Basteln mit Stickern

Sticker bieten viele, viele verschiedene Bastelmöglichkeiten. Zuerst natürlich das einfache Aufkleben von Schriftenstickern auf Karten. Man kann aus Konturenstickern aber auch 3D-Motive basteln, man kann sie auf Windradfolie kleben und mit Hilfe von Farbstiften Tiffanyeffekte erreichen oder sie als Hilfsmittel für das Malen auf Porzellan oder Glas verwenden. Die Möglichkeiten sind fast unendlich...

ATCs mit Stickern

Wer noch viele Sticker hat und nicht so genau weiß, wohin damit, kann sich damit kleine Embellishments selbst basteln. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Zum Beispiel kann man die Embellishments mit Hilfe von Windradfolie und Folienschreibern oder mit Geschenkpapier herstellen. Die Teile können dann auf verschiedenen Hintergründen geklebt werden. In den folgenden beispielen wurde sowohl ein einfacher ausgedruckter Hintergrund, Lederpapier und ein selbst hergestellter Hintergrund in Serviettentechnik verwendet. Die fertigen Elemente eignen sich dann für ATCs, Scrapbooking, Karten basteln oder andere Basteleien.

Kühlschrankmagneten in Herzform

Jedes Jahr werden unzählige Zuschüsse zu allen möglichen Dingen verschenkt. An dieser Stelle geht es diesmal um einen Zuschuss zum neuen Kühlschrank, bei dem mir einfach nicht einfiel, womit man den Gutschein bzw. das Geldgeschenk am besten kombinieren könnte - bis mir Kühlschrankmagneten einfielen. Da es hier um einen zweitürigen Kühlschrank geht, gibt es auch zwei unterschiedliche Kühlschrankmagneten - der erste wurde mit Konturensticker gearbeitet, der zweite "gedoodelt".

Runde Karte zur Geburt

Zum Basteln dieser Karte benötigt man wieder einmal nur sehr wenig Bastelmaterial und trotzdem sieht sie gut aus. Benötigt wird der Kartenrohling, Konturensticker, doppelseitiges Klebeband und Tonpapier. Dazu noch als Bastelwerkzeug eine Schere und dann kann es auch schon losgehen. Auf die gleiche Weise kann man natürlich auch Karten zu allen möglichen Gelegenheiten basteln - die Ziersticker sind da richtige Tausendsassas.

Rezeptkarten - mit Stickern in Shadow Painting gestaltet

Mit Motivstickern kann man viel mehr basteln, als sie einfach nur auf Grußkarten zu kleben. Hier wurden sie zuerst auf die weiße Grundkarte geklebt und die einzelnen Felder anschließend mit sehr flüssiger Farbe ausgemalt. Nach dem Trocknen habe ich die Sticker vorsichtig wieder abgezogen. Übrig bleibt dabei ein Muster mit Elfen, das an die Guttatechnik bei der Seidenmalerei erinnert.

Karten basteln mit Passepartout-Ausschnitten

Kauft man sich Passepartoutkarten, liegt oft das ausgeschnittene bzw. ausgestanzte Mittelteil der Karte noch bei. Mit Hilfe von Konturenstickern und stark verdünnter Farbe bzw. sehr flüssiger Farbe (wie z.B. Seidenmalfarbe oder Tusche) lassen sich aus diesen Ausschnitten tolle "Hingucker" für Karten oder Scrapbooks basteln. In diesem Artikel findet ihr einige Kartenbeispiele, bei denen außerdem verschiedene Möglichkeiten der Hintergrundgestaltung gezeigt werden.

Embellishments aus Motivstickern

Mit Stickern lässt sich eine Menge anfangen. In Kombination mit einfacher Alufolie aus der Küche entstehen zum Beispiel kleine Bilder, die aussehen, als wären sie in Metall geprägt, verwendet man statt dessen Metallicfolie, Prägemetall oder Transparentpapier gibt es wieder ganz andere Effekte. Diese und weitere Möglichkeiten möchte ich dir gerne hier vorstellen.  Die fertigen Bildchen kann man anschließend gut fürs Karten basteln oder für Scrapbooking weiter verwenden. Und das Beste daran: Sie sind ohne viel Aufwand und einfach herzustellen.

Mond und Sterne fürs Babygeschenk

Für diesen Anhänger habe ich Scrapbookingpapier auf Karteikartenkarton geklebt und anschließend mit 3D-Stickern (die es fertig zu kaufen gibt) verziert.

Ringsherum habe ich mit den Anhänger noch mit dem Perlenpen verziert. So eignet er sich nun als Embellishment für eine Karte oder ein Scrapbook, oder auch einfach als Anhänger für ein Geschenk zur Geburt oder zur Taufe...

Seiten

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Basteln mit Stickern abonnieren