Basteln für's Baby

Basteln fürs Baby gehört zu den Bastelarbeiten, die sehr viel Spaß machen und die man aus Zeitmangel wohl nie für sein eigenes Baby schafft. Ich denke, in dieser Beziehung hat sich, seit meine Kinder Babys waren, nicht viel geändert. Aber schließlich gibt es Freunde und Freundinnen, Schwestern und Brüder, die gerade Mama oder Papa werden oder geworden sind. Und da können wir uns dann beim Basteln richtig ausleben. Da ich mittlerweile Oma geworden bin, wird nun auch mein Enkel und seine Eltern mit meinen Basteleien "beglückt". :-) Die Resultate davon findest du hier.

Kreative Bastel- und Dekoideen für die Babyparty

Typischerweise findet eine Babyparty im letzten Drittel der Schwangerschaft statt. Der Termin sollte allerdings auch nicht zu spät gelegt werden, um der werdenden Mutter die Möglichkeit zu geben, die Party voll und ganz genießen zu können. Mit voranschreitender Schwangerschaft kann es leider vorkommen, dass sich die Mutter nicht mehr so stark anstrengen darf oder sich das Baby früher als geplant ankündigt. Die Schwangerschaft ist für die Eltern generell eine aufregende Zeit. Viele versuchen lange, ein Kind zu bekommen und sind überglücklich, wenn es schließlich klappt. Zu diesem Thema findest du hier noch weiteres. Die Babyparty ist die ideale Möglichkeit, dieses Ereignis und das zukünftigen kleine Mitglied der Familie zu feiern.

Babybody und Lätzchen

Beim Ausprobieren des Textiltransfermediums von Viva Decor fielen mir ausgesprochen niedliche Servietten mit Kindermotiven in die Hände. Und da ich einen kleinen Enkel habe, dachte ich mir: Da muss sich doch was Schönes basteln lassen... Herausgekommen sind dann vier Teile: Zwei Babybodys und zwei Lätzchen - eines niedlicher als das andere.

Babylätzchen in Serviettentechnik

Das Basteln hat zwar richtig Spaß gemacht und das fertige Lätzchen sieht richtig niedlich aus - es hat aber leider einen entscheidenden Nachteil: Da es in Serviettentechnik hergestellt wurde, ist das Motiv leider nicht sehr haltbar und würde eine Kochwäsche nicht unbeschadet überstehen. Daran ändert auch der verwendete Kleber nicht viel, denn ich habe verschiedene Serviettenkleber für Stoff ausprobiert - in diesem Fall einen "üblichen" Kleber und den Serviettenkleber von Viva Color, mit dem man praktisch "Bügelbilder" herstellt und diese anschließend aufbügelt.

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. 

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Basteln für's Baby abonnieren