Romantische Verlobung - Heiratsantrag mit einem Fotoalbum



Die Heiratsanträge bzw. die Orte, an den die Heiratsanträge gemacht werden, werden immer ausgefallener. Diesen Heiratsantrag kann man immer und überall machen, denn dieses Büchlein, in dem die Höhepunkte der Beziehung festgehalten werden, mündet in einem Heiratsantrag.

Das brauchst du:

  • Ein Blatt Fotokarton DIN A3
  • Ein Blatt Tonpapier in der gleichen Farbe
  • Zwei Blatt gemustertes Papier
  • Ein Blatt Druckerpapier
  • Ein Blatt Fotopapier
  • Distress Ink Stempelkissen in passenden Farben
  • Schmales doppelseitiges Klebeband 
  • Malschwämmchen
  • Zahnstocher oder Schaschlikspieß zum Auftragen der Pebeo Farben
  • Falzbein
  • Rollen- oder Hebelschneider

Und so wird's gemacht:

  1. Die Fotos verkleinern, auf das Fotopapier drucken und  auf die Größe von maximal 6,5x6,5 cm zuschneiden.
  2. Sprüche zu den einzelnen Fotos aufschreiben und ausdrucken.
  3. Aus dem Fotokarton ein Quadrat in der Größe 27,6x27,6 cm zuschneiden.
  4. Das Quadrat einmal in der Mitte falten, dann noch einmal zur Mitte falten. So entstehen drei Streifen und der Fotokarton ist in einer Richtung geviertelt. 
  5. Den Fotokarton auseinander falten, drehen und den Faltvorgang wieder holen. Auseinander falten. 
  6. Alle Faltungen noch einmal in die entgegengesetzte Richtung falten. Dadurch wird das Zusammenfalten des Büchleins einfacher.
  7. Auseinander falten. Das Fotokarton-Quadrat vor dich hinlegen und abwechselnd von rechts und links entlang der Falze drei Quadrate weit einschneiden. 

    duundich1.jpg
     

  8. Die Quadrate zusammenfalten, so dass ein Büchlein entsteht.

    duundich2.jpg

    Bild: So sieht der Anfang aus.

    duundich3.jpg

    Bild: Es wird um die Ecke gefaltet
     

  9. Jeweils zwei der Quadrate mit Hilfe des doppelseitigem Klebebandes zusammenkleben. So hat das Büchlein mehr Stabilität und kann später auch als Sternbuch verwendet werden.

    duundich4.jpg
     

  10. Mit dem Malschwämmchen Farbe vom Distress Ink Stempelkissen aufnehmen und damit die Kanten der einzelnen Seiten abschattieren.
  11. 20 Quadrate in der Größe 6,5x6,5 cm aus dem gemusterten Papier zuschneiden. 

    duundich5.jpg
     

  12. Die Kanten der Quadrate und die Seiten der Fotos ebenfalls - wie oben beschrieben - mit den Distress Ink Farben abschattieren. 

    duundich6.jpg
     

  13. Die Papierquadrate mit dem doppelseitigem Klebeband auf die einzelnen Seite des Büchlein kleben.
  14. Die Schriftzüge ausschneiden und auf das Tonpapier kleben. Wieder knappkantig zuschneiden. 
  15. Nun werden die einzelnen Seiten dekoriert. Da das Buch nicht sehr groß ist, sollte man auf die rechts Seite jeweils ein Foto kleben, für die linke Seite jeweils einen passenden Text.



    duundich204.jpg
    Der Ort des Kennenlernens
    duundich205.jpg
    Der erste gemeinsame Urlaub

    duundich203.jpg
    Die erste gemeinsame Wohnung

  16. Ein Foto von Verlobungsring ausdrucken und passend zuschneiden. Da ich mich nicht gerade verlobe, sondern schon seit mehr als 30 Jahren glücklich verheiratet bin, habe ich mir dafür ein Bild von einem Verlobungsring im Internet gesucht und ausgedruckt. Das Foto des Verlobungsringes und der Heiratsantrag gehört auf die letzte Seite des Büchleins.

    duundich206.jpg
     

  17. Einen schmalen Streifen Fotokarton so zuschneiden, dass er um das Büchlein passt. Auf der Rückseite zusammenkleben.
  18. Das Schildchen mit der Aufschrift "Du und ich" vorne auf den Streifen kleben. Dabei darauf achten, dass das Schild nur auf dem Pappstreifen klebt.

    duundich202.jpg

 

Das fertige Büchlein kann als Erinnerung aufgestellt werden. Man muss dafür nur den Pappstreifen entfernen und das Buch auseinanderklappen. Wer mag, kann dann die erste und letzte Seite noch zusammenkleben, so dass der Stern nicht aus Versehen zusammen klappen kann.

Tipps und Tricks

  • Ich habe zum Ausschneiden des Büchleins meine Silhouette Cameo verwendet. Damit habe ich auch die Embellishents ausgeschnitten.
  • Wer noch weiter verzieren möchte, kann kleine Embellishments aus Pappe aufkleben. 
  • Die Embellishments, falls gewünscht, mit Hilfe eines  Zahnstochers oder Schaschlikspießes mit Pebeo Moon und Pebeo Fantasy Farbe bemalen. Nach dem Trocknen erhält man eine harte, erhabende, emailleähnliche Oberfläche.
  • Du kannst das Büchlein auch etwas kleiner aus einem Blatt Papier in DIN A4 basteln: Bastelanleitung für ein Minibüchlein aus einem Blatt DIN A4 Papier.
  • Wenn du mehr als ein Büchlein herstellen möchtest und du einen Hobbyplotter wie die Silhouette Cameo hast, kannst du dir im Silhouette Designstore eine Schneidedatei für ein solches Büchlein kaufen.

Schon gewusst?

  • Der Verlobungsring wird deshalb an der linken Hand getragen, weil eine "Liebesader" direkt vom Ringfinger der linken Hand zum Herzen führen soll. Warum dann allerdings bei der Hochzeit der Ring von der linken zur rechten Hand wandert, ist mir persönlich nicht klar.
  • Bei einer Verlobung handelt es sich um einen mündlichen Vertrag. Wird die Verlobung gelöst, müssen Geschenke zurückgegeben werden. Eventuell kann man sogar Schadensersatz fordern.
  • Als Verlobte/r muss von Gericht keine Aussagen machen, wenn es um den/die Partner/in geht.
  • Tradidionell wird innerhalb eines Jahres nach der Verlobung geheiratet. Wann aber tatsächlich geheiratet wird, bleibt jedem selbst überlassen.

Wenn du möchtest, dann ist hier noch ein Bild für Pinterest:

verlobung.jpg



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. 

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.