Loomband mit Perlen - Variation 1



In dieser Bastelanleitung habe ich euch gezeigt, wie man Perlen auf die Gummiringe fädelt. Hier geht es nun darum, wie ihr daraus dann ein Armband knüpfen könnt. Als Werkzeug benötigt ihr eine Gabel und eine Häkelnadel.



Das brauchst du:

  • Gummiringe
  • Perlen
  • S- oder C-Haken
  • Häkelnadel
  • Gabel



Vorbereitung:

Bild: Je nachdem, was für Perlen man verwendet, sehen die fertigen Armbänder ganz unterschiedlich aus.





Und so wird's gemacht:



1. Einen Gummiring mit einer aufgezogenen Perle über den 2. und 3. Gabelzinken legen. Die Perle sollte dabei nach hinten, zum Gabelrücken, zeigen.

2. Ein Gummi darüber legen. Das sieht dann so aus:

3. Das Gummiband mit der Häkelnadel erst rechts, dann links über den jeweiligen Zinken ziehen.

4. Jeweils einen Gummiring über die zwei rechten und die zwei linken Gabelzinken legen.



5. Die mittleren Gummischlingen über die Zinken ziehen

6. Einen Gummiring über den 2. und 3. Zinken legen.

7. Das Gummi über die beiden Zinken ziehen.

8. Schritt 1-7 solange wiederholen, bis das Armband die gewünschte Länge erreicht hat.

9. S-Haken einhängen.

Wie immer habe ich hier ein YouTube-Video gefunden, in dem genau gezeigt wird, wie es geht.




Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren:

Partydekoration für Halloween basteln
16.10.2017 - 10:31
14.10.2017 - 06:29
10.10.2017 - 17:10
06.10.2017 - 13:18