiten, auch Vintagebilder auf CDs, die du beliebig oft ausdrucken kannst. Einfach einmal bei Ebay nachschauen.
     

 

Anhang: 


Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren: