Kaufen und Verkaufen

Hier findest du Tipps und Tricks rund um das Verkaufen von Selbstgebasteltem, ein Branchenbuch mit Shops, Auktionen bei Ebay, Shopempfehlungen und vieles mehr. Dabei sind beide Bereiche - Kaufen und Verkaufen - abgedeckt. 
Im Bereich Kaufen findest du Bastelshops und Handarbeitsshops, die ein breites Sortiment führen, aber auch Shops, die auf Scrapbooking Material, Material zum Schmuckbasteln wie Perlen und ähnliches, Patchworkstoffe oder Wolle spezialisiert sind. Dazu kommen manchmal Produktvorstellungen oder Tipps, wie man mit den Materialien am besten klar kommt, aber auch Vorstellungen von Shops (bevorzugt natürlich Shops, in denen ich selbst einkaufe und die ich daher ganz gut kenne).
Im Bereich Verkaufen gibt es ebenfalls ein Branchenbuch. Nur sind hier nicht die Shops aufgelistet, die an Endverbraucher verkaufen, sondern Importeure, Hersteller und Großhändler von Bastelmaterial und Handarbeitszubehör. Außerdem findest du hier Tipps und Tricks für den Verkauf auf Kunsthandwerkermärkten, Weihnachtsmärken, Stadtfesten oder Messen, sowie Adressen von Messeveranstaltern. Außerdem geht es um das Verkaufen im Internet, sei es mit einem eigenen Shop oder über Plattformen wie Ebay, Dawanda, Etsy und Co.
Zusätzlich gibt es Bastelanleitungen - mal handelt es sich dabei um Dinge, die sich ohne großen Aufwand herstellen und verkaufen lassen, mal um Dinge, die einen Marktstand verschönern oder einfach nützlich sind, wie zum Beispiel ein selbstgebasteltes Kartendisplay.
Im Grunde genommen teile ich hier mit euch meine Erfahrungen, die ich früher auf Messen und Märkten, mit einem Onlineshop und einem richtigen Ladenlokal gemacht habe. Zu diesen Erfahrungen gehört außerdem das Basteln auf einem Campingplatz, bei dem man unter Umständen gleichzeitig mit vielen Menschen zu tun hat. Ich glaube, das "Heftigste", was ich dabei erlebt habe, war "Seidenmalerei mit der Mikrowelle" mit 75 Teilnehmern...

Verpackungen für den Marktverkauf

Bald ist wieder Zeit für Weihnachtsmärkte. Und spätestens dann machen sich diejenigen, die auf dem Markt ihr Selbstgebasteltes verkaufen, Gedanken darüber, wie sie ihre Werke schön präsentieren und - bei Verkauf - auch entsprechend verpacken können. Natürlich bieten sich hier Tüten an - am besten aus Papier, damit die Umwelt so weit wie möglich geschont wird.

Heike Schäfer Design

Der Shop von Heike Schäfer ist - soweit ich weiß - geschlossen. Auch bei QVC habe ich nicht viel Bastelmaterial von ihr gefunden. Das gleiche gilt für die Basteltermine bei QVC - auch da wurde ich nicht fündig.  Bekannt wurde Heike Schäfer durch QVC - unter anderem mit Schablonen, verschiedene Textilfarben, Hotfixsteine, Material für die Wohnraumgestaltung und die Schmuckherstellung. Ihre Artikel sind zur Zeit anscheinend nur noch in ihrem Ebayshop erhältlich. Einige wenige Artikel gibt es auch noch bei QVC.

Neue Plattform für Do-it-yourself-Szene während NRWs größter Verbrauchermesse Mode Heim Handwerk

Aussteller erhalten zahlreiche Möglichkeiten für interaktive Produktpräsentationen. Die Do-it-yourself-Branche boomt. Diesen Trend hat die Mode Heim Handwerk, vom 11. bis zum 19. November 2017 in der Messe Essen, erkannt und die kreativ.essen ins Leben gerufen. Parallel zu NRWs größter Verbraucherausstellung mit jährlich über 120.000 Besuchern findet die neue Kreativmesse für das Ruhrgebiet am ersten Messewochenende (11. und 12. November) statt.
Interessierte können sich ab sofort einen Stand sichern. Die Nachfrage nach entsprechenden Produkten und Zubehör wächst: In den sozialen Netzwerken wie YouTube oder Instagram tummeln sich Anleitungen und kreative Ideen, wie sich Mode, Accessoires, Geschenke und Deko selber herstellen und zu individuellen Einzelstücken gestalten lassen.

Bastelmaterial aus China

In letzter Zeit habe ich mir verstärkt Bastelmaterial in China bestellt. Ausschlaggebend dafür waren die extrem günstigen Preise. Da der Preis aber bekanntlich nicht alles ist, zeige ich euch hier, was ich mir gekauft habe, warum und bei wem. Und natürlich geht es auch darum, was man alles beachten sollte, wenn man in China bestellt, ob das erhaltene Bastelmaterial in Ordnung war, wie Händler auf Reklamationen reagieren und vieles mehr. 

Perlenladen-Online

Der Perlenladen-Online hat ein tolles Sortiment an Perlen, Charms, Bändern und Schmuckzubehör - eben an allem, was man für's Schmuckbasteln benötigt.  Und die passenden Anleitungen gibt es natürlich auch dazu. Die Seite ist also auf jeden Fall einen Besuch wert.

Buttinette

Die Firma Buttinette gibt es seit 1979. Ganz so lange kenne ich sie noch nicht. Unsere erste Begegnung fand Mitte der 1980iger Jahre statt und - ich bin immer noch Kundin. Mein letztes Paket bekam ich vor ca. 1 Woche... Während ich früher für meine Kinder genäht habe und dafür Stoffpakete bei buttinette gekauft habe, kaufe ich dort mittlerweile auch eine Menge Bastelmaterial.

Laborglasshop

Vielleicht fragst du dich gerade, was ein Laborglasshop mit Basteln zu tun hat? Eine Menge, denn bei jedem Glas, das es dort zu kaufen gibt, handelt es sich um potentielles Bastelmaterial - es gibt sogar einige Bastelanleitungen auf der Seite.

Bastel- und Handarbeitsanleitungen verkaufen

Mit Basteln und Handarbeiten Geld verdienen - das bedeutet für die meisten von uns, dass wir einen Gegenstand basteln oder handarbeiten und diesen dann verkaufen. Aber es geht auch anders, denn man kann auch erst etwas basteln und dann außer dem fertigen Stück auch die Anleitung dafür verkaufen. So verdient man gleich doppelt...

Samuria - Kosmetische Rohstoffe aus dem Regenwald

Viele von uns rühren sich ihre Pflegeprodukte und Kosmetik selbst an - eine wichtige Zutat sind dabei unter anderem Pflanzenbutter und Pflanzenöle. Sheabutter und Mandelöl kennen wir schon - wer jedoch einmal die ausgetretenen Pfade der Kosmetikrohstoffe verlassen und etwas Neues ausprobieren möchte, ist bei Samuria an der richtigen Stelle, denn hier gibt es nicht nur Pflanzenöle und Pflanzenbutter, deren Namen viele von uns noch nie gehört haben, sondern die auch noch ihre ursprünglichen Inhaltsstoffe haben, weil sie weder überzüchtet noch auf ausgelaugtem Boden wachsen.

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten - Sommerliche Vorbereitungen für Weihnachtsmärkte

Viele von uns basteln Weihnachtskarten und verkaufen diese auf Märkten und Basaren. Da für die meisten Selbermacher die Vorweihnachtszeit die Zeit ist, in der sie nicht nur am meisten verdienen, sondern auch am meisten unterwegs sind (und daher keine Zeit zum Basteln haben), beginnt für sie schon jetzt die Weihnachts-Bastelzeit. Wer im Frühling und Sommer nur schwer in Weihnachtsstimmung kommt, kann zumindest schon eine Menge vorbereiten - mit Stanz- und Prägegeräten, Motivlochern und Hobbyplottern oder fertig gekauften Stanzteilen, die unterschiedlich vorbereitet werden. In diesem Artikel geht es mir vor allen Dingen um Stanzteile, die man nebenbei aus Papier- und Pappresten ausstanzen und weiter verarbeiten kann.

Seiten

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Kaufen und Verkaufen abonnieren