Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Schnitzen für Kinder

14. September 2013 - 11:32 -- Bastelfrau


Ein Messer in Kinderhänden - das hört sich erst einmal richtig gefährlich an. Dabei ist das Schnitzen nicht gefährlicher als Radfahren oder Inlineskaten. Gleichzeitig wird dabei die Feinmotorik und die Konzentration gefördert und manchmal entwickelt sich aus den ersten Versuchen ein neues Hobby, welches uns ein ganzes Leben begleiten kann.

Schnitzmesser

Schnitzmesser gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen - und natürlich auch speziell für Kinderhände. Gute Schnitzmesser für Kinder werden meist von Herstellern von Qualitäts Taschenmessern produziert, wie zum Beispiel den Firmen Nieto, Herbertz, Linder, Victorinox, Opinel, Wenger und Mora. Anstelle von Schnitzmessern können auch spezielle Taschenmesser für Kinder verwendet werden. Aber egal ob Taschenmesser oder Schnitzmesser - sind sie für Kinder gedacht, haben sie generell eine runde Spitze. Taschenmesser haben zusätzlich einen Einklappschutz, so dass die Kinder sich die Finger beim Schließen des Taschenmessers nicht klemmen können.

 

Schnitzmaterial

Schnitzholz gibt es als Blöcke oder als Schnitzrohlinge, wie Bauernhoftiere, Meerestiere oder Zootiere, einzeln oder als Set (Infos bei mein-taschenmesser.de).

Zum Schnitzen eignen sich ganz verschiedene Hölzer wie zum Beispiel Linden-, Pappel-, Birken- und Eichenholz, aber auch verschiedene Obsthölzer.

Bild rechts: Pfeife aus Ästen

Aber: Man kann nicht nur Holz schnitzen. Gerade für Kinder bietet sich auch Speckstein, den es ebenfalls als Schnitzrohling gibt, an. Dabei müssen es keine Schnitzrohlinge sein, auch aus einfachen kleinen Specksteinstücken, die man kiloweise kaufen kann, werden tolle Sachen wie zum Beispiel Schmuckanhänger.

Auch ausgefallenere Materialien eignen sich zum Schnitzen: Seifenstücke lassen sich zum Beispiel ebenfalls sehr gut schnitzen und viele an der Luft trocknenden Modelliermassen und sogar Gießmassen lassen sich nach dem Aushärten hervorragend mit dem Schnitzmesser weiter bearbeiten.

Aus Ästen lassen sich Pfeifen schnitzen, aus Radiergummis Stempel und auch der Linolschnitt wird mit Schnitzwerkzeugen durchgeführt (hier benötigt man allerdings noch weiteres Werkzeug).

 

Der Arbeitsplatz

Genauso wichtig wie ein gutes Messer sind ein ruhiger Arbeitsplatz, an dem das Kind nicht abgelenkt wird. Schnitzen mehrere Kinder (zum Beispiel wenn sich eine ganze Gruppe zum Schnitzen trifft) muss unbedingt darauf geachtet werden, dass jedes Kind genug Platz hat. Ganz wichtig: Beim Schnitzen sollten die Kinder sitzen und nicht mit dem Messer durch die Gegend laufen.

 

Weitere Sicherheitstipps

Es wird immer vom Körper weg geschnitzt!

Schnitzhandschuhe können helfen, Verletzungen zu vermeiden. Ausgeschlossen werden können diese natürlich trotzdem nicht. Es sollte daher für den Notfall Verbandsmaterial wie Pflaster usw. zur Hand sein. Bei tieferen Wunden muss natürlich ein Arzt zu Rate gezogen werden. Trotzdem: Auch andere Kinderbeschäftigungen sind gefährlich - wie zum Beispiel die oben angesprochenen Sportarten. Es gibt also keinen wirklichen Grund, dieses Hobby nicht einmal auszuprobieren. Damit man nicht alle Artikel einzeln kaufen muss, bieten verschiedene Shops Schnitzsets für Kinder an, die man auch gut zu Weihnachten oder zum Geburtstag verschenken kann.


 

Topic: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.