Chunks



Mittlerweile kennt wohl jeder die Chunks-Armbänder, Noosa-Schmuck, Snapclick-Schmuck usw. Es handelt sich dabei um Schmuckteile wie zum Beispiel Lederarmbänder, die mit den Unterseiten von großen Druckknöpfen ausgestattet sind. Die Oberseiten - die Chunks - gibt es in vielen verschiedenen Mustern und Farben zu kaufen. Sie werden einfach in die Unterteile eingedrückt und können jederzeit gewechselt werden.

Für normalen Schmuck ist das ganz schön kreativ, aber - es geht noch mehr, denn man kann sich sowohl die Schmuckträger als auch die Chunks selber machen. So hat man dann wirklich einzigartigen Schmuck.



Das Zubehör

Das Zubehör für Selbermacher von Chunks gibt es in verschiedenen Shops, die auch die fertigen Chunks verkaufen. In Bastelshops habe ich sie leider noch nicht gesehen.

Erhältlich sind natürlich Armbänder, Haarreifen, Ketten, Broschen und viele weitere Schmuckteile, in die die Chunks hineingedrückt werden. Wichtiger für uns Bastler ist hier sicherlich, dass es sowohl die Ober- als auch die Unterteile der Chunks entweder einzeln oder als Set zu kaufen gibt.





Bild: Chunks zum Selbstgestalten



Die Oberteile können beklebt oder "gefüllt" werden, die Unterteile werden entweder montiert oder aufgenäht.

Die Chunks passen angeblich alle bei den unterschiedlichen Fabrikaten. Ich habe aber mittlerweile drei Größen, die unterschiedliche Unterteile benötigen. Zwar passen die kleinen Chunks auf die normalen Unterseiten, wackeln dort aber ziemlich hin und her. Bei den Maxi-Chunks muss allerdings auch die Basis maxi sein - sonst passt der Druckknopf nicht.

Damit haben wir also zwei Bastelmöglichkeiten: Zum einen können wir uns unsere "Träger" also die Schmuckteile selbst basteln, zum anderen sind wir frei in der Gestaltung der Chunks. Man kann sowohl das eine wie das andere oder aber beides zusammen basteln...



 

Bezugsquellen

Ich habe sowohl die Ober- als auch die Unterteile hier gekauft:



Der Nagelladen

  • Ein deutscher Shop mit viel Auswahl. Erhältlich sind kleine Mengen und Einzelteile. Dieser Shop ist daher vor allen Dingen für diejenigen interessant, die nur für sich selbst Chunks basteln möchten.
  • Vorteil: Es sind kleine Mengen erhältlich und es wird superschnell geliefert.
  • Nachteil: Die Sachen sind etwas teurer. Die Auswahl ist nicht so groß.



Lieblingsperlen

  • Ein chinesischer Ebay-Shop, bei dem es nicht nur eine Riesenauswahl gibt, sondern der auch sehr preisgünstig ist. Die verschiedenen Artikel gibt es sowohl als Sofortkauf als auch als Aktion.
  • Vorteil: Die Artikel sind wirklich sehr preisgünstig. In den Auktionen kann man auch mal 50 Schmuckteile für 1 Euro ersteigern.
  • Nachteil: Es dauert etwas, bis die Artikel in Deutschland eintreffen. Als Zahlungsmöglichkeit steht nur Paypal zur Verfügung und man muss eventuell Zoll bzw. Einfuhrumsatzsteuer bezahlen. Das hängt vom Warenwert ab. Mehr Infos dazu findest du hier.













Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren:

18.08.2017 - 09:24
26.07.2017 - 00:00