Bastelvorlagen für Tüten und Taschen

Selbstgebastelte Tüten und Taschen sind tolle Geschenkverpackungen - viel schöner, als einfach nur in Geschenkpapier eingepackte Geschenke. Allerdings sind die hier gezeigten Verpackungen nur für Kleinigkeiten geeignet.

Längliche Geschenktüte

Mit Maulbeerbaumpapier kaschierter Tonkarton macht die Tüte stabil: man kann auch etwas Schwereres hineinpacken. Das weitere Ausgestalten der Tüte entscheidet jeder selbst. Hier findest du sowohl eine "Blanco-Tüte", bei der vor allen Dingen das verwendete Papier wirkt, als auch eine Tüte mit Verzierung.

CD-Hülle

Wer gerne ab und zu eine selbstgebrannte CD verschenkt, hat meist nicht die richtige Verpackung dafür - es sei denn, er wählt eine einfache und unpersönliche Verpackung. In dieser Bastelanleitung geht es darum, eine CD-Hülle selbst zu basteln - einfach aus einer Karteikarte. Bei der Fertigstellung der Hülle sind so alle Stilrichtungen erlaubt. Ich habe hier eine Verzierung im Vintagestil gewählt.

Sechs kleine Geschenktüten

Die Vorlage für diese Tüte ist 3teilig. Sie besteht aus der Tüte, einem Boden dafür, damit die Tüte stabiler ist und einem dazugehörigen Tag (einem Geschenkanhänger). In der Tüte befinden sich oben auf jeder Seite zwei Löcher, an denen man entweder Tragegriffe anbringen oder die man zum Verschließen der Tüte nutzen kann. Verwendet man beim Basteln unterschiedliche Papiere und Verzierungen, kann sie jedem Anlass angepasst werden. Sechs Beispiele für das Basteln von verschiedenen Tüten sind hier zu sehen.

Koffer

Diese Geschenkverpackung kommt bei Reisenden bestimmt gut an... und ganz bestimmt noch mehr, wenn sich darin ein Reisegutschein, ein Zuschuss für die nächste Reise oder etwas ähnliches befindet. Das Basteln des Koffers ist recht einfach - es unterscheidet sich nur wenig vom Basteln einer normalen Schachtel.

Geschenketaschen falten

Für eine schöne Geschenketasche benötigt man nur Papier, etwas Kleber und ein bisschen Dekoration... Hier wird das Falten anhand von Maulbeerbaumpapier gezeigt. Man kann aber genausogut anderes Papier verwenden, zum Beispiel Blätter von Fotokalendern. Und auch wenn man kein vorgestanztes Papier hat, wie hier in der Anleitung verwendet, sieht man Dank der vielen Bilder genau, wie das Papier gefaltet werden muss.

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Die von Adgoal generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Bastelvorlagen für Tüten und Taschen abonnieren