Direkt zum Inhalt

Verschiedene Windlichter mit Schmelzolan

Gespeichert von Kuckuck am 16 Juni 2014
Verschiedene Windlichter mit Schmelzolan

Mit Schmelzolan kann man einfache Trinkgläser, Marmeladengläser oder Teegläser zu tollen Windlichtern umfunktionieren. Damit das Schmelzolan auf der glatten senkrechten Fläche hält, kommt Schmelzolankleber zum Einsatz.

 

Bild oben: Beim Basteln dieses Windlichtes habe ich mit Schmelzolan gearbeitet.

 

Hier nahm ich ein einfaches Marmeladeglas und überzog es mit Schmelzolan

windlicht-blau2.jpg

Zutaten sind hier ein altes Teeglas und dunkelbernsteinfarbiges Schmelzolan

neubernstwindl.jpg