Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Gutscheine

17. Januar 2009 - 11:03 -- Normi


Ideen für Gutscheine und Beispiele mit Fotos.

Geschenkideen für Männer

Besser gesagt: Geschenkideen für Väter, nämlich Geschenkideen, die Kinder alleine oder mit Hilfe der Mutter basteln können.

Ein Kalender, in dem für jeden Monat ein Gutschein ist (zum Essen einladen, ein freier Abend in deiner Stammbar etc.) Da könnte das Kind mitgestalten! - oder mit Fotos vom Kind, wo es symbolisch immer etwas in der Hand hält, was gutscheinmäßig passt.

Oder ein schönes Schlummerkissen, dass vom Kind bemalt wurde - denn wer hat nicht gerne ein Kuschelkissen im Bett?

Ein Gutschein für einen Tagesausflug. Wer eine Videokamera hat, kann den Nachwuchs ein Lied singen lassen

 

Gutschein zum Vatertag



Ein schönes Geschenk, von dem nicht nur die Väter, sondern auch die Kinder und eventuell sogar die Mütter etwas haben, ist ein Gutschein für einen gemeinsamen Videoabend:

Nimm einen Körbchen, packe dort alle Utensilien hinein: Popcorn, Erdnüsse, eine Dose Bier, einen schönen gekauften Videofilm, Taschentücher (falls es ein trauriger Film ist) etc. Packe dort einen Gutschein hinein: "Gutschein für einen netten, gemeinsamen Videoabend".

Gutschein zur Taufe

Einen Schnuller mit einer Schleife verzieren, daran beschriftete Tonpapierstreifen heften:

"Gutschein für Babysitting", "Gutschein für einen Strampelanzug", "Gutschein für Windeln, wenn das Geld mal wieder knapp ist", "Gutschein für das Spiele spielen am ersten Kindergeburtstag"....

Vielleicht kann man ja auch echte Gutscheine von einem bestimmten Laden etc. daranheften - für Klamotten oder so.

Was eine Mutter auch immer benötigt, sind Babysöckchen, weil die Kinder oft beim Windel wechseln die Beine anziehen.

 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.