Direkt zum Inhalt

Elefantenhaus mit Elefant

Gespeichert von Bastelfrau am 18 Mai 2014
Elefantenhaus mit Eichelelefant

Für den Elefanten benötigt man außer den Tonkarton, zum Basteln auch noch eine schöne dicke Eichel. Die Bastelanleitung für das Elefantenhaus gibt es auch gleich dazu, so dass der Elefant direkt in den Eicheltierzoo einziehen kann.

 

Das brauchst du:

 

Bastelmaterial

  • 1 Eichel
  • 4 Holzstäbchen (Streichhölzer oder Zahnstocher)
  • Karteikartenkarton oder Tonkarton
  • Buntstifte
  • Bastelkleber

 

Bastelwerkzeug

  • Prickelnadel
  • Schere
  • Drucker

 

Und so wird's gemacht:

  1. Die Löcher für die verschiedenen Körperteile mit der Prickelnadel vorbohren.
  2. Von den Streichhölzern den Kopf, von Zahnstochern eine Spitze abschneiden, so dass die Länge für die verschiedenen Körperteile passt. Die Hölzchen in die Löcher stecken. Sie dienen als Befestigung für die  Kartonteile und natürlich dafür, dass der Elefant gut stehen kann.
  3. Die Vorlage auf Karteikartenkarton ausdrucken. Mit den Buntstiften nach Wunsch ausmalen und anschließend ausschneiden. Dabei müssen der Alle Teile zweimal ausgedruckt, ausgemalt und ausgeschnitten werden. Sie müssen gegengleich aufeinander passen.
  4. Die unbemalte Seite eines Elefantenkopfes mit Kleber bestreichen und auf das Hölzchen für den Hals kleben. Den anderen Kopf gegengleich darauf kleben. Das Hölzchen liegt dadurch zwischen den beiden Kartonteilen und ist nicht mehr zu sehen. Die bemalten Seiten zeigen nach außen. Mit den anderen Körperteilen genauso verfahren.
  5. Die Vorlage für das Elefantenhaus ebenfalls ausdrucken, bemalen und ausschneiden.
  6. Die Teile werden an den gestrichelten Linien geknickt und mit dem Falzbein nachgefalzt.
  7. Zuerst die Dreiecke auf der Dachzeichnung aneinander leimen, dann die restlichen Teile zusammenkleben.
  8. Das Haus auf ein Stück feste Pappe kleben. Wer mag, bastelt noch einen Zaun dazu. Den Elefanten vor das Haus setzen.

 

Tipps:

  • Natürlich können anstelle von Buntstiften auch Filzstifte oder Wasserfarbe verwendet werden.
  • Wenn man die Vorlage als Schablone benutzt, kann man auch vor dem Zuschneiden Papier mit Acrylfarbe bemalen und dann die einzelnen Teile mit Hilfe der Schablonen herstellen.
  • Weitere Vorlagen für mehr Tiere findest du bei den "Eicheltierchen".
  • Beim Ausschneiden der Einzelteile sollte man reichlich Zugaben an den Stellen geben, an denen die Teile der Eichelform angepasst werden müssen. Da die Eicheln sehr verschieden in der Größe sind, hält man das für einen Körper ausgewählte Stück zuerst an die abgebildeten Konturen und schneidet diese dann nach Bedarf größer oder kleiner.

Die Bastelvorlagen findest du im Anhang:

  1. den Elefanten, das Dach und die Mauern des Elefantenhauses jeweils einzeln als jpg-Datei (kann in einem Bildbearbeitungsprogramm vergrößert oder verkleinert werden)
  2. alles zusammen auf einer pdf-Datei.

Anhang
elefant1.jpg (12.97 KB)
elefantenhaus1.pdf (212.38 KB)