Basteln mit Salzteig und Kaltporzellan

Salzteig ist nach wie vor ein beliebtes Bastelmaterial und Modelliermaterial für Kinder und Erwachsene. In dieser Rubrik geht es allerdings nicht nur um Salzteig, sondern du findest - außer Rezepten für die Herstellung von Salzteig - auch Rezepte für andere Modelliermassen, die du dir selbst zusammenrühren kannst. Dazu gehört unter anderen auch Kaltporzellan, eine Modelliermasse, die sich sehr gut verarbeiten lässt und ausgesprochen schöne Ergebnisse liefert. Das benötigte Material ist preisgünstig und ergibt eine tolle, seidenglatte Modelliermasse, mit der man wunderbar basteln und modellieren kann. Das getrocknete Kaltporzellan sieht tatsächlich aus wie unglasiertes Porzellan). Ein weiterer großer Bereich sind Modelliermassen für Kinder, wie zum Beispiel Knete, die an der Luft trocknet und daher auch nicht gebacken oder gebrannt werden muss. 
Aber das ist natürlich noch nicht alles. Du findest hier auch Anregungen dafür, was man mit den Modelliermassen alles machen kann. Auch selbst hergestellte Modelliermassen können mit Hilfe von Modellierformen zu Schmuckteilen, Embellishments und ähnliches verarbeitet werden. Wie du dir diese Modellierformen selbst herstellen kannst und welches Material du dafür am besten verwenden kannst, findest du ebenfalls in dieser Rubrik. 
Zusätzlich werden Modelliermassen zum Kaufen vorgestellt bzw. miteinander verglichen. Abgesehen von den "klassischen" Modelliermassen wie Ton oder im Backofen aushärtende wie Fimo, gibt es viele, die man einfach an der Luft trocknen lassen kann. Entweder sie sind schon als fertige Modelliermasse erhältlich, oder aber man bekommt ein Pulver oder Granulat, das einfach mit Wasser angerührt werden kann. Besonders bemerkenswert finde ich, dass es mittlerweile auch Kaltporzellan als fertige Modelliermasse mit Markennamen gibt - und das zu einem horrenden Preis. Gebrauchsfertigen Salzteig gab es schon früher zu kaufen und auch er ist jetzt wieder erhältlich - und genau wie das Kaltporzellan zu einem horrenden Preis. Da lohnt sich das selber machen auf jeden Fall! 

Salzteig herstellen

Knete für Kinder kann man mit ganz unterschiedlichen Zutaten herstellen. Am beliebtesten dürfte dabei der altbekannte Salzteig sein. Allerdings hat da jeder sein Lieblingsrezept. Deshalb findest du hier nun einige recht unterschiedliche Rezepte für die Herstellung von Salzteig. Bittet beachtet, dass die Rezepte mit Alaun - die von einigen Usern für die Herstellung von Knete für Kleinkinder geschrieben wurden - nicht ganz ungiftig sind und deshalb gerade für Kleinkinder nicht verwendet werden sollte. Ich denke, dass es sich bei diesen Rezepten um sehr alte Rezepte handelt, die aus der Zeit stammen, als Salzteig "in" war und von Erwachsenen verbastelt und teilweise sogar auf Kunsthandwerkermärkten verkauft wurde. Bei den hier vorhandenen alaunhaltigen Rezepte kann man das Alaun einfach weglassen - es soll vor allen Dingen die Haltbarkeit des Salzteiges verlängern.

Baumbehang aus Zimtteig

Man kann diese Anhänger an den Weihnachtsbaum oder einen Türkranz hängen, auch in einem Küchenfenster sehen sie schön aus. Verwendet man andere Ausstechformen, kann man Anhänger mit Zimtduft für jede Gelegenheit schaffen. Und wenn Ihr nun meint, Zimtduft ist nichts für den Sommer…. Fehlanzeige…. Mücken zum Beispiel mögen keinen Zimt. Wenn Ihr diese Anhänger von euren Kindern basteln lasst, denkt daran, dass sie Hilfe beim Abwiegen der Zutaten brauchen.

Von Mimi

Seiten

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Basteln mit Salzteig und Kaltporzellan abonnieren