Basteln mit Büchern und Zeitschriften

Alte Bücher, Zeitschriften und Zeitungen können richtig tolles Bastelmaterial sein, denn es lassen sich viele, viele unterschiedliche Dinge daraus basteln. Dabei kann das Papier ganz unterschiedlich verbastelt werden: Aus Zeitungspapier lässt sich einfach, schnell und problemlos Pappmaché oder Pulpe zum Papierschöpfen herstellen. Dafür wird das Papier einfach zerrissen, in Wasser eingeweicht und danach zu Brei oder Modelliermasse verarbeitet. Dafür eignet sich am besten das täglich anfallende Zeitungspapier von Tageszeitungen oder kostenlosen Zeitungen, die sich im Briefkasten finden.
Hat man alte Bücher zur Verfügung, lassen sich sowohl die einzelnen Blätter, als auch der Buchblock oder der Einband verbasteln. 

  • Aus den Blättern können Motive ausgestanzt oder ausgeschnitten werden, es lässt sich als Hintergrundpapier verwenden oder man färbt es mit unterschiedlichen Farben ein und verwendet es dann wie bereits beschrieben.
  • Die Buchdeckel können als Grundlage für Bilder verwendet werden. Dafür werden sie mit Gesso bemalt, so dass man eine helle, unifarbene Fläche hat, die dann als Gemälde oder Collage weiter gestaltet werden kann. Alternativ kann man die Buchdeckel aber auch im Original verwenden und Strukturen, Aufdrucke und Bilder oder Zeichnungen als Gestaltungselement verwenden.
  • Aus den Buchblöcken lassen sich dreidimensionale Buchskulpturen herstellen, die entweder einfach gefaltet oder aber geschnitzt werden.

Außer Bücher und Zeitungen kann man auch Landkarten oder Straßenkarten beim Kartenbasteln oder in Scrapbooks oder Journalen verbasteln. 
Hochglanzzeitschriften eignen sich hervorragend dafür, mit einem Lösungsmittel die Farbe "abzureiben" und auf anderes Papier oder sogar auf Stoffe zu übertragen. 
Und natürlich sollte man auch die Papierperlen nicht vergessen, die aus Buchseiten, aus Zeitungen, Zeitschriften, altem Geschenkpapier und, und, und hergestellt werden können. Hier kann man wirkliches jedes Blatt Papier, das einem in die Hände fällt, weiterverarbeiten. Bücher, Zeitungen und Zeitschriften sind also wirklich ein richtig tolles Bastelmaterial!

Buchupcycling: DIY Buchsafe

8. Mai 2018 - 10:43 -- Becky
DIY Buchsafe

Gerade wenn man mit mehreren Geschwistern aufwächst, wünscht man sich manchmal einen Ort, wo man Gegenstände vor neugierigen Geschwister-Augen verstecken kann. Ob Geburtstagsgeld, der Lieblingsschmuck oder ein geheimer Liebesbrief -  mit diesem DIY Buchsafe sind deine kleinen Geheimnisse sicher! 

CD-Hülle und Bilderrahmen mit Rosteffekt

17. Dezember 2017 - 6:51 -- Bastelfrau
CD-Hülle und Bilderrahmen mit Rosteffekt

Vor kurzem habe ich mir Rosteffektfarbe gekauft und kann nun gar nicht mehr aufhören, irgendwelches Zeug rosten zu lassen. Hier habe ich mich an einer großen CD-Hülle versucht, die so ein zweites Leben und eine zweite Funktion bekommen hat - Sie wurde zur Collage. Allerdings kann sie trotzdem noch als CD-Hülle verwendet werden und sorgt so als Geschenkhülle für einen ganz besonderen Überraschungseffekt, denn ihre ursprüngliche Bestimmung ist ihr wirklich nicht mehr anzusehen. Und da ich gerade mal dabei war, habe ich auch gleich noch einen - ursprünglich ganz anders bebastelten - Bilderrahmen bemalt.

Papiervögelchen

Seit ich dem Stanz- und Prägefieber verfallen bin, habe ich mir auch haufenweise Stanzschablonen gekauft. Bei einer davon handelt es sich um diesen Vogel, der mit Hilfe der verschiedenen Einzelteile ganz unterschiedlich gestaltet werden kann. Hier zeige ich euch zwei Beispiele: Einmal aus Tonpapier und einmal aus einer Buchseite...

Papierblumen aus Kreisen

29. März 2014 - 19:49 -- Bastelfrau

Aus einfachen Kreisen - alle gleich groß - lassen sich schöne Papierblumen basteln. Beim verwendeten Papier hat man die freie Auswahl - ich habe deshalb hier drei verschiedene Papiersorten verwendet: Krepppapier, Seidenpapier und Seiten aus einem alten Buch...

Basteln mit Kalenderbildern

27. März 2014 - 12:09 -- Bastelfrau

Bastelzeitschriften sind zu schade, um die Bilder für Karten zu verwenden. Vorlagen können oft noch nach Jahren wieder benutzt werden. Daher wurden hier alte Kalenderbilder (Bilder aus Zeitschriften gehen auch) verwendet. Der herausgenommene Ausschnitt kann wieder für die nächste Karte benutzt werden. Von Uta Nintermann

Und hier noch ein Tipp von Rika:
Man kann aus großen Kalenderblättern auch prima Geschenktüten basteln!

Regale aufpeppen

Vor einiger Zeit brauchte ich neue Regale, um diverse Bastelbücher und Bastelmaterial halbwegs ordentlich aufzubewahren. Aus Platzgründen mussten diese Regale in einen Flur - sie durften also nicht allzu tief sein. Bei den Regalen, die wir kauften, sah dann zwar die Front ganz gut aus, aber die Rückwand bestand aus einem klappbaren grauen Plastikteil, dass nicht gerade den Eindruck vermittelte, dass es sich um ein hochwertiges Regal handeln würde. Also musste irgendetwas geschehen… Und was bietet sich für ein Bücherregal mehr an, als die Rückwände mit alten Buchseiten zu bekleben? Gesagt, getan…

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Basteln mit Büchern und Zeitschriften abonnieren