Rubberbands - Armbänder im Fischgrätmuster ohne Rahmen



Für das Häkeln oder Knüpfen der Gummiring-Armbänder benötigt man keinen Rahmen. Einfache Hilfsmittel tun es auch - wie in diesem Beispiel, bei dem ich für die Herstellung eines Rainbow Loom Armbandes nur Gummiringe, einen Verschluss und zwei Bleistifte benötigt habe.

Das brauchst du:

  • Gummiringe in zwei Farben
  • S-Clip (Verschluss)
  • zwei Bleistifte
  • "Hook" oder einfache Häkelnadel



Und so wird's gemacht:

1. Zuerst spannst drehst du einen Gummiring zur 8 und spannst ihn über die beiden Bleistifte.

2. Darüber werden zwei weitere Ringe in der zweiten Farbe gelegt.

3. Mit dem Haken ziehst du nun den unteren Ring über die beiden oberen Ringe. Zuerst die eine, dann die andere Seite.

4. Danach spannst du wieder einen Ring in der ersten Farbe über die Stifte.



5. Und ziehst den unteren Gummi wieder über die beiden oberen.

6. Dann spannst du das nächste Gummi über die Stifte...

7. Die beiden letzten Schritte wiederholst du solange, bis dein Armband lang genug ist.

8. Anschließend hängst du unten den S-Ring in die beiden untersten Gummiringe, ziehst vorsichtig die Gummiringe von den Stiften ab und hängst dort die andere Hälfte vom S-Clip ein. Fertig.



Tipps und Tricks:

  • Nur der erste Gummiring wird zur 8 gedreht. Alle anderen Ringe werden einfach gespannt.

Hier habe ich noch ein Video gefunden, bei dem man deutlich sieht, wie es funktioniert - auch wenn englisch gesprochen wird.



Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.