Geschenke basteln

Wenn man ein Geschenk selbst bastelt, dann bedeutet das, dass man sich um den Beschenkten viele Gedanken macht und viel Zeit dafür aufwendet, ihm oder ihr eine Freude zu machen. Hier findest du einige Bastelanleitungen und Anregungen für Dinge, die man gut verschenken kann.

Mein Blumen-Bastelbuch

Eigentlich sollte dieses Büchlein ein Geschenk werden - jetzt werde ich es allerdings für mich behalten. Warum? Weil ich hier nicht nur die Anleitungen für die verschiedenen Blumen unterbringen, sondern auch die Stanzformen und eventuell vorgestanzte Teile für die Blüten aufbewahren kann. Das ist aber nicht der einzige Grund...

Vintagerahmen mit Rosen

Hier habe ich einen einfachen Holzrahmen mit Chalkfarben bemalt und anschließend mit Papierrosen und einer Prima Doll von Julie Nutting beklebt. Ein Bild habe ich bewusst nicht in den Rahmen gepackt - es ist nämlich genauso gut möglich, hier zum Beispiel einen Spiegel einzufügen oder die Rückwand des Rahmens als Collage zu gestalten. Das Ganze ist übrigens extrem preisgünstig herzustellen und eignet sich daher auch als kleines Mitbringsel, als selbstgemachtes Geschenk, wenn man nicht so viel Geld hat oder als Wichtelgeschenk vor Weihnachten.

Rosenkranz selber machen

Bald wird wieder überall Kommunion gefeiert - traditionell am Weißen Sonntag (dem Sonntag nach Ostern), oft aber auch bis in den Mai hinein. Dies wird von Gemeinde zu Gemeinde anders gehandhabt. Aber egal wann die Erstkommunion gefeiert wird - ein tolles Geschenk ist ein selbst gemachter Rosenkranz. Einige Beispiele, wie dieser aussehen kann, worauf du achten musst und weitere Informationen findest du hier.

Girly Girl Spardose

Girly-Girl-Spardose

Sie ist pink, sie glitzert, sie ist der Traum aller Mädchen. Die "Girly Girl Spardose". Es ist egal wie alt Du bist. Ob 10, 20, 40 oder 60. Im Herzen sind viele von uns noch das kleinen Mädchen von früher. Das Schöne ist, dass Ihr dank der Tafelfarbe und einem Kreidestift immer genau festhalten könnt, wie viel in Eurer Spardose liegt. So macht Geld sparen wieder Spaß und verzaubert. Probiert es aus.

Geschenke basteln - Bücher und Alben aus Tonkarton

Einen Grund, etwas zu verschenken, gibt es ja eigentlich immer... Die einen kaufen die Geschenke, die anderen basteln sie selbst. Dabei ist das Basteln der Geschenke nicht unbedingt eine Frage des Geldes, denn das kann genauso oder sogar noch teurer werden, als wenn man etwas kauft. An dieser Stelle geht es aber darum, ein Geschenk zu basteln, das die meisten sich auch leisten können und das einfach nachzubasteln ist, das gut aussieht und das man wirklich jedem schenken kann. Ich rede von kleinen Büchern, die je nach Interessen des Beschenken zum Kochbuch oder zum Scrapbook, zum Freundschaftsbüchlein oder Poesiealbum, zum Bilderbuch oder zum Märchenbuch werden kann. Das bedeutet: Der Grundaufbau ist immer gleich - der Inhalt und die Dekoration variiert.

Scrapbook in a Jar

Ein "Scrapbook im Glas" ist ein tolles Geschenk zu allen  möglichen Anlässen - und natürlich auch zu Weihnachten. Dabei wird nur das Äußere des Scrapbooks verziert, denn das Innenleben soll der Beschenkte selbst gestalten - und zwar mit seinen Erinnerungen. Beim Basteln habe ich selbstgestaltetes Papier verwendet, man kann aber auch mit Scrapbookingpapier oder anderem schönen Motivpapier basteln.

Patenschaften verschenken

Außer den "normalen" Gutscheinen für Kinobesuch, Finanzspritze oder Geschirrspülen, kann man auch Patenschaften verschenken. Darüber freuen sich besonders Menschen, die sich sozial engagieren, die Tierwelt schützen oder etwas für die Umwelt tun möchten. Verschenkt man eine solche Patenschaft, passt eine selbstgebastelte Karte oder ein Ordner bzw. eine Schachtel, in dem später die Informationen über das Projekt geheftet oder aufbewahrt werden können, besonders gut und macht das Geschenk von Anfang an persönlicher. Hier möchte ich euch ein Beispiel zeigen, dass ich für eine Patenschaft für Kinder bei der Kindernothilfe gebastelt habe.

Blumige Rettung in letzter Sekunde

24. Februar 2015 - 0:00 -- Floristin

Oh Schreck! Ihr schaut auf den Kalender und bemerkt, dass heute Eure beste Freundin Geburtstag hat. Es ist keine Zeit um noch ein Geschenk zu holen. Was nun? Ein Geldgeschenk? Das ist immer ein wenig unpersönlich. Irgendwas muss noch auf die Schnelle dazu. Diese Anleitung zeigt Euch, wie Ihr mit etwas Übung innerhalb von zehn Minuten eine Topfpflanze zu einem tollen Mitbringsel aufpeppt.

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Geschenke basteln abonnieren