Gourmesso-Glocken



Weihnachtsdeko aus Gourmesso Kaffeekapsel

Mit Kaffeekapseln kann man noch ganz kurz vor Weihnachten schnell eine Deko für den Weihnachtsbaum oder zur Verzierung von Geschenken basteln. Ich habe dafür eine Gourmessokapsel verwendet, die im Gegensatz zu den Nespressokapseln nicht aus Aluminium, sondern aus Kunststoff ist.

Das brauchst du:

  • Leere Gourmesso-Kaffeekapseln
  • Anlegemilch bzw. Haftkleber
  • Goldfarbenes Schlagmetall
  • Goldglitter aus der Tube
  • Glöckchen
  • Faden
  • Pinsel
  • Spitze Schere
  • Nichtklebende Unterlage

Und so wird's gemacht:

  1. Die Gourmessokapsel unten aufschneiden und entleeren. Ausspülen und Abtrocknen. Oben in der Kapsel befindet sich in der Mitte eine Vertiefung. Hier mit einer spitzen Schere ein Loch hineinbohren.
    gourmessoglocken1.jpg
  2. Die Kaffeekapseln mit Haftkleber bzw. Anlegemilch bestreichen. Trocknen lassen.
    gourmessoglocken2.jpg
  3. Schlagmetall auf die Kapsel geben und festdrücken.
    gourmessoglocken3.jpg
  4. Das Schlagmetall mit einem Pinsel - am besten einen hartem harten Borstenpinsel) glattstreichen.
    gourmessoglocken4.jpg
  5. Das überschüssige Metall mit dem Pinsel "abrubbeln". Den unteren Rand mit Goldglitter aus der Tube bedecken. Trocknen lassen.
    gourmessoglocken5.jpg
  6. Ein Stück Band abschneiden. Es sollte etwas mehr als doppel so lang wie die gewünschte Länge sein. Das Glöckchen darauf fädeln und etwas oberhalb einen Knoten ins Band machen. Dieser Knoten bestimmt, wie weit das Glöckchen nach unten hängt.
    gourmessoglocke6.jpg
  7. Die beiden Bandenden von innen durch das Loch in der Gourmessokapsel ziehen. Das Band oben verknoten. Fertig.
    gourmessoglocke7.jpg



 

Tipps und Tricks

  • Als Unterlage eignet sich natürlich eine spezielle Bastelunterlage, man kann aber auch eine Silikon-Backmatte oder einfach eine Kunststofftüte oder Klarsichtfolie verwenden.
  • Der Kleber ist zuerst milchig und wird beim Trocknen transparent. Da es sich um Haftkleber handelt, muss man unbedingt darauf achten, dass der Kleber trocken ist, bevor das Schlagmetall darauf gedrückt wird. Haftkleber klebt nur im trockenen, nicht im nassen Zustand.
  • Wenn das überflüssige Schlagmetall abgebürstet wird, entstehen dabei kleine Flocken. Diese sollte man in einem Döschen oder einer Tüte aufbewahren, da man sie noch bei anderen Projekten weiterverbasteln kann.
  • Für die Aufhängung sieht ein golder oder durchsichtiger Faden natürlich besser aus als das weiße Band, das ich (wegen des einfacheren Fotografierens) verwendet habe.
  • Je nachdem, welchen Glitter man verwendet, kann es passieren, dass das Schlagmetall oxidiert. Dies kann man verhindern, in dem man das Schlagmetall einmal überlackiert, bevor man den Glitter darauf gibt.



Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.