Direkt zum Inhalt

Spätestens im Frühling, wenn die ersten warmen Sonnenstrahlen locken, heißt es für Gartenbesitzer "Ab in den Garten". Die einen widmen sich der Gartenarbeit, die anderen sitzen oder liegen nur draußen in der Sonne und lassen arbeiten. Und wieder andere basteln Dekorationen für den Garten oder Nützliches für den Terrassentisch oder den Balkon. Hier findest du die Bastelanleitungen dafür...

Zu Bastelanleitungen für den Garten fallen mir persönlich eigentlich nur dekorative Basteleien und Geschenke für Gärtner ein. Anders sieht es allerdings mit dem Terrassentisch aus. Hier kann man geradezu endlos vor sich hin basteln: Windlichter, Tischsets, bemaltes Geschirr und bemalte Gläser, Wespenfallen, verzierte Bierdeckel, Tischtuchbeschwerer, Sitzkissen für die Gartenmöbel, Tischdecken für den Terrassentisch, Hilfsmittel wie Grillschürze und Grillhandschuhe für den Grillmeister und, und, und....
Auch hier ist die Wahl der Bastelmaterialien wichtig: Ein Windlicht, dass beim leisesten Windhauch wegweht ist unpraktisch, genau wie ein Insektenschutz für Trinkgläser, der sich schnell selbständig macht und den Garten erkundet. Näht man eine Markise oder einen Windschutz, sollte man geeigneten Stoff dafür wählen und wenn die Tischdeckenbeschwerer zu leicht sind, erfüllen sie ihre Aufgabe nicht mehr, sind sie aber zu schwer, zerreißen sie womöglich das Tischtuch.
Aber es gibt auch einige Basteleien, die sich für den Garten eignen, wie zum Beispiel selbstgegossene Trittsteine, die mit Mosaik verziert werden (dafür gibt es sogar Bastelpackungen), selbst bemalte Gartenzwerge, Vogelhäuschen und Futterstelle für den Winter oder Basteleien aus Naturmaterialien, die kurzzeitig den Garten schmücken und dann ihrem normalem Zersetzungsprozess anheim fallen. Selbst basteln kann man auch Insektenhotels und Sandkästen -obwohl die Sandkästen schon wieder eher in Richtung Heimwerken gehen.
Was man beim Basteln auch nicht vergessen sollte, sind Bastelmaterialien, die uns unsere Gärten kostenlos zur Verfügung stellen. Das können Äste sein oder Steine, getrocknete oder anderweitig konservierte Blumen und viele andere Dinge...

Aber natürlich geht es nicht nur um Bastelanleitungen. Du findest hier auch eine Menge nützlicher Tipps für den Garten - sowohl für den Ziergarten als auch den Nutzgarten -, Infos über verschiedene Pflanzen und vieles mehr.

Verarbeitung beschert Laubsauger den Testsieg

Gespeichert von Becky am 28 September 2019
Verarbeitung beschert Laubsauger den Testsieg

Des einen Freud, ist des anderen Leid: Während sich Kinder freuen, wenn sie ins weiche Herbstlaub springen können, sind die Blätter vielen Gärtnern ein Dorn im Auge.

Überdüngung vermeiden

Gespeichert von Sarah am 20 September 2019
Überdüngung vermeiden

Der erste Schritt um Überdüngung zu vermeiden, ist eine Bodenuntersuchung. Nur wer weiß, welche Nährstoffe in welcher Menge vorhanden sind, kann sinnvoll und zielgerichtet düngen.

Gartenhäuschen Makeover - Aus alt mach neu

Gespeichert von Bastelfrau am 17 Mai 2019
Unser Gartenhäuschen

Unser Gartenhäuschen bzw. Geräteschuppen wurde es von Anfang an mit dem Gedanken, es zur Weihnachtsmarkthütte umzubauen, gekauft. Und dies haben wir auch gemacht.

DIY Spielparadies: Sandkasten bauen

Gespeichert von Becky am 12 April 2019
Sandkasten bauen

Wenn die Temperaturen wärmer werden wird, treibt es die Menschen jeden Alters wieder nach draußen an die frische Luft. Wer Kinder und einen Garten hat, hat die perfekte Ausgangslage für einen tollen Sommer im Freien. Wie man aus dem Garten mit einem Sandkasten ein echtes Spieleparadies macht, erfährst du hier.

Vogelhäuser - eine nützliche Gartendeko

Gespeichert von Bastelfrau am 26 Oktober 2018
Vogelhäuser - eine nützliche Gartendeko

Gardendekos - so wie wir sie heute kennen, gab es früher nicht oder nur selten. Was aber in keinem Garten fehlen durfte, waren die Vogelhäuschen oder Vogelfutterstellen.

 

Vorteile des eigenen Komposts

Gespeichert von Sarah am 7 Juli 2018
Vorteile des eigenen Komposts

Wer seine Gartenabfälle zum Bauhof bringt, entzieht dem eigenen Garten Nährstoffe. Um dies auszugleichen, ist Dünger oder Blumenerde erforderlich.

Unkraut – zu Unrecht unbeliebt

Gespeichert von Sarah am 17 Mai 2018
Unkraut – zu Unrecht unbeliebt

Unkraut stört den ästhetischen Anblick. Unkraut verhindert, dass andere Pflanzen wachsen. Unkraut stört die Bewirtschaftung von Nutzflächen und Unkraut wächst auch noch wie Unkraut!

Tipps zur perfekten Gartenparty

Gespeichert von Bastelfrau am 17 Mai 2018
Tipps zur perfekten Gartenparty

Der Sommer ist für viele Leute die schönste Jahreszeit des Jahres. Es ist die Zeit der Blumen und Gräser, der warmen Nächte und natürlich auch der Gartenpartys.

Garten - Verschiedenes abonnieren