Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Basteltipps

Wenn es ums Basteln geht, gibt es viele Kleinigkeiten, die dafür sorgen, dass das "Bastlerleben" etwas angenehmer wird. Um diese kleinen Kniffe und Basteltipps geht es hier:

  • Basteltipps zu verschiedenen Basteltechniken - Wie mache ich was?
  • Tipps und Tricks, wie man beim Basteln Geld sparen kann - Was brauche ich wirklich?
  • Bastelmaterialien, die austauschbar sind - Welches Alternativmaterial gibt es?
  • Bastelartikel, die man sich einfach selbst herstellen kann
  • Modelliermassen und Farben selber machen - Rezepte für Salzteig und Co.
  • Einkaufstipps - wo bekommt man was günstig?
  • Artfremdes - Bastelmaterial aus dem Haushalt
  • Grundanleitungen, die man keiner einzelnen Basteltechnik zuordnen kann und die zu vielen Bastelthemen passen
  • Und vieles mehr.

Wie du siehst, wird diese Liste mit Basteltipps ziemlich lang. Das liegt vielleicht daran, dass man fürs Basteln nicht unbedingt Bastelpackungen und Bastelsets, Fertigprodukte und Halbfertigprodukte benötigt - vieles kann man sich tatsächlich selber machen oder einfach sparen.

Ein weiteres Thema für die Basteltipps sind aber auch die verschiedenen Möglichkeiten ein und das selbe Ziel zu erreichen - mit unterschiedlichen Techniken oder Materialien. Auch wenn die Ergebnisse nicht immer gleich sind, so sind sie doch oft sehr ähnlich.
Du siehst, es geht hier nicht um Bastelanleitungen für einzelne Bastelarbeiten, sondern um Basteltipps, die dir helfen sollen, Materialien und Techniken kennenzulernen und dann deine eigenen Ideen umzusetzen, oder aber auch zu erkennen, was du in Zukunft vielleicht anders machen kannst. Manchmal (eigentlich eher oft) liegt es auch gar nicht an uns, wenn etwas beim Basteln nicht funktioniert, denn manchmal hat man einfach das falsche Material oder die falsche Technik verwendet. Oft es es auch einfach so, dass ein bestimmtes Material nicht das hält, was die Verpackung verspricht. Für all diese Probleme gibt es ab sofort die Basteltipps, die dir - hoffentlich - interessante Hilfestellung bei der Wahl der Bastelmaterialien und der Basteltechniken geben.

Schnitzen für Kinder

14. September 2013 - 11:32 -- Bastelfrau

Ein Messer in Kinderhänden - das hört sich erst einmal richtig gefährlich an. Dabei ist das Schnitzen nicht gefährlicher als Radfahren oder Inlineskaten. Gleichzeitig wird dabei die Feinmotorik und die Konzentration gefördert und manchmal entwickelt sich aus den ersten Versuchen ein neues Hobby, welches uns ein ganzes Leben begleiten kann.

Topic: 

Tipps und Tricks für den Verkauf von Selbstgebasteltem - Flyer und andere Drucksachen

Vorweihnachtszeit heißt Bastelzeit - dies gilt ganz besonders für all diejenigen, die ihr Selbstgebasteltes auf Kunsthandwerker- und Weihnachtsmärkten verkaufen. Aber das Basteln der kleinen (und großen) Kunstwerke zum Verkauf ist nicht alles: ein bisschen Werbung sollte auch dazu kommen - zum Beispiel in Form von selbstgestalteten Visitenkarten und Flyern, die auf den/die Künstler/in aufmerksam machen und u.U. dafür sorgen können, dass der Verkauf der selbstgebastelten Objekte nach Weihnachten nicht plötzlich abreißt.

Batik

Hier findest du zuerst einmal die gesammelten Tipps und Tricks rund um das Thema Batik. Zum Beispiel welche Stoffe sich eignen, wie man am besten mit den Batikfarben umgeht und mehr... Weiter unten geht es dann weiter mit Anleitungen und anderen interessanten Dingen zum Thema...

Modellieren mit an der Luft trocknenden Modelliermassen

Während man früher fast ausschließlich mit Ton oder mit Fimo modellierte, hat die 3D-Technik bei der Serviettentechnik dazu geführt, dass man im Bastelfachhandel nun wesentlich öfter Modelliermassen findet, die an der Luft aushärten, als die klassischen Modelliermassen, wie beispielsweise Ton. Mit diesen Modelliermassen kann man aber nicht nur mit Serviettentechnik arbeiten, sondern man kann auch richtig damit modellieren. Dafür könnten folgende Tipps hilfreich sein:

Mäuselesezeichen

Schneide aus Tonkarton eine Mausform als Vorlage; anschließend kannst du ja viele bunte Mäuse ausschneiden. Wackelaugen drauf, die Nase evtl. aus Klebepunkten und die Barthaare aus Wollreste.

Schneide aus Tonkarton eine Mausform als Vorlage; anschließend kannst du ja viele bunte Mäuse ausschneiden. Wackelaugen drauf, die Nase evtl. aus Klebepunkten und die Barthaare aus Wollreste. Für den Schwanz kannst du ja auch Wollreste nehmen oder flechte sie einfach, dann ist der Schwanz etwas dicker. Halt, die Ohren sind ja noch da. Die kannst du am besten aus Filz machen.

Von Bine31

Topic: 

Sicherheitshinweise fürs Kerzen gießen

  • Wachs grundsätzlich nur im Wasserbad erhitzen!
  • Nicht über die vorgeschriebenen Temperaturen hinaus erhitzen. Ab 60 Grad fängt Wachs an zu spritzen, was auf der Haut zu schlimmen Brandblasen führen kann.
  • Die Hinweise auf den Verpackungen von Wachs, in Bastelsets zum Wachsgießen usw. sollte man unbedingt lesen und beachten. Diese Hinweise können von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein, da verschiedene Wachsmischungen unterschiedliche Hitzegrade erreichen dürfen.
  • Nur Materialien mit entsprechenden Informationen kaufen!

 

Seiten

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht. 

RSS - Basteltipps abonnieren