Direkt zum Inhalt

Teabagfolding - Teebeutelfalten - Muster 2

Gespeichert von Bastelfrau am 12 Mai 2014
Teebeutelfalttechnik

In dieser Version werden 20 gefaltete Bilder einfach neben- und untereinander auf die Karte geklebt, so dass sie einen Rahmen bilden.

 

Und so wird gefaltet:

Image

1. Das Motiv ausschneiden und auflegen. Dies ist die Ausgangsposition.

Image

2. Das Teebeutelpapier senkrecht knicken und wieder auseinanderfalten.

Image

3. Das Papier waagerecht knicken und erneut öffnen.

Image

4. Jede Ecke einzeln zur Mitte falten.

Image

5. Alle Ecken sind eingefaltet.

Image

6. Das Blatt wenden und die obere linke Ecke zur Mitte falten.

Image

7. Mit allen Ecken so verfahren.

Image

8. Das Motiv wenden und das Papier zu den jeweiligen Ecken auffalten.

Image

Fertig!