31 tolle Ideen, wie man Geschenke schön verpacken kann



Kennt ihr das auch: Weihnachten - in letzter Minute müssen die Geschenke noch eingepackt werden. Schön soll es schon aussehen, aber schnell muss es auch gehen. Und vielleicht hat man auch gar kein Weihnachtspapier mehr zum Einpacken. Da sind Ideen gefragt - und hier findet ihr sie.

Zum Teil gibt es leider keine Anleitungen, dafür sieht man dann aber auf den Fotos, worum es geht. Ein großer Teil der Links führt auch wieder zu englischsprachigen Webseiten - auch hier gilt, dass man ganz viel auf den Fotos sehen kann.

1. Weihnachtspapier selber machen. Ich denke, das Papier ist entweder bestempelt oder mit Stencils bearbeitet.

2. Flaschenverpackung für zwei Flaschen. Eigentlich handelt es sich hier um Furoshiki, eine japanische Art, Dinge - in diesem Fall Flaschen - in einem Tuch zu transportieren. Aber man kann sie genausogut als Geschenkverpackung anwenden.

3. Dies gilt auch für dieses Beispiel - mit dem Unterschied, dass es sich hier um das Verpacken einer einzelnen Flasche handelt.

Geschenktüten kann man in letzter Minute noch selbst falten und verzieren.

4. Geschenktüte aus Zeitungspapier (die Webseite ist auf chinesisch und braucht etwas, bis sie geladen ist) und Tortendeckchen.

5. Bei diesen mit Satinband verzierten Tüten aus Packpapier werden einfach die Ränder gelocht und anschließend das Satinband hindurchgezogen und verknoten. Auf der Webseite befinden sich noch weitere Ideen, wie man das Band dekorativ durchziehen kann.

6. Sehr romantisch sind auch diese Geschenkttüten. Ich würde dafür einfach Tüten bestempeln oder bedrucken und dann mit Tortenspitze und Vintagebildern weiter verzieren.

7. In diesem Beispiel wurde eine einfache weiße Tüte mit Schnur zugebunden und mit einem Tag mit einer ausgestanzten Schneeflocke verziert.

8. Im nächsten Beispiel wurden vermutlich alte Buchseiten zusammengenäht, bestempelt und mit einer Musterklammer verschlossen.

9. Tüten bzw. Taschen kann man auch aus Comic-Seiten falten.

10. Wenn du ein Päckchen in schwarzes Papier einwickelst und noch ein bisschen Dekoration darauf klebst, könnte es sein, dass das Päckchen anschließend wie eine niedliche Eule aussieht. Auf der Webseite kann man übrigens durch die verschiedenen Bilder klicken - mit mehr als 30 Verpackungsideen.

11. Einen Umschlag kann man ganz einfach mit einer Herzschablone basteln.

Wenn du nicht weißt, wie du eine Vorlage für das Herz herstellen kannst, findest du hier eine Bastelanleitung dafür.

12. CD-Hüllen kann man wunderbar "pimpen". Ein Beispiel dafür ist die romantische CD-Hülle.

13. Eine weitere "gepimpte" Papphülle - diesmal in Shabby Chic - findest du hier. Wenn du keine alte Hülle hast, gibt es dort auch gleich die Vorlage für eine neue CD-Hülle.

14. Viel Bastelmaterial benötigt man auch für diese CD-Hülle nicht - eigentlich wurde sie komplett mit Resten von anderen Bastelarbeiten gestaltet.



15. Bei dieser CD-Hülle mit Rosteffekt handelt es sich nicht um eine Papp- sondern um eine Plastikhülle.

16. Genau wie bei den bereits oben genannten Geschenktüten, kann man auch beim Einpacken "artfremdes" Papier verwenden, wie in diesem Beispiel alte Landkarten.

17. Einfaches Packpapier lässt sich mit ein bisschen Spitzendeko, ausgedruckten Bildern oder Notenpapier toll dekorieren.

18. Manchmal reicht auch einfach ein ausgestanzter Kreis mit Namen und ein kleiner Zweig als Deko.

19. Gleich acht tolle Beispiele dafür, wie man mit braunem Packpapier toll Geschenke einpacken kann, findest du hier.

20. Gerade bei Packpapier kommen Verzierungen ganz besonders gut zur Geltung, wie hier die Bäumchen aus Ästen, ...

21. ..., die vergoldeten Fähnchen (das müsste auch gut mit Washitape funktionieren), ...

22. ...die Herzchengirlande (die man bestimmt auch gut mit Sternchen basteln kann)...

23. …der Stern aus Salzteig (geht bestimmt auch mit fimo, wenn man es eilig hat)...

24. Schnur kann man auch mit kleinen Ausstanzungen oder einfachen Knöpfen verzieren.

25. Auch einfache gewebte Wollfäden machen richtig etwas her. (Auf der Seite sind noch viele andere tolle Verpackungsideen).

26. Sehr niedlich finde ich auch den aufgeklebten Schneemann samt Schneeflocken.

27. Ganz anders wirken hingegen die "Gürtelschnallen" in schwarz/weiß, ...

28. ..., die aufgeklebten Dauerlutscher

29. …oder die mit Perlen gefädelte Botschaft.

30. Ganz zauberhaft ist auch die Idee bei Home and Garden, bei der Trockenblumen auf ein passendes Geschenkpapier gebunden wird (natürlich erst, wenn das Geschenk eingepackt ist). Hier kann ich mir gut vorstellen, dass Papier selbst zu bestempeln und dann mit passenden Trockenblumen zu verzieren.

31. Und zum Schluss noch eine Verpackung, die den letzten Pfiff durch miteinander verwebte Papierstreifen erhält.

 
Tipps und Tricks:
Ihr solltet nicht versäumen, euch auch die anderen Anleitungen auf den verschiedenen Webseiten anzusehen, denn meist gibt es dort noch viele andere tolle Sachen.



Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.