Direkt zum Inhalt

Satinierte Tontöpfe

Gespeichert von Bastelfrau am 29 Juni 2014
Satinierte Tontöpfe

Tontöpfe sind für Bastler ideale "Opfer". Sie bieten sich zum Verbasteln geradezu an. Erstens weil sie wirklich zu fantasievollen Dekorationen gestaltet werden können, aber auch, weil sie besonders preiswert zu bekommen sind.

 

Das brauchst du:

  • Tontöpfchen
  • Satinierfarbe in Weiß
  • Konturensticker
  • Schwämmchen
  • Acrylfarbe

 

So geht´s:

  1. Die Konturensticker vorsichtig von dem Motivbogen trennen und auf dem Tontopf platzieren. Die Frostfarbe auf ein Stück Alufolie geben und mit einem Schwämmchen aufnehmen. Gleichmäßig auf den Tontopf und die Konturensticker tupfen.
  2. Den Sticker sofort nach dem Farbauftrag mit einer Nadel entfernen, da man später die Frostfarbe mit abreißen kann.

Image

Möchte man eine Frostfarbe in einer anderen Farbe haben, dann kann man sich 1-2 Tropfen Acrylfarbe in die weiße Frostfarbe mischen. Mit einer Pipette von Nasentropfen kann man die Acrylfarbe sehr gut dosieren. Zu beachten ist, dass man die Frostfarbe nicht mehr einbrennen kann.

Image