Einhörner

Einhörner gelten als die edelsten aller Fabelwesen und stehen für das Gute- kein Wunder also, dass das Einhorn zu einem Trendthema wurde, dem man sich kaum entziehen konnte und immer noch kann. Aus diesem Grund findest du hier Bastelanleitungen und Bastelbücher sowie weitere Infos über das Basteln von Einhörnern und allem, was damit zusammenhängt.
Einhörner beflügeln schon seit Jahrhunderten die Fantasie der Menschen. So wird den Einhörnern nachgesagt, dass sie mit ihrem Horn nicht nur gegen Löwen kämpfen, sondern auch heilen und sogar Tote wieder zum Leben erwecken können. Wenn man das Einhorn als Trinkgefäß verwendet, soll es gegen Krankheiten wie Pest und Aussatz wirken. Bei der Gelegenheit sollte man auch gleich immun gegen Gift und Feuer werden. Da dem Horn starke Heilkräfte zugesprochen wurden, werden auch heute noch Apotheken nach ihm benannt.
Woher die Fabel überhaupt kommt, ist ungeklärt, obwohl es viele Ansätze für eine Erklärung gibt. So heißt es einmal, dass es sich bei dem einzelnen Horn einfach um zwei Hörner handelt, die zusammengewachsen sind. Im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit hielt man die Zähne des Narwals (der Stoßzahn des Narwals wird bis zu 3 Meter lang) für die Hörner des Einhornes und nannte sie Ainkhürn. Sie galten als Beweis dafür, dass es Einhörner tatsächlich existieren würden. Auch die Herrscher glaubten an Einhörner. So wurde zum Beispiel 1661 der Thron des dänischen Königs Christian V. aus "Ainkhürn" gefertigt und dient auch heute noch als Thron der dänischen Königin. 
Wie könnten wir uns dann dem Mythos des Einhornes entziehen? Genießen wir es doch lieber und nutzen das Motiv für das Basteln und das Handarbeiten. Einhörner lassen sich häkeln, stricken oder nähen. Im Handarbeitsbereich bietet es sich auch an, sie als Motiv aufzusticken. Ansonsten finden wir viele Einhornmotive auf Scrapbooking- und anderen Papieren, als Sticker und Aufkleber beim Karten basteln und Fensterbildern. Und das ist noch lange nicht alles...

DIY Einhorn Haarreif

DIY - Einhorn Haarreif

Einhörner sind immer noch voll im Trend. Auch an Karneval wird einem das ein oder andere Fabelwesen begegnen. Wenn auch du von diesen mystischen Wesen nicht genug bekommen kannst, ist diese Anleitung genau das Richtige für dich.

Serviettensteine

Harte Steine und weiche Servietten, rau und anschmiegsam, schwer und federleicht: Passt das zusammen? Ja, wie die folgenden Beispiele zeigen. Das besondere dabei ist, dass die Steine - sind sie richtig lackiert, den Garten verschönern können, oder im Wohnzimmer auf der Fensterbank stehen können. Auch als Buchstütze können sie dienen - nur darauf herumlaufen sollte man nicht, denn das würde die Bastelarbeit nicht so ohne weiteres aushalten und das Basteln hätte sich dann nicht wirklich gelohnt. An den folgenden Beispielen sieht man, dass aus einem einfachen Stein - im wahrsten Sinne des Wortes - ein traumhafter Blickfänger werden kann. Und das Beste daran: Das Basteln ist ganz einfach...
 

Lesezeichen in Serviettentechnik

In letzer Zeit wird bei mir wieder das Basteln in Serviettentechnik aktueller und aktueller. Dies liegt zum einen daran, weil es einfach tolle Serviettenmotive gibt, zum anderen aber auch daran, weil man mit wenig Aufwand tolle Ergebnisse bekommt - wie hier das Lesezeichen mit Afrikamotiv, das man nicht nur beim Lesen eines Afrika-Romans oder -Reiseführers gut gebrauchen kann, sondern das auch in einem Kochbuch (vielleicht ja sogar mit den Rezepten von afrikainfos.de selbst gebastelt) seinen Platz findet.

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Einhörner abonnieren