Grußkarten

Auch beim Karten basteln kann man einiges an Vorlagen gebrauchen - sei es, dass es sich um Schneidevorlagen für spezielle Falttechniken handelt, sei es, dass es um Vorlagen für 3D-Bilder oder andere Bilder zum Ausdrucken und Verbasteln geht. Wie schon beim Schachteln basteln heißt es auch bei diesen Bastelvorlagen für Grußkarten: gepunktete oder gestrichelte Linien werden gefaltet, durchgezogene Linien geschnitten.

Außer den Bastelvorlagen, die dir helfen sollen, das Kartenpapier richtig zu schneiden und zu falten, findest du hier auch ganze Bastelbögen, die du ausdrucken, ausschneiden und verbasteln kannst. Dazu gehören zum Beispiel 3D-Bögen und Hintergrundpapiere, aber auch Paperpiecing-Vorlagen, Vintagebilder und Ephemera. Und da mein Angebot zu diesen kostenlosen Vorlagen leider begrenzt ist, werden hier im Laufe der Zeit auch einige umfangreiche Linklisten zu den verschiedenen Vorlagenarten und kostenlosen Downloads entstehen.
Gerade zu den Vintagebildern und zu Epherma sollte noch gesagt werden, dass diese Bilder sich natürlich ganz besonders für Vintagebasteleien, Altered Art, Artist Trading Cards, Mixed Media Bastelarbeiten und für das Basteln im Shabby-Chic-Stil eignen. Da es zu dazu praktisch unendliche viele Bilder gibt, sind Links zu anderen Seiten hier ganz besonders nützlich, denn das Angebot an Bildern wird dadurch enorm erweitert. Allerdings behalte ich mir hier vor, nur die Seiten zu verlinken, deren Inhalt mir gefällt und bei dem ich weiß, dass viele andere ihn mögen. Würde ich nämlich jede Seite verlinken, auf der ich Vintagebilder finde, käme ich den ganzen Tag lang zu nichts anderem mehr…Also bemühe ich mich, die schönsten und qualitiv hochwertigsten Bilder für euch zu finden.
Und zum Schluss noch ein Tipp am Rande: Druckt man sich Bilder mehrmals aus, kann man sie - wenn man sie entsprechend ausschneidet - wie 3D-Bilder übereinanderschichten. Wer sich gut mit seinem Grafikprogramm auskennt, kann sich ganze Serien zusammenstellen (zum Beispiel 3D-Bild, Hintergrund, Tags usw.)

 



 

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.