Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Seidenmalerei mit Wachsmalstiften



Mit Hilfe von speziellen Wachsmalstiften, aber auch mit einfachen Haushaltskerzen, kann man auf Seide ganz spezielle Effekte erzielen. Die mit Wachs gemalten Linien werden dafür mit einem normalen Haushaltsfön erhitzt, wobei das Wachs in die Seide eindringt und dort eine Barriere für die Seidenmalfarbe bildet. Der Effekt ist ähnlich wie bei der Guttatechnik, allerdings mit dem Unterschied, dass die Linien breiter und weicher sind und das Wachs wesentlich einfacher aufgetragen werden kann. Dadurch ist diese Technik auch für Kinder geeignet.

Alle Tücher wurden mit Hilfe von Malvorlagen aus verschiedenen Büchern gemalt.

Bastelmaterial:

  • Seidentuch Pongé 08
  • Seidenmalfarbe
  • Seidenmalkreide

Bastelwerkzeug:

  • Seidenspannrahmen und Spannnadeln
  • Pinsel
  • Fön

Und so wird's gemacht:

  1. Die Seide waschen und glattbügeln.
  2. Das Tuch auf den Seidenmalrahmen spannen.
  3. Die Malvorlage unter das Tuch legen und die Linien mit den Wachsmalstiften nachzeichnen.
  4. Die Wachslinien mit dem Fön erhitzen, bis sie geschmolzen sind.
  5. Die einzelnen Felder mit Farbe ausfüllen. Trocknen lassen.
  6. Das Wachs durch Bügeln zwischen zwei alten Zeitungen oder alten Tüchern entfernen.
  7. Die Seide entsprechend der verwendeten Farbe fixieren.

Tipps und Tricks:

Diese Technik wird mit speziellen Wachsmalstiften für Seide durchgeführt, die es sowohl für dampffixierbare als auch für bügelfixierbare Farbe gibt bzw. gab. Gut Ergebnisse erhält man aber auch mit Wachsmalstiften mit Bienenwachsanteil (je höher umso besser). Andere Stifte, wie Stoffmalkreiden, Pastellkreiden oder Öl-Wachsstifte können ebenfalls ausprobiert werden. Es müssen aber unbedingt Versuche gemacht werden, da nicht alle Farben so weit schmelzen, dass sie in die Seide einziehen und dort die Seidenmalfarben voneinander trennen können.

seidentuchwachsmalkreide3.jpg

Seidentuch "Frau mit Landschaft" - Auch dieses Tuch entstand mit Hilfe einer Malvorlage aus einem Buch.



Alternativ zu Wachsmalstiften kann man auch Kerzen verwenden, sollte aber darauf achten, dass die Kerzen einen hohen Paraffinanteil haben. Kerzen, die einen hohen Stearinanteil haben, hinterlassen später beim Malen einen dunklen Rand auf der Seide.

Für diese Technik sind alle glatten Seidenarten geeignet, wie zum Beispiel Pongé, Satin oder Tafetta, aber auch Seide-Wollgemische und dünne Wollstoffe.

Beim Malen mit dem Stift muss auf den Untergrund geachtet werden, auf dem die Seide aufliegt. Für normale Effekte sollte der Untergrund so glatt wie möglich sein. Bei einem rauheren Untergrund wird die Wachslinie immer wieder unterbrochen, da sie das Muster des Untergrundes nachbildet. Dies ist aber nicht unbedingt von Nachteil, denn man kann diese Effekte natürlich gut in die Malerei mit einbringen.

Bevor man mit dem Malen der Linien anfängt, muss die Seide gespannt werden.

seidentuchwachsmalkreide1.jpg

Leider kann ich im Moment nicht nachvollziehen, aus welchen Büchern die Malvorlagen stammen. Ich vermute aber, dass es sich um Bücher aus dem Frechverlag handelt. Sobald ich sie wiedergefunden habe, werde ich dies nachtragen.

 

Bastelthema: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.