Reisegutschein

9. Juni 2016 - 8:34 -- Bastelfrau


Ferienzeit ist Reisezeit - und was kommt da gelegener als ein Reisegutschein? Und damit man ihn nicht mündlich "überreichen" muss, kann man einfach eine passende Karte dafür basteln.

Das brauchst du:

Bastelmaterial:

  • Quadratischen Kartenrohling
  • Papierreste in verschiedenen Farben und Mustern
  • Stempelkissen schwarz
  • Distress Ink Stempelkissen - passend zum verwendeten Papier
  • Stück Mullbinde
  • 3D-Lack oder Glitzerfarbe
  • Doppelseitiges Klebeband
  • feinen Klebestift
     



Bastelwerkzeuge:

  • Rollenschneider
  • Stempelset "Merci" von Julie Nutting
  • Schriftstempel
  • Spellbinder Metallschablone Die D-Lites TM Create a Gerber Daisy

Und so wird's gemacht:

  1. Den Kartenrohling ausmessen und aus Musterpapier ein ca. 0,5 cm kleineres Quadrat ausschneiden. Aus einem weiteren Stück Papier ein Rechteck ausschneiden (Größe siehe Abbildung). Die Ränder der beiden Papierstücke und den Rand des Kartenrohlings mit dem Distress Ink Stempelkissen einfärben. Die beiden Papiere mit Hilfe des doppelseitigen Klebebandes auf den Kartenrohling kleben.
  2. Mit der Spellbinderschablone eine farblich passende Gerbera herstellen. Die Blütenränder ebenfalls mit Distress Ink einfärben.
  3. Mit dem Distress Ink Stempelkissen einen Abdruck auf eine Plastikfolie oder Tüte machen und die Stempelfarbe mit der Mullbinde aufwischen. Trocknen lassen.
  4. Die verschiedenen Stempelmotive aufstempeln und ausschneiden.
  5. Das Rechteck mit dem Schriftzug am Rande ebenfalls mit dem Distress Ink Stempelkissen einfärben.
  6. Die Querstreben des Eiffelturmes mit 3D-Lack oder Glitterkleber betonen.
  7. Die Prima Doll mehrfach auf verschiedenen Papieren abstempeln. Die Einzelteile wie Körper, Haare, Kleid, Schleife, Tasche ausschneiden und übereinander kleben. Auf die Schleife und den Knopf der Handtasche einen kleinen Punkt 3D-Lack geben.
  8. Wenn alles trocken ist, die einzelnen Komponenten laut Abbildung auf den Kartenrohling kleben. Fertig.

Tipps und Tricks

  • Bei dem Wunsch, der hier laut Stempelabdruck in Erfüllung geht, handelt es sich natürlich um eine Reise nach Paris. Nimmt man den Spruch weg, könnte man es aber auch das Deckblatt eines Reisetagebuches oder eines Scrapbooks werden.
  • Wer gerade keinen Reisegutschein geschenkt bekommt und die Reise alleine bezahlen muss, findet auf Webseiten wie reisegutschein.com übrigens viele Gutscheine, mit denen man etwas Reisekosten sparen kann. :-)
  • Der eingefärbte Mull lässt sich am besten mit der Heißklebepistole oder einem schnelltrocknenden Kleber aufkleben.
  • Die Prima Doll Stempel sind in Deutschland relativ neu und daher leider noch nicht überall zu bekommen. Eine ganz gute Auswahl findet man aber mittlerweile bei Amazon und bei Ebay.



Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren:

Girly-Girl-Spardose
17.01.2017 - 09:06
10.01.2017 - 12:33
05.01.2017 - 13:39
30.12.2016 - 11:11
22.12.2016 - 00:00