Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Eli am 5 Juli 2014
Bastelanleitung Weihnachtsbäume in Fadengrafik

Diese Bastelanleitung zeigt, wie man mit Fadengrafik eine tolle Weihnachtskarte basteln kann - Mit wenig Aufwand - große Wirkung.

 

Materialbedarf:

  • eine weiße Grundkarte (Karteikarte)
  • eine halbe dunkelblaue Karte (aus Bastelpappe selbst geschnitten)
  • silbernes Garn
  • silberne Label
  • Nadel
  • Büttenrandschere
  • Klebstoff
  • Prickelnadel
  • Tesafilm

 

Anleitung:

  • Auf der blauen Karte wird von hinten ein Dreieck aufgemalt. Im Abstand von 0,5 cm werden mit der Prickelnadel kleine Löcher gestanzt. Dann wird mit dem silbernen Garn der Baum gestickt. Hinten wird der Fadenanfang und auch das Fadenende mit Tesa-film festgeklebt. Auf der Vorderseite werden silberne Label-Streifen rechts und links des Baumes aufgeklebt, damit die Löcher verdeckt werden. Aus welligen Streifen bekommt die Karte noch einen Rahmen. Die blaue Karte wird mit einer Büttenrandschere an den Rändern ausgeschnitten und auf die weiße Grundkarte geklebt.

silberner-baum.jpg