Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Katja am 24 April 2014

Wenn man mit ganz kleinen Kindern mit Pappmaché basteln möchte, muss das Bastelmaterial nicht nur kinder- sondern auch "geldbeutelfreundlich" sein. Ein schnellgemachtes Pappmachérezept kann zum Beispiel so aussehen:

 

Etwas Mehl mit so viel Wasser vermischen, dass ein etwas dicklicher Brei entsteht ... Und schon kann das Basteln los gehen.

 

Tipp:

Wenn die Masse eingetrocknet ist, kann man sie immer wieder mit Wasser aufrühren. Und wird die Masse einmal gekostet, ist es auch nicht weiter schlimm.