Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 23 Oktober 2020
Kürbisverpackung aus Papier

Wer eine Halloweenparty organisiert oder den Kindern, die im Laufe des Tages an der Tür klingeln und nach Süßem oder Saurem verlangen, etwas Nettes mitgeben möchte, kann Bonbons oder andere Süßigkeiten gut in selbst gebastelten Halloweenkürbissen verpacken. 

 

 

Kleine "Kürbisverpackung" für Halloween

Auch diesmal habe ich wieder eine Schneidedatei vom Silhouette Design Shop und die Silhouette Cameo verwendet. Wer keine solche Maschine hat, findet bei Kidsweb eine Vorlage für einen ähnlichen Kürbis. Er hat zwar mehr Streifen, das Prinzip ist allerdings fast das gleiche.

 

Bastelmaterial für die Kürbisverpackung:

  • Schneidedatei aus dem Silhouette Cameo Shop
  • 1 Blatt Tonkarton DIN A4 in Orange
  • 1 Blatt Druckerpapier
  • Distress Ink Stempelkissen
  • Malschwämmchen
  • 1 Stück dicke grüne Wolle
  • Schmales, doppelseitiges Klebeband

 

Bastelanleitung Kürbisverpackung aus Papier:

  1. Das Motiv ausschneiden. Den Kürbis aus orangefarbenen Tonkarton, die Blüte aus Druckerpapier.
  2. Die vorgearbeiteten Linien falten. Den unteren Teil des Kürbis an den Falzlinien nachfalzen.
  3. Mit dem Distress Ink Stempelkissen und dem Malschwämmchen die Ränder der beiden Teile etwas einfärben.
  4. Doppelseitiges Klebeband auf die Klebelasche kleben.

    kuerbis1.jpg
     

  5. Die einzelnen Teile der orangefarbenen Kürbisteile nach oben biegen.

    kuerbis2.jpg
     

  6. Ein Stück grünes Garn abschneiden. Am unteren Ende mehrere Knoten übereinander machen, bis der Knoten so dick ist, dass er nicht mehr durch das Loch im oberen Bereich des Kürbisses passt.

    kuerbis3.jpg
     

  7. Den Faden von innen nach außen durch das erste Kürbisteil fädeln.

    kuerbis4.jpg
     

  8. Danach den Faden wieder von innen nach außen durch das nächste Loch fädeln.

    kuerbis5.jpg
     

  9. Auf diese Weise den Faden durch alle Löcher fädeln. Zum Schluss den Faden etwas anziehen, so dass die Löcher alle übereinander liegen. Eventuell mit den Fingern etwas nachhelfen.

    kuerbis6.jpg
     

  10. Den Faden durch das Blütenblatt fädeln und darüber einen dicken Knoten machen. Wer den Kürbis aufhängen möchte, ist jetzt fertig.

    kuerbis7.jpg
     

  11. Oder man schneidet den Faden ab und hat nun einen liegenden Kürbis.

    kuerbis8.jpg

 

Kürbisverpackung aus Tonpapier für Halloween basteln