Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Basteln mit Flaschen und Gläsern

Flaschen und Gläser sind ein weiteres Bastelmaterial, von dem wir fast täglich etwas neu ins Haus bekommen - sei es in Form von Gläsern, wie zum Beispiel Senfgläser, Marmeladengläser, Glaskonserven usw. oder in Form von Flaschen, wie zum Beispiel Essigflaschen, Saftflaschen, Weinflaschen usw. Dabei gibt es nicht nur die „üblichen“ Formen. Oft haben diese „Abfallflaschen“ ganz tolle Formen, so dass das Basteln damit noch mehr Spaß macht.
Sind Flaschen und Gläser erst einmal gründlich gereinigt, kann man die verschiedensten Basteltechniken anwenden: Sie können mit Hilfe der Serviettentechnik oder Decoupage beklebt werden, mit Modelliermasse ausgestaltet, mit Spitzen beklebt, mit Wachs gestaltet oder mit Schnüren umwickelt werden. Es können Basteltechniken wie Makramé angewendet werden und auch die Altered Art Fans kommen voll auf ihre Kosten, denn Flaschen bieten sich regelrecht für dieses Bastelthema an. Wer weniger gerne klebt, dafür aber lieber malt, gibt den Flaschen mit Hilfe von verschiedenen Farben ein neues Aussehen.
Gläser, zum Beispiel Gläschen, in denen sich Babynahrung befand, aber auch Marmeladengläser oder ähnliches, lassen sich toll zu Windlichtern umfunktionieren.
In dieser Rubrik geht es aber nicht nur um Glasflaschen, denn natürlich kann man Plastikflaschen ebenfalls „bebasteln“.
Je nachdem, wie und womit man bastelt, kann man die Gläser und Flaschen wieder befüllen. Entweder zieren sie dann die eigene Küche, das Kinderzimmer oder den Schreibtisch, oder man verschenkt sie.
Manchmal ist übrigens der Inhalt der größere Blickfang – nämlich zum Beispiel immer dann, wenn es sich um ein „Gift in a Jar“, also einem Geschenk im Glas handelt. Schön aufgeschichtet benötigt man dann nur noch ein schönes Etikett und etwas Schleifenband und hat so schnell ein ganz individuelles Geschenk gezaubert.

Ausprobiert - Elfengläser

5. Januar 2016 - 10:16 -- Bastelfrau

Im Internet, vor allen Dingen bei YouTube, habe ich sogenannte "Elfengläser" gefunden, die einfach toll aussehen. Die Gläser werden mit nachtleuchtenden Farben bemalt und leuchten daher im Dunkeln. Durch die Art der Bemalung sieht das Ganze dann wirklich sehr schön aus. Für mich stellte sich aber die Frage: Funktioniert das überhaupt? Also habe ich es ausprobiert...

Marmeladenglas-Upcycling

10. April 2015 - 8:56 -- Bastelfrau

Ich liebe es, irgendwelche Materialien, die normalerweise weggeworfen werden würden, als ganz normales Bastelmaterial zu verwenden. Wenn es mir dann noch gelingt, dass man eigentlich nicht mehr sieht, um was es sich ursprünglich mal gehandelt hat, bin ich dann auch noch richtig, richtig zufrieden. Und ich finde, diesmal ist mir das sehr gut gelungen - wenn ich auch mit der verwendeten Farbe noch nicht zufrieden bin...

Verwandelte Gläser

15. Juli 2014 - 9:02 -- Bastelfrau

In dieser preisgünstigen Geschenkverpackung kann man Pralinen, Bonbons oder andere Kleinigkeiten verschenken. In das erste Glas passt besonders gut selbstgemachtes Rosenblütengelee hinein (das Rezept für das Rosenblütengelee findest du am Ende der Bastelanleitung), denn hier wurde der Deckel zuerst mit einer Rosenserviette in Serviettentechnik verziert und dann mit Stoffversteifer gehärtet. Das zweite ehemalige Honigglas wurde zum Marmeladenglas. Auch hier wurde mit der Hilfe der Serviettentechnik der Deckel verziert und mit Stoffversteifer weiter gearbeitet - was auch für das dritte Glas gilt, bei dem es sich aber um ein Wurstglas handelt.

Glas- und Porzellanmalerei mit Frischhaltefolie und Pinselstiel

10. Mai 2014 - 17:45 -- Bastelfrau

Mit Malschwämmchen die Farben auf einen Gegenstand zu tupfen ist nicht neu. Als Hilfsmittel Frischhaltefolie und Pinselstiele zu verwenden übrigens auch nicht. :-) Trotzdem sind diese Möglichkeiten nicht ganz so bekannt. Dabei sind diese Techniken ganz einfach und super effektvoll und man muss noch nicht einmal malen können. Hier findest du zu dieser Technik gleich zwei Beispiele: eine Flasche und eine Kachel.

Dose, Flasche und Karton im Toskana-Look

Mit Hilfe der Serviettentechnik und ein bisschen Farbe lassen sich nach wie vor viele tolle Sachen basteln und so ist die Serviettentechnik aus der Bastelwelt auch nicht mehr wegzudenken. Auch ich greife immer wieder darauf zurück - spätestens dann, wenn es schnell gehen und trotzdem toll aussehen soll. So wie bei diesem Karton mit passender Dose… Kaum zu glauben, dass alles zusammen keine 3 Euro gekostet hat. Ein ideales Geschenk also, dass viel her macht, aber trotzdem nicht viel kostet.

Zwei Windlichter - bemalt mit Glasmalfarben

Diese beiden Gläsern wurden von Kindern bemalt. Allerdings wird hier beim Basteln etwas Geduld vorausgesetzt, denn die Konturen wurden mit einer Konturenpaste gezeichnet und mussten erst einmal mehrere Stunden trocknen. Will man mit einer größeren Gruppe Kinder Gläser bemalen, sollte man die Konturen schon mit der Paste vormalen. Dann eignet sich dies zum Beispiel auch als kreative Beschäftigung zwischendurch bei einem Kindergeburtstag.

Porzellan- und Glasmalerei mit backofenfixierbaren Farben

Wer bei den Stichworten Glas- und Porzellanmalerei nur an verstaubte Manufakturen, edles Geschirr und Brennvorgänge bei Temperaturen von über 800 Grad denkt, verpasst einiges. Mittlerweile gibt es nämlich Farben, die einfach zu handhaben sind und jetzt auch bequem im heimischen Backofen gebrannt werden können - es kann also jeder damit basteln und sein Geschirr verschönern. Aber wie bei den meisten Techniken, kommt es auch hier auf das richtige Material und Werkzeug an.

Weinflasche - Geschichte in Ornamenten

5. April 2014 - 7:29 -- La Manzana

Bei dieser Bastelidee handelt sich um eine Weinflasche - neu und voll mit Wein. Die Idee dazu lautet: Ein gedeckter Tisch hat auch Wein im Angebot. Wenn es ein afrikanisches Essen gibt, dann  muss der Wein natürlich auch aus Afrika stammen! Fürs Nachbasteln benötigt man Acrylgrund, Acrylfarben, Ausdrucke auf Papier und  Konturenfarbe. Gebastelt wird in der Decoupagetechnik.

Olivenölflasche - Olivenzweig

5. April 2014 - 7:20 -- La Manzana

Vor mehreren Jahren war ich in Tunesien zu Besuch und habe von dort einen Kanister mit Olivenöl der Marke "Al Jazira" mitgebracht. Diese Flasche habe ich für kleinere Mengen des Öls benutzt. Nun habe ich sie dekoriert. Beim Basteln wurde Acrylgrund, Acrylfarben, Servietten und Ausdrucke auf Papier verwendet. Gearbeitet wurde in Serviettentechnik, Decoupage und Tupftechnik.

Seiten

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht. 

RSS - Basteln mit Flaschen und Gläsern abonnieren