Weihnachtskarten aus Wellpappe mit Weihnachtsbäumen in verschiedenen Variationen

3. Mai 2014 - 9:57 -- lilole


Viele verschiedene Karten aus Wellpappe gibt es in dieser Galerie. Mal sind es einzelne Tannenbäume, mal ganze Gruppen, mal mit Pilzen, mal ohne… Einige bekamen beim Basteln einen Elch dazugesellt, andere nicht...

Bild links: Weihnachtskarte mit Baum. Für den Baum wurde Gold-Flies auf grünes Papier geklebt. Außerdem kamen Strohseide und Sticker zur Verwendung.

 

wellw001h.gif

Tannengruppe

wellw008.JPG

Schäfchen

wellw002.JPG

Einzelner Tannenbaum

wellw057.gif

Tannenbaumpaar

wellw005.JPG

Tannenbaum mit Sternchen

wellw058.gif

Frohe Festtage

 



Der Hintergrund ist aus einer Velourdecke gescnitten, die Bäume aus Spanstreifen. Der Untergrund besteht aus Wellpappe

wellw086aquickblog.jpg

 

Die Karte wurde unter Verwendung von Sägespänen und Astscheibchen gestaltet. Der Untergrund besteht aus Wellpappe

wellw087aquickblog.jpg

 

Wellpappenkarte mit Weihnachtsmann

wellw085aquickblog.jpg

 

Der Elch auf dieser Weihnachtskarte aus Wellpappe ist aus Filz

wellw088aquickblog.jpg

 

Der Elch auf dieser Karte ist aus Karton geschnitten, der Baum aus Stoff.

wellw107aquickblog.jpg

 

 



Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.