Romantik auf Absätzen - High Heels mit Servietten



Die Serviettentechnik hat den großen Vorteil, dass man damit komplett unterschiedliche Effekte erzielen kann. Vor einiger Zeit habe ich euch Schuhe vorgestellt, die teilweise mit Servietten beklebt waren. Heute zeige ich euch, wie man Schuhe komplett mit Servietten bekleben kann. Dabei seht ihr auch gleich, welchen Unterschied die verwendete Acrylfarbe ausmacht.

Das brauchst du:

  • Schuhe
  • Schablone (die Anleitung für die Schablone findest du hier)
  • Acrylfarbe in weiß
  • Acrylfarbe in rot oder grün (passend zu deiner Serviette)
  • wasserfesten Serviettenkleber
  • Lack (seidenmatt oder glänzend - ganz wie es dir gefällt)
  • weichen Bleistift
  • Schere
  • Pinsel
  • Malschwämmchen

Und so wird's gemacht:

1. Die Schuhe mit der weißen Acrylfarbe bemalen. Trocknen lassen. Sollte der Farbauftrag noch nicht gleichmäßig sein, das Ganze wiederholen.

2. Die Schablone auf die Serviette legen.

3. Die Kontur mit einem Stift nachzeichnen.

4. Die Schablone abnehmen und die Serviette ausschneiden.

5. Die beiden unteren Lagen der Serviette entfernen.



6. Die Serviette auf den Schuh legen und mit dem Serviettenkleber festkleben. Dabei von der vorderen Mitte nach hinten arbeiten und die beiden Seiten immer abwechselnd bearbeiten, bis die Serviette komplett aufgeklebt ist.

7. Überstehende Ränder entfernen und die Serviette gut durchtrocknen lassen.
8. Die Plateausohle und den Absatz mit dem Malschwämmchen in einer farblich passenden Acrylfarbe betupfen. Trocknen lassen.
9. Den gesamten beklebten und bemalten Teil des Schuhes mit einem Schutzlack überziehen, so dass die Serviette geschützt ist.

Eine Serviette, zwei verschiedene Beispiele:

High Heels in Serviettentechnik

Hier wurde der Absatz mit roter Acrylfarbe gestaltet...

während bei diesem Schuh grüne Acrylfarbe verwendet wurde.

Die oben erwähnten Schuhe, die nur teilweise mit Servietten beklebt wurden, findest du hier.

 



Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren: