Orchidee



Wie die meisten anderen Blumen, die ich bastel, habe ich auch für diese Orchidee einfaches Druckerpapier und die Silhouette Cameo verwendet. Für diejenigen, die keinen Hobbyplotter besitzen, habe ich Bastelvorlagen zum kostenlosen Download gefunden - eine davon sogar in weiß.

Das brauchst du:

Und so wird's gemacht:

1. Zuerst die Einzelteile mit dem Hobbyplotter ausschneiden oder ausdrucken, auf Papier übertragen und ausschneiden.

orchidee1.jpg

2. Die einzelnen Blütenblätter wie auf dem Bild unten zu sehen ist, mit den Distress Ink Farben einfärben.

orchidee2.jpg



3. Die Blütenblätter etwas in Form bringen.

orchidee3.jpg

4. Die Blätter wie auf der Abbildung unten zu sehen ist ineinanderkleben. Dann die einzelnen Gruppen aufeinander kleben.

orchidee4.jpg

Tipps und Tricks

  • Achtung: Die Bastelvorlage entspricht der Schneidevorlage, die ich verwendet habe, nur in etwa. Wenn ich ehrlich bin, finde ich die Bastelvorlagen aber sogar schöner.

Blumentyp: 


Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren: