Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Imagetransfer – Bildtransfer – Rubbelbilder



Bilder kann man auf ganz unterschiedliche Arten auf die verschiedenen Untergründe transferieren. So lassen sich Bilder mit Hilfe von verschiedenen Klebern und Pasten übertragen und es gibt spezielle Druckerfolien dafür. Im Endeffekt geht es aber eigentlich immer darum, Bilder so zu übertragen, dass nach Möglichkeit keine Ränder sichtbar sind.

In den letzten Monaten habe ich zig verschiedene Druckerfolien ausprobiert, um herauszufinden, wie man am besten Rubbelbilder selber basteln kann. Bisher eigentlich ohne Erfolg - das heißt, dass es mit dem Übertragen natürlich in den meisten Fällen schon geklappt hat, man aber Ränder sehr deutlich sehen konnte, die Bilder nicht ganz übertragen wurden oder aber verschwammen.

Anders sieht es da bei den verschiedenen Möglichkeiten des "Image - oder Bildtransfers" aus. Mit Hilfe der verschiedenen Kleber und Pasten erzielt man sehr gut Ergebnisse.



Du findest hier natürlich im Laufe der Zeit auch Bastelanleitungen für die Verwendung der verschiedenen "Spezialprodukte". Zuerst geht es aber einmal um die Kleber und Pasten, die viele von uns sowieso zu Hause haben und die nicht neu gekauft werden müssen. Manchmal kann man übrigens sogar ganz auf Kleber verzichten - wenn man die richtigen Farben verwendet. :-) Ein Problem sind allerdings die selbstausgedruckten Bilder, denn meist werden im Hobbybereich Tintenstrahldrucker verwendet - und viele der Transfertechniken funktionieren nur mit Ausdrucken aus dem Laserdrucker oder mit Fotokopien. Ausnahmen bilden hierbei allerdings Tintenstrahldrucker, die Pigmenttinten verwenden, da diese wasserfest sind. Daran erkennt man auch schon das Problem: Da bei den verschiedenen Transfertechniken unter Umständen mit viel Wasser gearbeitet wird, müssen die Ausdrucke wasserfest sein - sie würden sonst verschmieren. Aber - dies betrifft zwar viele der Transfertechniken, aber nicht alle.

Eines weiß ich aber schon jetzt - die Techniken, die du hier findest, sind nur ein "Tropfen auf dem heißen Stein", denn es gibt so viele Möglichkeiten, Bilder zu übertragen, dass ich mit Sicherheit öfter einmal neue Techniken finden und ausprobieren werde...




*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.