Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Collage Couture



Anfang September 2012 wurde bei HSE24 Collage Couture Schablonen von LaBlanche angeboten. Die Idee fand ich richtig gut - also habe ich mir die Schablonen bestellt, die auch recht schnell hier eintrafen. Dann hat es allerdings ein paar Tage gedauert, bis ich zum Basteln kam und nun ist die erste "Mode-Collage" fertig. Zwischenzeitlich habe ich aber auch noch ein bisschen recherchiert und dabei sowohl ein tolles Buch zu diesem Thema als auch kostenlose Vorlagen und viele Beispiele (allerdings für andere Figuren) gefunden.

Ich habe als Untergrund für die Collage ein Klemmbrett verwendet, das ich irgendwann einmal knallrosa angemalt hatte. Irgendetwas wollte ich wohl damit machen und dann ist es in Vergessenheit geraten…

Lass dich von der langen Liste der "Zutaten" nicht irritieren - ich habe zwar alles aufgelistet, was ich verwendet habe, habe das meiste davon aber aus irgendwelchen Ecken hervorgezogen. Im Prinzip kann man hier jedes Papier und alles mögliche an Kleinzeug verwenden - es ist eben eine Collage!

Das brauchst du:
Bastelmaterial:

  • Klemmbrett
  • Acrylfarbe in Rosa
  • Distress Ink Stempelkissen
  • Spitze
  • Tonpapier
  • Strasssteine
  • Kleber
  • Glitter
  • Blätter von Seidenblumen

Bastelwerkzeug:

  • Schablonen Collage Couture oder Vorlagen aus dem Internet
  • Bleistift
  • Blending Tool
  • Motivlocher
  • Pinzette
  • Schere
  • Pinsel

Und so wird's gemacht:
1. Die Ausstanzungen in der Schablone mit einem Bleistift nachzeichen und so auf das gewünschte Papier übertragen. Ausschneiden.
2. Sternchen und die Teile der Blüte ausstanzen.
3. Das Klemmbrett von beiden Seiten mit Acrylfarbe bemalen. Trocknen lassen.


4. Damit der Untergrund nicht mehr ganz so grell aussah, habe ich die Teile  der Figur auf dem Klemmbrett arrangiert und außenherum die Farbe mit dem Distress Ink abschattiert (dafür habe ich das Blendingtool verwendet).
5. Die Ränder der einzelnen ausgeschnittenen Teile für Figur und Kleid mit Distress Ink abschattieren.
6. Die Teile auf dem Klemmbrett zusammenfügen und ankleben.
7. Die Spitze aufkleben.
8. Das Kleid und die Spitze mit Strasssteinen verzieren. Dabei habe ich mit kleinen Strasssteinchen die Halskette aufgeklebt.
9. Sternchen ausstanzen, mit Blending Tool und Distress Ink abschattieren und aufkleben.
10. Die Blüte herstellen oder eine Seidenblume verwenden. Zuerst das "Grünzeug", dann die Blüte aufkleben.

Material:

  • Die Schablonen habe ich bei HSE24 gekauft. Dort sind sie allerdingsdings nicht mehr erhältlich. Da sie von LaBlanche vorgestellt wurden, habe ich dort im Shop gesucht - und siehe da: Ich wurde fündig. :-)
  • Ganz preisgünstig wird es aber, wenn ihr euch die Vorlagen im Internet herunterladet. Ich habe zwei verschiedene Vorlagen gefunden. 
  • Die erste gibt es auch als Schablone, die zweite nur als Vorlage im Internet.
  • Weitere Beispiele für andere Figuren findet ihr in meinem Pinterest-Board.

Buch:

Image of Collage Couture: Techniques For Creating Fashionable Art
Verlag/Hersteller: North Light Books
Nummer:
Preis:

Dieses Buch ist zwar nicht von LaBlanche und außerdem auch noch auf Englisch - aber es gibt einige Vorlagen für Figuren und viele Beispiele, wie man die Figuren und die Hintergründe gestalten kann - und auch, wie man selbst Figuren und Kleidung entwerfen kann. Ich bin total fasziniert vom Buch und werde in den nächsten Tagen auf jeden Fall noch eine vollständige Rezension darüber schreiben.

Topic: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.