Tags (Anhänger) mit Scrapbookingpapier

5. Mai 2014 - 21:43 -- Bastelfrau


Mit Scrapbookingpapier kann man schnell und einfach Tags (Anhänger) bzw. Lesezeichen gestalten. Dabei kann man vor allen Dingen auch viele Papierreste, die beim Karten basteln oder Scrapbooken übrig geblieben sind, verwerten.

Bild links: Anhänger mit Goldkettchen
Für diesen Anhänger habe ich Tonkarton, Scrapbookingpapier und ein Goldkettchen verwendet. Außerdem habe ich zwei Blüten mit einem Motivstanzer ausgelocht und aufgeklebt. Die Blüten wurden mit einem goldenen Stift umrandet. Dazu kam dann am Schluss noch ein Schriftensticker, den ich auf das Scrapbookingpapier geklebt habe.

Geschenkanhänger mit Indianerperlen
Bei diesem Geschenkanhänger wurden die Konturen des ausgerissenen und anschließend aufgeklebten Papieres und andere markante Punkte mit Indianerperlen beklebt. Dadurch eignet es sich allerdings nicht mehr als Lesezeichen, da Bücher damit Schaden nehmen würden. An Bastelmaterial habe ich schmale Satinbänder, Tonkarton, Scrapbookingpapier, Indianerperlen und Klebstoff gebraucht.



Lesezeichen aus Scrapbookingpapier
Außer buntem Papier, das eigentlich für Scrapbooking gedacht war, wurden auch mit einem Motivlocher ausgestanzte Herzchen verarbeitet. Eine Feder, die ich mit den verwendeten Fibres zusammengebunden habe, gibt dem Anhänger den letzten Pfiff. Außerdem habe ich noch eine Stickerbordüre und einen Schriftensticker verwendet.

Tipps und Tricks

  • Beim Tags basteln lassen sich fast alle Papierreste vom Karten basteln und Scrapbooken verwenden. Das Papier muss nicht einmal geschnitten werden, sondern es werden einfach ausgerissene Stücke aufgeklebt.
  • Auch Reste von Konturenstickern kann man noch wunderbar verwerten - da die Geschenkanhänger unterschiedlich groß sind, wird einfach nicht viel Material benötigt.
  • So kann man zum Beispiel auch einzelne Knöpfe, übriggebliebene kleine Ausstanzungen, einzelne Brads, Reste von Effektgarnen und vieles mehr verbasteln.
  • Sogar Stoffstücke können zum Einsatz kommen.
  • Euch fällt bestimmt noch eine Menge mehr ein - seht einfach einmal in eure Restekiste.
     



Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren:

02.12.2016 - 16:47
23.11.2016 - 09:30
21.11.2016 - 13:51