Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Schachtel mit Griff



Bei dieser quadratischen Schachtel befindet sich oben - diagonal von einer Ecke zur anderen - ein Griff, so dass man die Schachtel daran tragen kann. Beim Basteln muss man - wie bei allen Schachtelvorlagen - beachten, dass die gestrichelten Linien nur gefalzt und auf keinen Fall geschnitten werden. Bei dieser Bastelanleitung geht es nur darum, wie die Schachtel selbst gebastelt wird, nicht darum, wie man sie noch schmücken und verzieren kann. Es handelt sich also um eine Grundanleitung.

Das Foto rechts soll dir nur als Muster für die Schachtelvorlage dienen - sie ist mit Absicht nicht weiter ausgeschmückt, damit du erkennen kannst, wie die fertige Form aussieht.

Das brauchst du:

Bastelmaterial:

  • Karteikartenkarton in DIN A4
  • Klebestift
  • Papier zum Beziehen der Schachtel


Bastelwerzeuge

  • Computer und Drucker
  • Schere
  • Falzbein
  • Moosgummiplatte 2 mm stark


Und so wird`s gemacht:

  1. Die Vorlage auf deinem Computer abspeichern und auf den Karteikartenkarton ausdrucken.
  2. Die Rückseite der Vorlage mit dem Klebestift bestreichen und das Musterpapier aufkleben.
  3. Die Vorlage ausschneiden.
  4. Die Schachtel auf die Moosgummiplatte legen und die gestrichtelten Linien mit dem Falzbein nachfahren.
  5. Die Falzlinien nach innen knicken und den Falz mit dem Falzbein nachfahren.
  6. Den Schlitz ausschneiden.
  7. An der Klebelasche (an der Seite) Kleber auftragen und die Schachtel zusammenkleben.
  8. Den Boden zusammenstecken.
  9. Die Schachtel befüllen und verschließen.



Bild: Hier die Schachtel noch einmal aus einer anderen Perspektive.


Tipps und Tricks

  • Selbstverständlich kann und soll die Schachtel auch noch mit anderen Materialien verziert werden.
  • Der Schlitz lässt sich wesentlich einfacher mit Cutter und Schneideunterlage schneiden als mit der Schere. Trotzdem ist beides nicht unbedingt nötig. Mit etwas Übung gelingt auch das Schneiden mit der Schere.
  • Statt der Moosgummiplatte kann man auch einen dünnen Stapel Zeitungen als Unterlage zum Falzen verwenden. Wenn man öfter falzt oder prägt, lohnt sich aber entweder die Anschaffung einer Prägeunterlage oder man bastelt sie sich auch Moosgummi selbst, indem man einfach mehrere Moosgummiplatten übereinanderklebt.




*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.