Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Becky am 27 Juni 2020
Goldiges Pappmaché-Schälchen basteln

Aus Pappmaché lassen sich viele verschiedene Sachen basteln. Der Kreativität sind eigentlich keine Grenzen gesetzt – egal ob bei jung oder alt. Besonders leicht lässt sich eine Schälchen aus Pappmaché formen, vor allem wenn man ein normales Schälchen als Untergrund verwendet.

 

Bastelmaterial

 

Bastelanleitung

 

  1. Das Schälchen außen mit Frischhaltefolie abdecken.
  2. Den Kleister nach Packungsbeilage anrühren.
  3. Die Plastiktüte aufschneiden und den Arbeitsbereich mit Zeitungspapier abdecken.
  4. Das Zeitungspapier in dünne Streifen schneiden.
  5. Die Schale beziehungsweise die Frischhaltefolie dick mit Kleister bestreichen und die Zeitungsstreifen darauf kleben.
  6. Die Schale auf der Plastiktüte trocknen lassen und weitere Schichten Pappmaché auftragen.
  7. Die Schale von außen mit dem goldenen Acrylspray besprühen, dafür am besten im Freien arbeiten. Zur Vorsicht sollte man mit Gummihandschuhen arbeiten und den Arbeitsbereich wieder abdecken, um nichts zu verunreinigen.

 

Basteltipps und -tricks
 

 

  • Das Papier lässt sich leichter entlang der Faserung reißen. Diese ist bei den meisten Zeitungen senkrecht, also von oben nach unten. In diese Richtung werden die Streifen gerade und länger.
  • Je mehr Schichten Pappmaché man aufträgt, desto stabiler wird die Schale. Da ich nur zwei Schichten aufgetragen habe, ist die Schale sehr unstabil geworden und hat sich direkt nach dem Auftrag der ersten Schicht Acrylfarbe verformt. Um dem entgegenzuwirken, habe ich sie diesmal zum Trocknen in die Schale gelegt. Trotzdem hat sie ihre alte Form nicht behalten.
  • Da ich die Schale außen stark glänzend haben wollte, habe ich sie vorher mit ModPodge bestrichen. Dadurch konnte die Farbe nicht in das Papier eingesaugt werden, dann wird die Oberfläche nämlich matter. Ich weiß allerdings nicht, ob der Kleister und die Acrylfarbe die ich vorher schon mal aufgetragen habe, für den High Gloss Effekt schon ausgereicht hätte.