Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Hintergrundpapiere im Stoff-Look - Teil 1



Die Hintergrundpapiere, die du dir hier herunterladen kannst, eignen sich sowohl für das Kartenbasteln als auch für's Scrapbooking oder das Basteln von Artist Trading Cards (ATCs). Den Stofflook gibt es gleich in verschiedenen Varianten: Uni, meliert, gestreift und kariert. Die Farben sind etwas gedeckt und eignen sich so ganz besonders gut für Vintagebasteleien.


Von der Größe her entsprechen die Downloads in etwas DIN A6 - also Kartengröße. Farblich gibt es immer wieder ganze "Familien", die aufeinander abgestimmt sind - zum Beispiel unifarbener Stoff, dazu melierter, Streifen- und Karostoff - oft sogar in verschiedenen Variationen.
Eine Idee dazu wäre, das Ganze mit Knöpfen zu kombinieren. Gut aufkleben lassen sich zum Beispiel ausgedruckte und dann ausgeschnittene Knöpfe oder man verwendet ausgestanzte und geprägte Knöpfe. Erhältlich sind dafür mittlerweile sowohl Motivlocher als auch Stanzformen von verschiedenen Firmen. Der große Vorteil dabei ist, dass man sich die Knöpfe genau passend selbst basteln kann. Das funktioniert auch, wenn man sich die Knöpfe aus Fimo selbst modelliert oder aus Schrumpfplastik auf Miniaturformat schrumpft. Und - man kann natürlich auch echte Knöpfe verwenden - entweder aus dem Nähkästchen oder extra gekaufte aus dem Näh- oder Bastelbedarf.
Den genähten Look bekommt man ganz einfach hin, in dem man mit einem feinen Filz- oder Folienschreiber durchbrochene Linien zeichnet.
Eine weitere Möglichkeit beim Basteln ist - das Papier tatsächlich mit der Nähmaschine zu nähen. Allerdings sollte man dafür einen breiten Stich auswählen, damit das Papier nicht auseinander fällt. Oder man näht langsam Stich für Stich ohne Faden mit der Nähmaschine und stickt dann mit Nadel und Faden die Löcher nach. Wer das für verrückt hält: In Amerika gibt (oder gab es zumindest) eine kleine Nähmaschine speziell für's Scrapbooking und Karten basteln.

Da es ziemlich viele Stoffdesign sind, habe ich das Ganze in drei Dateien aufgeteilt:

Hintergrundpapiere im Stoff-Look - Teil 1

Hintergrundpapiere im Stoff-Look - Teil 2

Hintergrundpapiere im Stoff-Look - Teil 3



 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.