Kordelwickeltechnik

Mit der "Kordelwickeltechnik" waren ursprünglich eigentlich nur Drahtformen, die mit Kordeln umwickelt wurden, gemeint. Mittlerweile werden aber auch viele andere Dinge mit Kordeln und Schnüren umwickelt, die nun ebenfalls ihren Platz in dieser Rubrik finden - als Erweiterung dieser Basteltechnik.

Basteln mit Joghurttöpfen

30. März 2014 - 0:00 -- Bastelfrau

Für die folgenden Beispiele wurden große Joghurttöpfe verwendet (Inhalt 1000 ml Joghurt). Die Töpfe haben einen Deckel und einen Griff und sind damit ideal, um sie als Aufbewahrungsdosen weiter zu verwenden - aber natürlich erst, nachdem sie beklebt und bemalt wurden.

Kordelwickeltechnik

27. März 2014 - 12:31 -- Bastelfrau

Beim Basteln in der Kordelwickeltechnik werden vor allen Dingen Drahtformen (aber auch andere Dinge) mit Kordeln umwickelt und anschließend mit Floristikartikeln dekoriert. So entstehen außer Blumensteckern auch Wand- und Fensterdekorationen.

Dosen und Flaschen in Kordelwickeltechnik

27. März 2014 - 12:23 -- Bastelfrau

Eine Dose für den Schreibtisch, gefertigt aus einem großen Joghurtbecher: Auf den "Schnur-Grund" wurden zum Abschluss Serviettenmotive aufgeklebt, die natürlich vom Motiv her variabel sind und daher zu jedem Thema passen können. Außerdem findest du hier noch einige Flaschen, die auf die gleiche Art zuerst mit Schnur umwickelt und dann weiterbearbeitet wurden.

Hühnerhof und Abendfenster

Die Herstellung eines solchen "Hühnerhofes" ist ganz einfach. Der Drahtrahmen (gibt es fertig zu kaufen) wurde mit Kordel umwickelt und mit Streufiguren und Moos beklebt und mit Bouilliondraht umwickelt. So lassen sich mit Hilfe der Streufiguren ganze Geschichten erzählen. Genausogut ist es aber auch möglich, durch Farben und Holzfiguren, die in den Rahmen gehängt werden, zu zeigen - worum es geht: Wie zum Beispiel in dem "Abendfenster", das man, mit anderen Farben, auch zu anderen Themen umfunktionieren könnte. Eine weitere Möglichkeit bieten dreidimensionale Drahtfiguren, wie zum Beispiel das hier vogestellte "Lamm im Nest".

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Kordelwickeltechnik abonnieren