Das Bastel-ABC - S

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9

 

 



Hier findest du Begriffe aus dem Bastelbereich die mit dem Buchstaben "S" beginnen.

Saatperlen
siehe Rocailles.

Salztechnik    
Seidenmaltechnik. Auf noch feuchten Farbflächen des Seidentuches können mit Hilfe von Salz kleine Strukturen erzeugt werden. Salz hat die Eigenschaft die Farbe vom Kornpunkt wegzutreiben. Am Rand dieses kleinen hell entstehenden Feldes bildet sich dabei eine dunkle Kontur. Das Ganze funktioniert übrigens auch auf Papier.

Salzteig
Einfach herzustellende Modelliermasse aus Salz, Mehl, Wasser oder Öl. Siehe auch "Allgemeines über Salzteig" und "Salzteigrezepte".

Samtpuder    
Pulver für einen Samteffekt auf verschiedenen Untergründen von der Fa. Kreul. Hobby Line Samtpuder kann auf Pappe, Styropor, Holz, Kunststoff, Glas, Metall etc. verwendet werden.

Sand-Art
Beim dieser Basteltechnik, die vor allen Dingen beim Kartenbasteln eingesetzt wird, wird feiner Dekosand auf doppelseitig klebende Papier gestreut. Muster bzw. Formen erhält man durch Kunststoff- und Metallschablonen, wie sie zum Beispiel für Embossing angeboten werden. Außerdem lassen sich dafür auch Moosgummi-Stanzteile verwenden. Siehe auch Bastelideen mit Sand.

Sandfarbe    
Acrylfarbe, die mit Sand, Glitzer und anderen Partikeln gemischt ist. Sie ergibt eine raue, sandartige Oberfläche. Sand- oder auch Steinfarbe genannt, gibt es von unterschiedlichen Herstellern unter verschiedenen Namen, z.B. Glitzersand oder Granitfarbe. Von einigen Firmen gibt es auch Medien, die mit Acrylfarben gemischt werden und so eine Sandfarbe daraus machen. Dazu gehört z.B. das Medium Sandstruktur der Fa. Rayher.

Sanding
Aus dem Englischen = Schleifen

Sandmedium    
Zusatzmedium für Acrylfarbe. Macht aus einer einfachen Acrylfarbe eine streichfähige Sandfarbe.

Sandpaper
Aus dem Englischen = Schleifpapier / Sandpapier

Sandstruktur    
gehört zu den Medien für Acrylfarbe der Fa. Rayher. Es wird 1:1 mit dem gewünschten Farbton DecoArt Allesfarbe gemischt und anschließend mit Pinsel oder Spachtel aufgetragen. Dadurch ergibt sich eine sandig raue Oberfläche. Der Pinsel wird mit Wasser gereinigt.

Saphir
Saphire gehören zur Korundgruppe und zu den härtesten Edelsteine nach dem Diamanten. Saphire kommen nicht nur in blau, sondern auch in vielen anderen Farben vor, wie zum Beispiel in Rosa, Gelb, Grün und Orange. Der orangefarbene Saphir hat einen eigenen Naman: Padparadsch. Dieses Wort kommt aus der singhalesischen Sprache und bedeutet "Licht der Morgenröte".

Satinierfarbe    
Opale Farbe, mit der man Milchglas- bzw. Santiniereffekte auf Glas erzeugen kann. Satinierfarbe ist von verschiedenen Herstellern unter unterschiedlichen Namen erhältlich. Dazu gehört zum Beispiel Frost-It und FrostArt

SBs
SB (StempelBüchlein) sind kleine selbstgemachte Hefte im Postkartenformat mit meist 4-8 Seiten, die von einer Stemplerin für eine andere gemacht werden (oder auch für sich selbst) und dann auf die Reise geschickt werden. Jeder der das Büchlein bekommt, bestempelt eine Seite und schickt es weiter, bis es voll ist, dann geht es an den/die Empfänger(in). (von Orca1)

Schablonen
Für verschiedene Basteltechniken werden Schablonen benötigt, die man entweder kaufen oder selbst herstellen kann. Sie werden für verschiedene Techniken wie der Stoffmalerei, Glas- und Porzellanmalerei, zur Wandgestaltung, für Mixed Media Projekte oder einfach als Hilfsmittel für Papierbastelarbeiten verwendet.

Schablonierfarbe    
Eine pastöse, lichtechte Farbe auf Leinöl-Basis, die hochdeckend und untereinander mischbar ist. Sie ist ideal zum Schablonieren auf Untergründen wie Stoff, Tapeten, Wänden, Holz, Papier, Papiermaché usw.

Schattenstempel / Shadowstempel
Schattenstempel haben eine volle Fläche ohne Muster und dienen der Hintergrundgestaltung. Sie sind in verschiedenen geometrischen Formen oder passend zu speziellen Motivstempeln - zum Beispiel ein Herz, passend zu einem MJotivstempel mit Herzmotiv.

Schellack
Gummilack, Plattlack oder Lackharz. Siehe auch Produktbeschreibung Schellack.

Schlagmetall
Hauchdünn geschlagene Metall-Lagen, die in verschiedenen Farben wie Gold, Silber und Bronze erhältlich sind. Außerdem gibt es geflammtes Schlagmetall, das besonders schillernde Farben hat.
Verkauft wird Schlagmetall in verschiedenen Verpackungen, so ist es Blatt und als Flocken erhältlich. Aufgebracht wird Schlagmetall mit einem Haftkleber, der er unterschiedliche Konsistenzen haben kann – von sehr flüssig bis dickflüssig und pastos. Erhältlich ist Schlagmetall von unterschiedlichen Herstellerfirmen und dementsprechend unter verschiedenen Namen. Dazu gehört zum Beispiel Design-Metall.

Schliff
Geschliffene Steine besteht aus drei Teilen: der Tafel (die Mittelfacette des Oberteils), dem Oberteil (auch Krone oder Tafelseite genannt) und dem Unterteil, das auch Rondiste, Gürtel oder Rand genannt wird.

Schliffperlen
Auch Facettenperlen genannt. Es handelt sich um Perlen, die mit einem speziellen Schliff versehen sind. Sie sind in vielen verschiedenen Größen, Formen und Farben erhältlich. Schliffperlen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden (zum Beispiel aus Plastik oder Glas). Dadurch ergeben sich große Qualitätsunterschiede. Die bekanntesten Facettenperlen dürften die Swarowski Kristallperlen aus Österreich sein.

Schmelzklebstoff    
Lösungsmittelfreier Klebstoff, den wir vor allen Dingen als Heißkleber für die Heißklebepistole kennen.

Schmelzolan
Kunststoffgranulat, das im Backofen geschmolzen wird. Siehe auch Produktvorstellung Schmelzolan.

Schmelzpulver
Pulver, mit dem man emailleähnliche Effekte erzielen kann. Siehe auch Produktvorstellung Schmelzpulver.

Schmuckkappel
Kappelverschlüsse eignen sich besonders gut für stärkere Bänder, wie z.B. Seidenbänder, Kautschukbänder, Schals, Tücher, Häkelbänder usw., aber auch für mehrreihige Ketten und Armbänder.
Kappelverschluss Anwendung: Die Enden der Ketten in die Kappen kleben und gut trocknen lassen. Fertig!

Schmucksteine
Schmuckstein ist einfach eine relativ schwammige Bezeichnung für alle möglichen "schmückenden" Steine, die man verbasteln kann. Genauer gesagt: Schmucksteine können so ziemlich alles sein, sowohl aus Kunststoff als auch aus Glas, usw.

Schmucksteine und Facettenglas aus Window Color    
Mit speziellen Gießformen lassen sich Facettenglas bzw. Schmucksteine herstellen.

Schmucksteinkleber
Spezialkleber für das punktgenaue Aufkleben von Schmucksteinen und Perlen. Der Kleber ist von verschiedenen Firmen erhältlich, befindet sich aber praktisch immer in einer schmalen Kunststoffflasche mit Spitze, aus der er sich promblos auf den zu verklebenden Gegenstand auftragen lässt. Manche Schmucksteinkleber sind auch für Textilien geeignet und lassen sich bis zu einer Waschtemperatur von 30°C waschen.

Schrumpffolie    
Folie, die durch Erhitzen schrumpfen. Eingesetzt werden diese Folien in der Verpackungsindustrie oder beim Basteln in Form von Schlauchformen, die sich einem Glas oder einer Weihnachtskugel beim Schrumpfen perfekt anpassen. Nicht zu verwechseln mit Schrumpfplastik.

Schrumpfplastik
Folie aus Polystyren, die beim Erhitzen auf ca. 1/4 der ursprünglichen Größe schrumpft. Siehe auch Produktvorstellung Schrumpfplastik.

Schüttelstempel
Stempel mit Motiven, die sich besonders gut für das Basteln von Schüttelkarten eignet. Ein Teil des Motives kann ausgeschnitten werden. Dahinter kommt dann der "Schüttelteil".

Schütteltechnik auf Seide    
Farbreste werden auf Chiffontücher gegeben. Durch das Trockenschütteln (durch zwei Personen) entstehen Muster. Besonders für dampffixierbare Farben.

Schwamm- und Watte-Malerei    
Seidenmaltechnik. Breite weiche Farbzonen lassen sich hiermit gestalten. Durch das Reiben und nicht Pinseln können mit Schwamm und Wattebausch Pastellzonen auch in gemalte , noch feuchte Zonen gerieben werden. Zum Colorieren großer Flächen ideal.

Schwimmknete    
Schwimm-Knete ist besonders weich und läßt sich leicht modellieren. Sie ist so leicht, dass sie sogar auf der Wasseroberfläche schwimmt. Damit bieten sich ganz neue Möglichkeiten der Verwendung. Zum Beispiel Figuren, Badeenten, kleine Skulpturen oder hübsche Dekorationsgegenstände die in einer Schale schwimmen.

Scotch Magic Tape
Ein Klebeband, das aufgeklebt unsichtbar, schattenfrei kopierbar, beschriftbar und alterungsbeständig ist. Es besitzt eine starke Klebekraft, ist lichtpausfähig und hitzebeständig bis 150 Grad C. Das Trägermaterial besteht aus Zellulose-Acetat. Hersteller: 3M/Scotch

Scrapbooking
Gestalten von Fotoalben. Siehe auch Scrapbooking.

Sculpey
Ursprünglich eine amerikanische Clay-Sorte der Firma Polyform - mittlerweile gibt es sie in Deutschland von der Firma Eberhard Faber Die Modelliermasse ist sehr weich. Es gibt auch eine flüssige Variante.

Scultping
Aus dem Englischen = formen, bildhauern

Sculpture
Aus dem Englischen = Plastik, Skulptur

Sea glass
Bei Sea glass - auch beach glass genannt - handelt es sich um Glasstücke, die man am Strand finden kann. Dieses Glas sieht aus, als wäre es mattiert und es hat keine scharfe Ecken und Kanten mehr, da es durch das Meer glatt geschliffen wurde.

Sealer
Aus dem Englischen = Versiegler. Beim Basteln ist damit ein Lack gemeint, der das Werkstück versiegelt und dadurch vor Schmutz und Feuchtigkeit schützt.

Seams
Aus dem Englischen = Nähte, Fugen

Seidelbastpapier
Das Papier wird aus dem Seidelbast gewonnen, einer Pflanze, die in einer Höhe zwischen 1500 und 300 Metern wachsen kann. Hergestellt wird das Papier aus der Rinde des Seidelbastes, der eingeweicht und weich gekocht und anschließend mit einem Hammer breitgeklopft werden muss, bevor aus der Rinde ein Faserbrei entsteht, aus dem das Papier geschöpft wird.

Seidenmalfarbe    
Spezielle Farbe für Seidenmalerei. Die Farbe ist sehr dünnflüssig und verläuft auf der Seide, so dass ohne Hilfsmittel bzw. ohne spezielle Maltechniken keine klaren Abgrenzungen möglich sind. Seidenmalfarbe wird unterschiedlich fixiert, um sie waschbar zu machen. Es gibt zwei unterschiedliche Arten der Fixierung: Dampffixierung und Bügelfixierung. Seidenmalfarbe gibt es unter unterschiedlichen Namen von verschiedenen Herstellern, z.B. Javana Seidenmalfarbe, SILKIRON, SilKOLOR usw.

Seidenpapier
Seidenpapier nennt man, unabhängig vom eingesetzten Faserstoff, alle Papiere bis zu einem Flächengewicht von 30 g/m2.

Seidenschnur
Seidenschnur wird beim Schmuckbasteln wie Wachsschnur verwendet, wirkt aber edler. Allerdings sind Seidenschnüre relativ dick und daher nicht für Perlen mit einem sehr kleinen Loch geeignet.

Seide spannen    
Mit Hilfe von Spannkrallen, Dreizackstiften oder Pinnadeln wird das Tuch mit einem Abstand von 2-3 cm auf den Rahmen gespannt. Je dichter die Spannadeln sitzen um so leichter sind gerade Linien und exakte Motive zu malen.

Seife gießen    
Im Bastelfachhandel sind Rohseife, Seifenfarben und -düfte erhältlich, die man nach Geschmack mischen, schmelzen und dann in Formen gießen kann.

Sekundenkleber    
Sekundenkleber härten unter Abschluss von Luftsauerstoff mit der Luftfeuchtigkeit, die auf der Klebefläche vorhanden ist, aus. Voraussetzung ist deshalb eine absolut passgenaue Klebefläche, die gegebenfalls durch Anhauchen befeuchtet wird.

Semi precious stone    
Aus dem Englischen = Halbedelstein

Sequin    
Aus dem Englischen = Paillette

Sequined    
Aus dem Englischen = paillettenbesetzt (z.b. bei Kleidung)

Serviettenkleber
Unterteilen kann man die Serviettenkleber in drei Arten: Dünnflüssiger und durchsichtiger Kleber (hier wird die Serviette auf den zu verzierenden Gegenstand aufgelegt und mit dem Kleber bestrichen), dickflüssiger weißer Kleber (der zu verzierende Gegenstand wird mit dem Kleber bestrichen, nach dem Trocknen wird die Serviette aufgebügelt) und milchiger Kleber (mit dem man oft beide Techniken durchführen kann). Siehe auch Serviettenklebertest.

Serviettentechnik    
Variation der Decoupagetechnik. Durch die Verwendung von Servietten entsteht der Eindruck von Selbstgemaltem. Siehe auch Bastelideen Serviettentechnik.

Setasilk    
Bügelfixierbare Seidenmalfarbe der Fa. Pebeo

Sewing
Aus dem Englischen = nähen

Sgraffito
Aus dem Italienischen = kratzen. Eigentlich eine Dekorationstechnik für die Bearbeitung von Wandflächen. Mittlerweile werden aber auch viele andere "Kratztechniken" als Sgraffito bezeichnet, zum Beispiel in der Aquarellmalerei, beim Dekorieren von Keramik oder beim Arbeiten mit Wachsmalstiften.

Shade
Aus dem Englischen = Schatten, Farbtiefe - in der Farblehre die dunkleren Töne einer Farbe

Shadow Ink
Spezielle säurefreie Stempelkissen, die man hauptsächlich für die Shadow Technik mit Schattenstempeln verwendet.

Shadow Painting    
Maltechnik für Kartenbastler. Vergleichbar ist sie mit der Guttatechnik bei der Seidenmalerei - sowohl von der Technik als auch vom Resultat her. Konturen werden dabei mit einem wiederablösbaren Kleber gezogen, der nach dem Trocknen der Farbe entfernt wird. Gemalt wird mit einer Spezialfarbe, die sehr wässrig ist. Da diese Farbe sowohl von der Konsistenz als auch von den Effekten (man kann zum Beispiel wunderbar mit Salz arbeiten) der dampffixierbaren Seidenmalfarbe sehr ähnlich ist, habe ich einfach einmal vorhandene Reste von Seidenmalfarben ausprobiert. Und siehe da: Es hat problemlos geklappt! Ebenfalls aus dem Bereich der Seidenmalerei kommt die Salztechnik: Auf noch feuchten Farbflächen des Papieres können mit Hilfe von Salz kleine Strukturen eingefügt werden. Salz hat die Eigenschaft die Farbe vom Kornpunkt wegzutreiben und am Rand dieses kleinen hell entstehenden Feldes eine dunkle Kontur zu bilden. Siehe auch Bastelideen Shadow Painting.

Shape
Aus dem Englischen = Form, Gestalt

Shapelets
Schablonen für das Modellieren mit Polymerclay

Sheet
Aus dem Englischen = Blatt

Shell
Aus dem Englischen = Muschel

Shibori    
Abbindetechnik, die in den Bereich der Batik gehört.

Shirly    
Seide + Viskose in einem Stoff. Jaquardseide als Basis mit aus Viscosefäden gestickten Motiven.

Short Cuts    
Als Short Cuts werden vorgeschnittene geometrische Papierformen bezeichnet, die für Scrapbooking verwendet werden.

Shrink Art
Basteln mit Schrumpfplastik

Shrink Plastic
Aus dem Englischen = Schrumpfplastik

Siebdruck
Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit Hilfe einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe gedrückt wird. Das Siebgewebe dient dabei als Schablone, so dass sich an den Stellen, an denen die  Motive sind, keine Maschenöffnungen befinden.

Siegelwachs
mit Siegelwachs und Siegel-Stempeln (Petschaft) wurden früher Briefe und Dokumente verschlossen. Heute verwenden wir beides für nostalgische Bastelarbeiten. Mit etwas Übungen werden dabei schnell schöne Siegel erstellt.

Signet    
Das Etikett mit der Bezeichnung Seide.

Signotex    
Textilpen zum Aufbügeln, Verarbeitung wie Window Color

Sikkativ de Haarlem    
Metallfreier Trocknungsbeschleuniger für Ölfarben

Silber
Weiß glänzendes Edelmetall. Mit vergoldetem Silber ist Silberschmuck mit einer Goldauflage oder einer Goldlegierung gemeint. Der Gold-Feingehalt beträgt dabei weniger als 3 Tausendstel. Beim goldplattiertem Silber beträgt der Feingehalt dagegen mindestens 3 Tausendstel.

Silber Clay
siehe Art Clay und PMC

Silikon    
Wird als Kleber und Abstandshalter für die 3D-Technik mit Papier verwendet.

SilkEFFEKT    
Effektsalz für Seidenmalerei von TCS

SILKIRON    
Bügelfixierbare Seidenmalfarbe von TCS

SilkoDICK    
Verdicker für bügelfixierbare Silkiron Seidenmalfarben von TCS

SilkoFIX    
Flüssigfixierung für Silkolor-Seidenmalfarben. Hersteller: TCS

SilKOLOR    
Dampffierbare Seidenmalfarben, auch als Metallictöne erhältlich. Hersteller TCS

SILKOVIS    
Zwei-Farben-System für den Seidenmalereibereich. Hersteller: TCS

Silkscreen
Aus dem Englischen = Siebdruck

SilKUTTA    
wasserlösliches Begrenzungsmittel für Seidenmalerei von TCS



Silver    
Aus dem Englischen = Silber

Silverlined    
Aus dem Englischen = Perlen, bei denen das Loch silberfarbig ist.

Silver plated    
Aus dem Englischen = Versilbert

Simili
Glassteine aus hochwertigem Bleikristall, die in allen möglichen verschiedenen Edelsteinschliffarten hergestellt werde.

Sisal    
Pflanzliche Faser; Blattfaser. Sisal wird in Brasilien, Indonesien, Mexiko und Ostafrika angebaut. Die Fasern werden aus den bis 120 cm langen Blättern der Pflanze gewonnen. Mit Entfaserungsmaschinen wird die Blattmasse abgetrennt. Danach werden die Fasern durch einen Wasserstrahl gewaschen und in der Sonne getrocknet. Anschließend werden sie gebürstet und zu Garnen versponnen. Da es sich um eine glatte und geschmeidige Faser handelt, die sich gut färben lässt, wird Sisal in vielen unterschiedlichen Farben angeboten. Weitere Eigenschaften der Sisalfasern sind eine hohe Reiß- & Scheuerfestigkeit sowie eine hohe Resistenz gegenüber Feuchtigkeit.

Sisalgewebe
Dieses Gewebe wird von verschiedenen Herstellern unter unterschiedlichen Namen und in verschiedenen Größen und Farben angeboten. So nennt es sich bei der Firma Knorr/Prandell Sizoflor, bei der Fa. Rayher Sisal-Vlies.

Sizoflor    
siehe Sisalgewebe

Skalpell
auch Cutter genannt. Eine Schneidemesser das sowohl beim Schneiden eines Teppichs, als auch beim Schneiden von Papier oder sogar Stempelgummi zum Einsatz kommen kann.

Skandinavischer Strickschlauch    
Rundgestricktes, kleinmaschiges Strickgewebe zum Basteln von Figuren und ähnlichem. Zeitweise war dieser Schlauch in zahlreichen Farben und Mustern erhältlich. Zur Zeit sind aber nur wenig unterschiedliche Strickschläuche im Handel erhältlich. Verwendet wird er im Bastelbereich für die Herstellung von kleinen Figuren. Mittlerweile hat er aber auch im Schmuckbereich wieder Einzug gehalten.

Sketch-Book
Bestandteil einer Aktion unter Stemplern. Ein kleines Büchlein wird von Stempler zu Stempler geschickt und dabei wird von jedem der Empfänger etwas hineingestempelt.

Slice
Aus dem Englischen = Scheibe

Slicing
Aus dem Englischen = in Scheiben schneiden

Slides
Farbige oder gemusterte Diarahmen aus Kunststoff, Papier, Metall, usw.. Mit ihnen können kleine Fotos oder Details hervorgehoben werden. Sie lassen sich aus Papier auch leicht eigenhändig herstellen.

Smalte    
Ein mit Cobaltsalzen blau gefärbtes Glas

Smaragd
Grüner (Smaragdgrün) Edelstein mit einer Härte von 7,5 bis 8.

SnapPap
Neuartiges waschbares Papier in Lederoptik, das deshalb auch als  "Veganes Leder" bezeichnet wird. Es besteht aus Zellulose, Wasser, Farbpigmenten und Latex. Es ist weder umwelt- noch gesundheitsschädlich. Es ist lebensmittelecht und kann daher auch zu Lunchbags verarbeitet werden. SnapPap ist reißfest, abriebfest und bildet keine Fusseln oder Knoten, wie man es von vielen Stoffen kennt. Man kann man vernähen, plotten, (be)kleben, mit Transferfolie bedrucken, mit Stoffmalfarbe, Buntstiften oder Wasserfarbe bemalen, bestempeln, prägen, mit Flock bebügeln und färben oder wie Papier oder Pappe verbasteln. Es sollte vor der Verarbeitung bei 40 °C gewaschen werden, erst dann erhält es den typischen Lederlook. SnapPap kann danach im Wäschetrockner getrocknet werden.

Soft-on-Soft-Mosaic
Technik beim Arbeiten mit Fimo und Co., auch als Micro-mosaik bezeichnet.

Solo Goya
Marke der Fa. Kreul. Unter dieser Marke sind Künstler-Acrylfarben, Künstler-Aquarellfarben, Künstler-Ölfarben, wasservermalbare Künstler-Ölfarbe, flüssige Acrylfarbe und Tempera Gouache erhältlich.

Sonnenblumenöl    
Lässt sich als langsam trocknendes, nicht gilbendes Malmittel bei der Ölmalerei einsetzen.

Sonnenlichttechnik
Heliographie wird auch Sonnentechnik oder Sonnenlichttechnik genannt. Eine genauere Erklärung findest du in einem speziellen Artikel über "Sonnenlichttechnik".

Spaltzange
Mit der Spaltzange können auch starke, starre Ringen, wie zum Beispiel die Glieder von Jasserons geöffnet werden.

Spannkrallen    
Spannkrallen werden anstelle von Pinnadeln, Reißzwecken und ähnlichem bei der Seidenmalerei benutzt. Sie ermöglichen eine freie Aufhängung der Seide. Damit lässt sich das Motiv bis zum Rand einwandfrei gestalten.

Speckstein    
Wird auch Bildstein, Fettstein, Seifenstein, Steatit, Stechstein oder Topfstein genannt. Es handelt sich um eine undurchsichtige weißlich bis graubraune oder leiht grünlich gefärbte, sich fettig anfühlende feinschuppige Art von Magnesiumsilikat). Er lässt sich leicht mit dem Messer bearbeiten und wird seit alters her in der Kleinplastik Verwendung. So wurden z. B. schon ägyptischen Skarabäen oft aus Speckstein gefertigt.

Spectaculo-Pen
Spectaculo Pens sind im Handel leider nicht mehr erhältlich, da die Fa. Fleks - Hersteller der Stifte - nicht mehr existiert. Bei den auf bastelfrau.de vorgestellten Bastelanleitungen können die Spectaculopens durch Stickerpens oder permanente Folienschreiber ersetzt werden. Statt dem Stickermedium kann man Window Color Kristallklar verwenden.

Speichelecht
Die Farbe löst sich durch Speichel nicht ab. Dies ist besonders wichtig, wenn Kinderspielzeug oder Kindermöbel bemalt oder gestrichen werden. Die europäischen Norm EN 71 - Sicherheit von Kinderspielzeug - , Teil 3, legt fest, wann es unbedenklich ist, wenn Kinder so behandelte Holzteile nach dem Trocknen in den Mund nehmen.

Spice
Aus dem Englischen = Gewürz

Spiegellack    
Transparenter Speziallack für die Gestaltung von Spiegeln, Glas, Porzellan usw. Hinterläßt keine sichtbaren Pinselstriche.

Spitze
Wird zum Verzieren von Vintage- und Shabby Chic Basteleien und beim Basteln von Schmuck verwendet. Man kann sie aber auch als Schablone oder zum Erstellen von Abdrücken in Modelliermassen verwenden.

Splender
farbloser Holzstift, mit dem man über Buntstifte malen kann. Dadurch werden Farbübergänge weicher und die Oberfläche geschlossener, die Farben sind strahlender und es gibt keine winzigen weißen Flecken vom Papieruntergrund zu sehen.

Sponge
Aus dem Englischen = Schwamm

Spotlight Technik
Basteltechnik aus dem Stempelbereich, mit der man beliebige Teile des Stempelmotives "ins Licht rückt".

Sprühkleber
Sprühkleber lässt sich schnell und leicht anwenden. Im Gegensatz zu anderen Klebern wird die Klebefläche sehr gleichmäßig. Gesundheitliche Risiken lassen sich jedoch nicht ausschließen. Außerdem ist Sprühkleber im Vergleich zu vielen anderen Kleberprodukten ziemlich teuer. Tipp: Besonders gut geeignet ist Sprühkleber für das Aufkleben von Transparentpapieren (Vellum).

Sprühlack    
Lack in Sprühdosen, mit dem man einen Gegenstand gleichmäßig lackieren kann, ohne einen Pinsel zu verwenden. Bei der Verarbeitung von Sprühlack immer auf eine ausreichende Belüftung und einem Mund- und Nasenschutz achten!

Stack
Aus dem Englischen = Stapel

Stacking
Aus dem Englischen = stapeln

Stärkemehl
Wird bei verschiedenen Basteltechniken gern als kostengünstiges Trennmittel eingesetzt. Die Stärke kann mit einem Pinsel oder einem Stoffstempel (aus einem Babystrumpf gebastelt) aufgebracht werden.

Stahldraht
Für die Herstellung von Halsketten und Armbänder. Stahldraht mut mit einer Kneifzange durchtrennt werden, das Abkneifen mit einer alten Schere funktioniert hier nicht.

Stained Glass
Aus dem Englischen = farbiges Glas (Tiffany)

Stamp
Aus dem Enlischen = Stempel, Abdruck oder Briefmarke

Stamping
Aus dem Englischen = stempeln

Stanzer/ Stanzen
Siehe Motivstanzer.

Stanzteile
Ausgestanzte Papierteilchen, die man für das Basteln von Karten oder dem Scrapbooking verwendet.

StayzOn
Lösemittelhaltiges Stempelkissen für glatte Oberflächen wie zum Beiospiel Glas, Metall, Schrumpfplastik, Zellophan, Aluminium-Folie, Leder, usw.

Stearin    
Stearin wird durch die chemische Aufspaltung gewonnen. Es handelt sich um ein pflanzliches, nachwachsendes Produkt. Stearin wird in einer Menge 10-30 % als Zusatz zu Paraffin verwendet. Dadurch wird das Aussehen der Kerze aufgewertet.

Steatit    
Siehe Speckstein.

Steinfarbe    
siehe Sandfarbe

Steinpapier
Steinpapier besteht - je nach Grammatur - aus bis zu 80 % Steinmehl. Für die Produktion von Steinpapier wird kein Holz benötigt, so dass kein Baum gefällt werden muss. Außedem wird kein Trinkwasser verbraucht und keine Bleichmittel oder Säuren benötigt. Es entstehen keine Abfälle und beim Verbrennen werden keine giftigen Gase freigesetzt. Steinpapier ist wasserbeständig und reißfest. Es eignet sich daher für das Bemalen mit vielen verschieden Farben und Stiften, zum Beispiel Marker, Fineliner, Pastellkreiden- und Farben, flüssigen Farben, Tinte und Tusche, aber auch Bleistift und Kugelschreiber.

Stempelcleaner
= Stempelreiniger. Spezieller Reiniger für Stempel.

Stempelkissen
Damit wird das Kissen samt Plastikbehälter bezeichnet. Das Kissen selbst liegt meist etwas erhöht in dem Behälter. Sind die Stempelkissen einmal "leergestempelt" können sie mit Stempelfarbe wieder aufgefrischt werden.

Stempellineal
Hilfe, um den Stempelabdruck an der richtigen Stelle auf das Papier zu bringen.

Stempeln auf Seide    
Diese Technik ist mit sämtlichen Stempelarten möglich, wie Formi, Kartenstempel, Stoffstempel oder einfach Blätter oder Teile aus der Natur. Gestempelt wird mit pastöser Farbe. Nach dem Trocknen werden die umliegenden Felder mit flüssiger Farbe ausgemalt

Stempel-Mekka
Stempelmesse in Hagen.

Stempelsetzer
Acryl-Winkel und Acrylplatte, die es ermöglichen, punktgenau zu stempeln.

Stempelung
Aus dem Schmuckbereich: Gold- und Silberwaren müssen lt. Gesetz einen Stempel tragen, auf dem der Anteil des Edelmetalles im verarbeiteten Material angegeben ist.

Stencil
Aus dem Englischen = Schablone

Stencil Color
Bei Stencil Color handelt es sich um kleine Stempelkissen.

Sternenstaub
Feines Embossingpulver.

Stickermedium    
ähnlich wie transparentes Window Color, aber flüssiger. Saugt die Farbe des Spectaculopens (oder von permanenten Folienschreibern) von der Folie auf und verwandelt sie in einen selbstklebenden bzw. –haftenden Sticker

Sticky-Schablonen    
Selbsthaftende, flexible Schablonen. Besonders geeignet für die Satiniertechnik in Verbindung mit Satinierfarben und fürs Glasätzen.

Stiffy    
Textilversteifer der Firma Plaid.

Stiftperlen
Stiftperlen (oder auch Schnittperlen) eignen sich sehr gut, um beim Schmuckbasteln gerade Linien zu erarbeiten. Sie sind den Rocailles sehr ähnlich, allerdings in Stiftform (auch gedreht) ab einer Länge von ca. 3 mm bis 6 mm. Aus Stiftperlen kann man nicht nur Schmuck, sondern auch Perlensterne basteln. Sie lassen sich außerdem zu Staubgefäßen für künstliche Blumen verbasteln. Die Kanten von Stiftperlen sind oft sehr scharf. Man sollte daher bei der Verwendung von Stiftperlen besonders darauf achten, dass man einen stabilen Faden verwendet.

Stitching
Aus dem Englischen = sticken

Stoffmalerei
Mit bügelfixierbarer Farbe Baumwollstoffe bemalen. Siehe auch Bastelideen Stoffmalerei.

Storage
Aus dem Englischen = Aufbewahrung, Lagerung

Stoßnadeln    
Sind optisch gleichzusetzen mit kurzen Stecknadeln. Je nach Holzqualität des Spannrahmens, sind sie einsatzbar. Stoßnadeln müssen vorsichtig behandelt werden, da sie unter zu starkem Druck leicht verbiegen und dann nicht mehr zu verwenden sind.

Spritztechnik    
Die wohl verbreiteste Variante: Farbe in ein Gefäß einfüllen ( Durchmesser ca. 10 cm) und mit Einsatz einer alten Zahnbürste und dem Metallhaarsieb Farbe auf das unterliegende Papier spritzen.

Strass    
Ist die Kurzbezeichnung für Similisteine und dienen als Imitation von Diamanten, da Glanz und Farbstreuung Diamanten gleicht. Allerdings besitzen Strasssteine nicht die Härte von Diamenten.

Strassleim
Spezieller Kleber für Klebsteine und Similisteine, um sie in die dafür vorhergesehenen Metallfassungen zu kleben. Der Strassleim kann aber auch als allgemeiner Schmuckkleber verwendet werden.

Strasssteine
Strasssteine sind Edelsteinimitationen aus Bleiglas. Auf der Unterseite ist ein Strassstein meist foliert (mit einer spiegelnden Schicht überzogen). Dadurch entsteht zusammen mit der Facettierung - also dem Schliff des Steines, eine schöne Lichtbrechung. Mittlerweile gibt es auch bedampfte Glassteine, die einen irisierenden Effekt haben. STRASS ist außerdem seit 1977 eine Marke der Fa. Swarovski. Strasssteine haben kein Loch zum Auffädeln, sondern werden entweder aufgeklebt oder in eine Halterung, ähnlich einer Schmuckkralle, eingesetzt. Der Strass bekam seinen Namen durch seinen Erfinder, dem Wiener Juwelier Josef Strasser, der für Brillantimitationen Bleiglas verwandte.

Strassrondelle
Strasssteine, die auf Rondellen aufgebracht sind. Sie können einfach aufgefädelt werden und bilden beim Basteln von Ketten und Armbändern einen besonderen Blickfang.

Streuteile
Kleine, meist flache Figuren aus Holz oder Plastik, die meist beim Kartenbasteln, bei der Verzierung von Schachteln und Dosen, bei Mixed Media Arbeiten und in der Floristik Anwendung finden.

Strohpapier
Baumwollpapier mit Strohstückchen, das im Handel in Form von Karton, Papier und Briefpapier mit Umschlägen erhältlich ist. In Ländern, in denen es nicht so viel Holz gibt, wird Stroh oft für die Papierherstellung eingesetzt.

Strohseide
Strohseide wird aus den Basttfasern des Papiermaulbeerbaum hergestellt. Diese Fasern werden anschließend mit Hilfe von Pottasche und Soda aufgeschlossen und anschließend mit Hilfe von Sauerstoff und Sonnenlicht gebleicht. Strohseide ist in verschiedenen Stärken (von 18 bis 200g/m²), in vielen verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Einschlüssen (z.B. von Blütenblättern, Bananenfasern, Seide oder Rinde) erhältlich. Strohseide ist übrigens ein eingetragenes Warenzeichen der Fa. Pulsar.

Strukturpaste
Auf dem Markt werden diverse Pasten angeboten. Glatt oder mit Fasern, mit kleine Glaskügelchen, weiß, transparent oder gefärbt. Strukturpasten eignen sich, um Dinge, zum Beispiel für Serviettentechnik, plastisch hervorzuheben, zum Schablonieren oder man trägt sie einfach auf den zu dekorierenden Gegenstand auf und versieht sie mit Hilfe eines Spachtels, eines Kammes oder eines sonstigen Gegenstandes mit einem Muster. Die meisten Pasten lassen sich gut mit Acrylfarben mischen. Streuartikel, Glimmer und Glasartikel können den jeweiligen Objekten meist noch im feuchten Zustand beigefügt werden. Je nach verwendeter Paste und nach der Dicke des Auftrages, sollten die fertigen Objekte mindesten 12 Stunden trocknen.

Struktur-Schnee    
Körnige, weiße Paste auf Acryl-Basis, die für den Innen- und Außenbereich gereignet ist. Der Strukturschnee wird mit Pinsel, Schwamm oder Spachtel aufgetragen. Durch die pastenförmige Viskosität ergeben sich strukturierte Oberflächeneffekte, wie zum Beispiel Schnee- oder Fellimitationen. Für fast alle trockenen, sauberen und fettfreien Untergründe geeignet wie z.B. Holz, Papier, Kunststoff, Leinwand, Stoff, Metall, Glas, Styropor usw. Der Strukturschnee der Fa. Rayher kann mit Patio Paint Farbe eingefärbt oder nach einer Trockenzeit von 2-3 Stunden übermalt werden. Werkzeuge mit Wasser und Seife reinigen. Strukturschnee ist von unterschiedlichen Herstellern erhältlich, z.B. mit feiner Körnung (DecoArt Strukturschnee) und grober Körnung (Patio Paint Strukturschnee) in Behältern mit 59 ml und 118 ml Inhalt.

Studio Tac
Layoutkleber, der wie Sprühkleber klebt, jedoch wieder abrubbelbar ist. Gut geeignet für das Arbeiten mit Papierschablonen und Transparentpapier (Vellum)

Styrofoam
aus dem Englischen = Styropor

Superglue
Aus dem Englischen = Superkleber, meist Sekundenkleber

Sutton Slice
Modelliertechnik von Pete Sutton, bei der Vertiefungen von Gummimatten mit Modelliermassen in verschiedenen Farben ausgefüllt werden. Mittlerweile gibt es von verschiedenen Firmen "Texturmatten", die vor allen Dingen für die Schmuckherstellung mit Fimo und Co. Verwendung finden.

Swaps
Siehe Erklärung Maps und Swaps.

Swarovskisteine
Swarovskisteine sind die Originalsteine der Fa. Swarovski. Sie haben einen ganz besonderen Schliff und funkeln dadurch sehr stark.

Swirled Lentils
Aus dem Englischen = Tornado-Perle. (swirl = Wirbel, Strudel).

Synthetische Edelsteine
Künstlich nachgebaute Edelsteine, die aus den selben Grundstoffen wie echte Edelsteine bestehen und die gleichen Eigenschaften, wie zum Härte, spezifisches Gewicht usw. haben.

;

Tags: 


Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.