Direkt zum Inhalt

Geschenkverpackung mit Fensterbild-Geschenkanhänger basteln

Gespeichert von Bastelfrau am 23 Dezember 2019
Geschenkverpackung mit Fensterbild-Geschenkanhänger basteln

Bei dieser Geschenkverpackung handelt es sich eigentlich um einen einfachen weißen 3D-Umschlag, der natürlich selbst gebastelt wurde, sowie einen Anhänger, der dem Ganzen etwas Besonderes verleiht. Wer ein so verpacktes Geschenk bekommt, hat gleichzeitig ein Fensterbild, das, je nach Motiv, auch noch nach Weihnachten das Fenster schmückt.

 

 

Den 3D-Umschlag habe ich mit Hilfe des Ultimate Pro gebastelt. Für den Anhänger habe ich ein Weihnachtsornament mit der Silhouette Cameo ausgeschnitten.

 

Bastelmaterial für den 3D-Umschlag

Perlmutt-Karton
Ultimate Pro
Doppelseitiges Klebeband

 

Bastelanleitung für den 3D-Umschlag

Den Perlmutt-Karton quadratisch in der gewünschten Größe zuschneiden. Dem Ultimate Pro liegt ein Anleitungsheft bei, in dem du erfährst, wie groß das Papier für die gewünschte Größe sein muss.
Aus dem Anleitungsheft erfährst du außerdem, welche Linien du für den 3D-Umschlag prägen musst.
Wenn die Linien geprägt sind, werden sie noch an den Ecken eingeschnitten.
Dann wird der Umschlag zusammengefaltet und - falls er zugeklebt werden soll, mit doppelseitigem Klebeband versehen. Nach dem Befüllen muss das Klebeband nur abgezogen und die Schachtel zusammen geklebt werden.

 

Hier habe ich noch ein Video für dich gefunden, in dem ganz genau gezeigt wird, wie der 3D-Umschlag gefaltet wird.

 

 

Bastelmaterial für das Fensterbild

Perlmutt-Karton
Transparentpapier
Klebestift
Schleifenband
Silhouette Cameo 4
Schneidedatei Circle Flourish Reindeer

 

Bastelanleitung für das Fensterbild

Das Fensterbild wird genau so wie das Fensterbild "Schneeflocken" gebastelt. 

Unterschiedlich sind hier nur das Muster und die Farbe. Ich habe das Fensterbild in der Originalgröße gebastelt, mit Hilfe der Silhouette Software kannst du die Bilder aber in der Größe anpassen und entsprechend kleiner oder größer ausschneiden.

 

Fertigstellung

Nach dem die Schachtel befüllt und zugeklebt ist, wird einfach ein Bändchen durch die Aufhängung gezogen und um den 3D-Briefumschlag geschlungen. Das Band hinten verknoten und mit ein, zwei Streifen Klebeband an den Seiten sichern, so dass es nicht mehr herunterrutschen kann. Fertig.