Direkt zum Inhalt

Das Karten basteln ist wohl der größte Basteltrend der vergangenen Jahre. Zwar ändern sich immer wieder die verschiedenen Basteltechniken, die dabei zum Einsatz kommen, das Basteln der Karten aber bleibt. Besonders beliebt ist das Basteln von Karten zu bestimmten Anlässen, wie zum Beispiel zur Geburt oder zur Taufe, zur Verlobung oder zur Hochzeit, aber auch Trauerkarten und Beileidskarten. Und natürlich werden für die verschiedenen Feiertage wie Ostern oder Weihnachten/Silvester Karten gebastelt. 
Die Basteltechniken, die sich für's Karten basteln eignen, sind noch vielfältiger als die Anlässe. Da gibt es Fadengrafik und 3D-Karten, es wird gestanzt und gelocht, gestempelt und gemalt, gedoodelt und geklebt. Während es sich in der Vergangenheit bei "3D-Karten" fast ausschließlich um Karten mit 3D-Bildern handelte, haben die heutigen 3D-Karten damit nicht mehr viel gemein. Durch neue Arten von Stanzformen und den Einsatz von Hobbyplottern ist es mittlerweile ganz einfach, dreidimensionale Karten zu basteln, die Möbelstücke oder sogar ganze Zimmer darstellen oder bei denen einzelne Elemente aufpoppen. Und auch da, wo einzelne Elemente mit Hilfe von Abstandshaltern auf Karten geklebt werden, geht es meist nicht mehr um die Bildchen, die noch vor kurzem modern waren, sondern um einzelne Papierelemente, die selbst gestaltet und dann übereinander geklebt werden. Das bedeutet aber natürlich nicht, dass die 3D-Bilder verschwunden oder unmodern geworden wären - sie sind einfach in der Gunst der Bastler häufig etwas zurückgetreten und sind vom Trendthema zum Basisthema geworden. 
Verzieren kann mit selbstgebastelte Karten mit allen möglichen Dingen. Da gibt es Sticker mit unterschiedlichen Motiven, Konturensticker in verschiedenen Farben, es werden Knöpfe aufgeklebt oder Perlen aufgenäht… Der Fantasie sind gerade beim Karten basteln keinerlei Grenzen gesetzt. 

Cisioo-Karte

Gespeichert von Marion am 28 Juni 2014
Cisioo-Karte

Verwendetes Material: Cisioo CI 003 Schablone und 3 D Bogen von LeSuh 4169 174, Tonpapier, Garn, etc.

Incirce-Karte

Gespeichert von Tynchen am 28 Juni 2014
Karten basteln

Das brauchst du:

Lacetechnik

Gespeichert von Tynchen am 28 Juni 2014
Weihnachtskarte in Lacetechnik

Die Lacetechnik wird mit Hilfe einer Metallschablone hergestellt. Es wird dafür entweder Duokartenpapier oder auch normales Kartenpapier verwendet.

 

Harmonikakarte mit 3D-Bildern

Gespeichert von Marion am 28 Juni 2014
Karten basteln

Verwendetes Material: Harmonika Schablone - 112307 3702 + DinA 5 Bogen = 3D Contour von Kars 117141 6603

Harmonikakarte mit Blumen

Gespeichert von Marion am 28 Juni 2014
Karten basteln

Harmonika Achteck KH 3703 + Doppel - Eckstanzer Blüte - Carla Craft + Wekabo 467 + van Veen 2211

Klappkarte Collage

Gespeichert von Marion am 28 Juni 2014
Karten basteln

Verwendetes Bastelmaterial: Kartenrohling und 3D Bogen von Marij Rahder Collage - V 2443

Harmonikakarte

Gespeichert von Marion am 28 Juni 2014
Karten basteln

Gebastelt wurde diese Karte mit der Harmonika Schablone Achteck KH 3703, 3D Bogen v.TBZ 504 380, etc.

Namensschilder / Tischkarten

Gespeichert von SuseWinkel am 26 Juni 2014
Tischkarte basteln

Ein niedlicher Schneemann mit Namen versehen zeigt den kleinen Gästen ihren Platz, aber auch wir Großen können ihn für Dekozwecke nutzen. Das Schöne daran ist die kinderleichte Herstellung..

Karte mit geschöpftem Papier

Gespeichert von lilole am 25 Juni 2014
Karten basteln

Die Karte ist leicht nachzubasteln. Eine Klappkarte wird in ein etwas größeres mit einer Zackenschere zugeschnittenes Stück geschöpftes Papier geklebt und mit einem Sticker versehen.

Karten basteln abonnieren