Papierblume - Narzisse

3. März 2017 - 10:02 -- Bastelfrau


Für alle, die jetzt am liebsten an den Frühling denken, ist diese Narzisse bestimmt ein Hingucker. Gebastelt wird sie aus ganz normalem Druckerpapier. Einen Haken hat die Sache allerdings - ich habe hier eine Vorlage für die Silhouette Cameo verwendet. Außerdem hat meine Narzisse 14 Blütenblätter, was in der Natur wohl eher selten vorkommt.

Das brauchst du:

  • Vorlage Narzisse für die Silhouette Cameo
  • Druckerpapier
  • Schneideplotter
  • Distress Ink Stempelkissen
  • Malschwämmchen

Und so wird's gemacht:

1. Mit dem Hobbyplotter die Vorlagen ausschneiden. Auf der Abbildung seht ihr die einzelnen Teile. Von den Blütenstempeln ist ein Teil beim Schneiden abgerissen. Ich habe es trotzdem verwendet und bei der fertigen Blüte fällt dies überhaupt nicht auf.

narzisse1b.jpg

2. Die einzelnen Teile mit Hilfe eines Malschwämmchens einfärben.



narzisse1c.jpg

3. Die grünen Blütenblätter etwas nach hinten biegen, die gelben Blütenstempel zur Mitte drücken, die inneren Blütenblätter zusammen kleben und die unteren Spitzen nach innen falten und die weißen Blütenblätter einzeln etwas zur Mitte rollen.

narzisse1d.jpg

4. Die einzelnen Teile zusammenkleben - das heißt zuerst die grünen Blätter übereinander kleben, dann die beiden weißen Blütenblätter und als drittes die beiden gelben Blütenstempel. Die Blütenstempel anschließend in die gelben inneren Blütenblätter kleben. Dann die weißen Blätter auf die grünen kleben und zum Schluss die gelbe Blütenmitte darauf.

narzisse1a.jpg

Blumentyp: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Die von Adgoal generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.