Leben mit Kind

Die webseite Leben-mit-kind.de ist leider der neuen Datenschutzverordnung und einer Sicherheitslücke in dem dort verwendeten CMS-System geworden. Das bedeutet, dass ich sämtliche Inhalte der Webseite zu bastelfrau.de herübergeholt habe, allerdings ohne sie zu kategorisieren. 
Die Sicherheitslücke auf der alten Webseite zu schließen und alles auf die neue Datenschutzverordnung umzustellen, war mir einfach zu aufwändig. Zum einen hätte ich ein größeres Software-Update machen müssen (von dem ich keine Ahnung hatte, wie es geht), zum anderen hätte ich entweder alle Möglichkeiten für euch, etwas zu schreiben (sei es ein Kommentar oder einfach nur eine Nachricht an mich) deaktivieren oder die Webseite SSL verschlüsseln müssen. Durch die Verschlüsselung wären zusätzliche monatliche Kosten angefallen. Und da in letzter Zeit nicht mehr viel Neues auf der Webseite leben-mit-kind.de passiert ist, habe ich mich dazu entschlossen, die Inhalte zu bastelfrau.de zu übertragen, nach und nach zu überarbeiten und hier in die neue Kategorie "Leben mit Kind" einzufügen. 
Das wird allerdings etwas dauern, da das Überarbeiten recht zeitaufwändig ist. So lange bleiben die Inhalte hier verfügbar. Das bedeutet, dass du nun zwei Möglichkeiten hast: Entweder du stöberst und arbeitest dich durch die Seiten oder du verwendest die Suche, die du ganz oben rechts auf der Seite findest. Die Artikel, die sich hier im Archiv befinden, sollten mittlerweile alle dort gespeichert sein.
Ansonsten findest du hier zur Zeit noch viele Spiele, Kinderlieder, Produkttests und vieles mehr - eben alles, was sich um das Leben mit Kindern dreht. Wenn ich ehrlich bin, freue ich mich darüber, dass dieser Bereich nun wieder auf bastelfrau.de zu finden ist - der Bereich wird insgesamt dadurch immer größer und interessanter. Ich hoffe also sehr, dass ihr ein bisschen Geduld und Nachsicht übt, bis alles übertragen ist.
 

Der süße Brei

27. August 2011 - 7:06 -- Gast (nicht überprüft)

Es war einmal ein armes Mädchen, das mit seiner Mutter ganz allein in einem kleinen Haus lebte. Und eines Tages geschah es, dass die beiden nichts mehr zu essen hatten.

Herbstleuchten und Laternenfest: Lieder, Geschichten, Bastelideen, Rezepte und Wissenswertes unterm Sternenhimmel

29. Juli 2011 - 0:00 -- Gast (nicht überprüft)

"Was ist der Herbst?", fragt das kleine Eichhörnchen die Tiere in seiner Umgebung und erhält viele verschiedene Antworten. Das Rascheln der Blätter, das Prasseln des Regens, der Wind in den Bäumen. Auch das Knistern des Martinsfeuers, das Singen der Laternenkinder oder einen leckeren Novemberpunsch hält der Herbst für uns bereit. Lieder, Geschichten, informative Texte, Rezepte und Basteltipps tragen zum Gelingen eines schönen, bunten Herbstfestes bei. "Herbstleuchten und Laternenfest" ist ein wunderbares Buch für Erzieher, Lehrer, Eltern, Kinder und alle Herbstliebhaber sowie die ideale Ergänzung zur gleichnamigen CD.

Laternen kinderleicht: Tolle Ideen aus Tonkarton

28. Juli 2011 - 14:43 -- Gast (nicht überprüft)

An diesen Modellen werden Klein und Groß ihre helle Freude haben: originelle Kinderlaternen aus Tonkarton und Transparentpapier, die sich mit Hilfe der detaillierten Anleitungen in diesem Band leicht selbst gestalten lassen. Ob schwebender Geist oder kleines Mäuschen, ob niedliches Hündchen oder Halloween-Kürbisgesicht - hier findet Ihr Kind garantiert ganz schnell seinen persönlichen Favoriten!

Sankt Martin

28. Juli 2011 - 14:25 -- Gast (nicht überprüft)

St. Martin, St. Martin, St. Martin ritt durch Schnee und Wind,
sein Ross, das trug ihn fort geschwind.
St. Martin ritt mit leichtem Mut,
sein Mantel deckt ihn warm und gut.

Hopp, hopp, hopp

30. Mai 2011 - 0:00 -- Gast (nicht überprüft)

Hopp, hopp, hopp!
Pferdchen, lauf Galopp!
Über Stock und über Steine,
aber brich dir nicht die Beine.
Hopp, hopp, hopp, hopp, hopp,
Pferdchen, lauf Galopp!

Hoppe, Hoppe, Reiter

29. Mai 2011 - 12:16 -- Gast (nicht überprüft)

Hoppe, hoppe, Reiter
wenn er fällt, dann schreit er.
Fällt er in den Graben,
fressen ihn die Raben.
Fällt er in den Sumpf,
dann macht der Reiter plums.
Fällt er in den Holderbusch,
machen alle husch, husch, husch.

 

Zwei Gleiche - International

26. Mai 2011 - 8:57 -- Gast (nicht überprüft)

Wer kennt es nicht - das Memoryspiel? Fast jeder hat es wohl schon als Kind selbst gespielt. Man muss es auch gar nicht für viel Geld kaufen, sondern kann ein "Zwei-Gleiche-Spiel" mit Hilfe der Serviettentechnik schnell und einfach selbst basteln. Das Schöne dabei: Du kannst die Motive ganz nach den Vorlieben des beschenkten Kindes ausrichten. Es muss auch nicht sofort komplett gebastelt werden, sondern du kannst es an das Alter und damit an die Fähigkeiten deines Kindes anpassen und die Karten nach und nach ergänzen. Alles was du dafür brauchst, sind Servietten, Kleber, verschiedene Papiere und Tonkarton.

Das ist der Daumen

8. Mai 2011 - 0:00 -- Gast (nicht überprüft)

Dieses Fingerspiel hat meine Mutter schon mit mir, und ich mit meinen Kindern gespielt - und seit neuestem spielen meine Tocher und ich es wieder - mit meinem Enkel. :-)

„Also ich hätte ja Angst, dass ich falle...“,

21. April 2011 - 1:54 -- Gast (nicht überprüft)

diesen Satz sagte vor ungefähr 6 Monaten die Fleischfachverkäuferin zu mir, mit der ich mich über Cheibani im Tragetuch unterhielt. Bis zu diesem Moment hatte ich keinen Gedanken daran verschwendet, was passieren würde, wenn ich fallen würde. Irgendwie ging ich davon aus, dass schon nichts passieren würde und dass Cheibani geschützt wäre. Trotzdem mache ich mir Sorgen.

Seiten

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Die von Adgoal generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Leben mit Kind abonnieren